Du bist nicht angemeldet.

Jahres-Treffen 2018: Weitere Treffen: Z-Treffen in Oyten!!!
Jahres-Treffen 2019: IG Zephyr: Neuhof!!!


Die kommenden Stammtisch-Termine :
Stammtisch OWL/NS: 21. Juli 2018 - 13 Uhr: Stammtischtreffen in Martfeld !!!
KawasakiS NRW 11. August 2018: 170. Stammtisch in "folgt" !!!
Bikes & Friends: 12. August 2018: Stammtisch in Hattingen !!!
Bergisches Land: 25. August 2018: Stammtisch in Jüchen - bei POLO & mit Jupi !!!

Guten Tag lieber Gast, um »Forum der IG Zephyr« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, solltest Du dich erst registrieren.</br> Benutze bitte dafür dasRegistrierungsformular, um dich zu registrieren. Falls Du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst Du dich hier anmelden.

ulbo2000

unregistriert

1

Montag, 18. April 2005, 12:10

zx6r vorderrad in zephyr 750

hallo gemeinde,

hab nach langem hin und her endlich das passende gegenstück zu meinem zxr6 hinterrad gefunden. um den umbau fertigstellen zu können würde mich interessieren ob schon jemand eine gleiche felge in seiner c4 verbaut hat und wie das mit den distanzhülsen und dem tachogeber usw. aussieht. muss man den tachogeber von der zx6r verwenden, oder passt der von der c4 auch? Zudem würde ich gerne die Bremsen der zx6r verbauen, kann mir jemand sagen ob und wenn ja von welchem modell der zx6r die bremsen ohne großen aufwand passen. und ob man bei Verwendung von den zx6r bremsen auch an den gabelholmen etwas abfräsen lassen muss? ihr sehrt, viele viele fragen, aber ich denke ich bin hier in guten und fachkräftigen händen...

viele grüsse aus hamburg,

ulbo

2

Mittwoch, 20. April 2005, 09:32

Re:zx6r vorderrad in zephyr 750

da ich die Bremsscheiben für ZX6r an meiner 750 verbaut habe müßten die Scheiben identisch sein. Ob die Bremssättel passen, meine ich hier gelesen zu haben das dies einigen Aufwand macht. auch die tachowelleantrieb muß geändert werden. Das alles hatte mich von diesem Umbau abgehalten.

Matteis

unregistriert

3

Mittwoch, 20. April 2005, 20:16

Re:zx6r vorderrad in zephyr 750

Hallo ulbo 2000
Ich Fahr ne 1100er und hab sie vorne Umgebaut mit Felge von einer ZXR 750,Bremsscheiben hab ich übernommen musste jedoch den Bremsattel li. und re.an der Befestigungsfläche um 2,5 mm abfräsen.Lager tauschen und neue Distanzhülse Drehen in der Radnabe,Tachoantrieb war zum Glück der gleiche,Tachoschnecke abgedreht und ne neue Distanze für die rechte seite und des wars im grossen und ganzen
Gruss Bischoff