Du bist nicht angemeldet.

Jahres-Treffen 2018: Weitere Treffen: Z-Treffen in Oyten!!!
Jahres-Treffen 2019: IG Zephyr: Neuhof!!!


Die kommenden Stammtisch-Termine :
Stammtisch OWL/NS: 21. Juli 2018 - 13 Uhr: Stammtischtreffen in Martfeld !!!
KawasakiS NRW 11. August 2018: 170. Stammtisch in "folgt" !!!
Bikes & Friends: 12. August 2018: Stammtisch in Hattingen !!!
Bergisches Land: 25. August 2018: Stammtisch in Jüchen - bei POLO & mit Jupi !!!

Guten Tag lieber Gast, um »Forum der IG Zephyr« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, solltest Du dich erst registrieren.</br> Benutze bitte dafür dasRegistrierungsformular, um dich zu registrieren. Falls Du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst Du dich hier anmelden.

wildeBine

unregistriert

1

Sonntag, 15. Juni 2003, 19:17

Zephyr beschleunigt nur widerwillig

Hallo,
es gibt mal wieder ein neues Problem mit meiner dicken Madame:schon vor einiger Zeit muckte sie wenn ich in den bereich von 5000 Umdrehungen kam..war wie ein toter Punkt und sie zog nicht richtig durch.Blieb man dann am Gas und sie kam über diesen Punkt beschleunigte sie wie sie soll..bekam einen Mords-Schub!
Seit heute habe ich dieses Problem gleich zweimal:bei ca.3000 und bei besagten ca.5000 Umdrehungen.
Und sie war nicht kalt!
Wenn man dann eisern bleibt und sie zwingt läuft sie ganz normal.Und es hört irgendwann auf.
Jetzt sagt mir bitte jemand:"Das ist nur eine Kleinigkeit.Sie hat Depressionen oder so.." ;)

2

Montag, 16. Juni 2003, 13:04

Re:Zephyr beschleunigt nur widerwillig

Moin Sabine,

wechsel erst mal die hinteren Ansauggummis und probier dann nochmal.

Das schaffst du schon alleine ;D ;D ;D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Chris« (16. Juni 2003, 13:04)


wildeBine

unregistriert

3

Montag, 16. Juni 2003, 13:45

Re:Zephyr beschleunigt nur widerwillig

Oh Mann,Chris..das ist etwa so als ob Du versuchst ein Ikebana-Gesteck zu machen ;D

4

Montag, 16. Juni 2003, 22:46

Re:Zephyr beschleunigt nur widerwillig

Aus deinen Ansaugstutzen? ;D ;D ;D

Die Beschleunigungslöcher können wirklich daher kommen dass die Gute immer mehr Nebenluft zieht durch die abrutschenden Gummistutzen.

Versuchs doch mal, schlimmer kanns kaum werden ;D ;D ;D

Nur Mut! :)


wildeBine

unregistriert

5

Dienstag, 17. Juni 2003, 07:41

Re:Zephyr beschleunigt nur widerwillig

Da fängt schon damit an das ich den Tank abmachen muß..wie war das noch?
Aber okay.. Du hast ja recht:man/Frau muß sich nur trauen..
Kann ich Dich anrufen wenn ich sie partout nicht wieder an&#039;s laufen kriege? ;D

6

Dienstag, 17. Juni 2003, 12:09

Re:Zephyr beschleunigt nur widerwillig

Na klar,

die 0190- Nummer hast du ja ;D ;D ;D