Du bist nicht angemeldet.

Jahres-Treffen 2019: IG Zephyr: Neuhof!!!

Die kommenden Stammtisch-Termine :
Bergisches Land: 21. Oktober 2018: Stammtisch im "Clubhaus" !!!
KawasakiS NRW: 10. November 2018: 173. ( & Weihnachts-) Stammtisch in "Duisburg-Friemersheim" !!!
Bikes & Friends: 11. November 2018: Stammtisch in Hattingen !!!

Guten Tag lieber Gast, um »Forum der IG Zephyr« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, solltest Du dich erst registrieren.</br> Benutze bitte dafür dasRegistrierungsformular, um dich zu registrieren. Falls Du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst Du dich hier anmelden.

Zephir.1

unregistriert

1

Freitag, 7. Oktober 2005, 17:50

Getriebe oder Kupplung

Hallo, habe seit kurzem bei meiner 1100 folgendes Problem: Sie ruckt aber nur im 2ten und nur wenn ich schnell Gas gebe. Wohlgemerkt, im 1sten, 3ten-5ten kann ich Gas geben so viel ich will. Wenn ich im 2ten langsam beschleunige geht das auch. Vorweg ich fahre Vollsyhnt. Öl aber schon seit 8 Jahren. Bisher niemals Ärger, glaube also nicht, dass das der Grund ist. Ich hoffe jemand weiß Rat oder kennt dieses Symtom. Grüsse Uli

Thomas B.

Softwarequäler

  • »Thomas B.« ist männlich

Beiträge: 13

Registrierungsdatum: 28. März 2003

Beruf: Techn. Angestellter

Mopped: Zephyr 1100

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 7. Oktober 2005, 20:00

Re:Getriebe oder Kupplung

Hallo Uli,

das ist ein altes Problem was einige 1100er der Baujahre 92-93 haben. Ich hatte das Problem bei 25.000 und bei 75.000 km gehabt. Die Schaltklaue ist verschlissen. Wenn Du nicht selber schrauben kannst (der Motor muß geöffned werden) dann kostet Dich das bei den grünen Onkels ca. 850,- Euro. Eventuell kann Dir Uwe Hassler www.zephyr-depot.de helfen.

Viele Grüße

Thomas


Und immer schön rechts fahren.........

Zephir.1

unregistriert

3

Samstag, 8. Oktober 2005, 18:26

Re:Getriebe oder Kupplung

Hallo Thomas,
vielen Dank für Deine Antwort. Nun kann ich mir endlich einen Reim darauf machen. Ich konnte mir einfach nicht vorstellen, daß die Kupplung kaputt sei, denn die wäre bei Verschleiß durchgerutscht. Das Getriebe ( defektes Zahnrad) wollte mir auch nicht einleuchten, würde Geräusche verursachen. Du schreibst, es wäre die Schaltklaue, ich habe im Werkstattbuch nachgesehen, es gibt 3 Schaltklauen. Hast Du damals die Reparatur selbst ausgeführt? Na meine Saison läuft Ende Oktober aus, dann habe ich den ganzen Winter Zeit, die Reparatur zu machen. Mit freundlichen Grüssen Uli