Du bist nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies.
Durch die weitere Nutzung unseres Forums erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies auf Deinem IT-Gerät setzen dürfen.
Alle Infos zu Cookies findest Du auf folgender Seite: -> Weitere Informationen. <-
Bitte runter scrollen zum Punkt der DATENSCHUTZERKLÄRUNG --> "3. Datenerfassung auf unserer Website". Danke.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum der IG Zephyr. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

maverick

unregistriert

1

Sonntag, 10. Juni 2007, 15:55

HJC Helm FS-10, jemand erfahrungen?


Hallo Leute,

Im Auge habe ich den FS-10 mit sonnenblende für 200€ von HJC und der z-one von Shoei für etwas über 300€.

Hat einer von euch zufällig erfahrung mit dem hjc helm? Dass der shoei klasse ist kann ich mir vorstellen und er hat einem freund auch schon das leben gerettet, aber für mich sprechen der niedrige preis und vorallem die sonnenblende für den hjc.
Was mich jetzt natürlich interessiert ist was erfahrungen von anderen sind, vorallem was geräuschpegel, qualität etc angeht. vom bau her (enger einstieg, viel abgedeckt..) scheint der auf geräuscharmheit zu zielen.
für mich steht bald der Kauf eines neuen Helms an. Die auswahl ist nicht so breit gefächert weil meine birne nur in HJC und Shoei Helme passt.

Meine meinung welcher besser passt wechselt jedes mal wenn ich beide anprobier, sie werden wohl also ungefähr gleichauf sein. Der hjc sitzt allerdings etwas enger.

danke schonmal, marc

2

Dienstag, 12. Juni 2007, 08:59

Re: HJC Helm FS-10, jemand erfahrungen?

Hallo maverick
Ich hatte einen HJC CL 12 vor ca. drei Jahren gekauft (230 € )von der passform war er eigentlich super ,war auch beim fahren vom geräuschpegel her in ordnung und vom Design her sehen sie ja auch eigentlich gut aus.Nach knapp zwei Jahren fing er an an den Polstern unten am Leder (in diesem Fall Kunstleder) risse zu bekommen,da ich noch Garantie auf diesen Helm hatte wurde er eingeschickt aber nicht ersetzt mit der Begründung das es vom schwitzen (schweiss) kommt.Ich weiss nicht ob alle HJC Helme mit Kunstleder verarbeitet sind.Also ich würde mir keinen Helm mehr von HJC kaufen, (hatte das gleicheProblem übrigens schon zum zweiten mal mit HJC)

Viele Grüsse Spike

maverick

unregistriert

3

Dienstag, 12. Juni 2007, 17:06

Re: HJC Helm FS-10, jemand erfahrungen?


Hey spike

glaube die cl serie sind auch eher die billigeren varianten. Welchen hjc hast du denn noch gefahren und was fährst du im moment für eine marke/modell?

Witzig übrigens dass du in krefeld wohnst. Da bin ich groß geworden (in königshof um genau zu sein) und werd ich mich wohl auch im juli aufhalten. Vielleicht kommt man sich ja mal entgegen

Gruß, marc

4

Donnerstag, 14. Juni 2007, 20:37

Re: HJC Helm FS-10, jemand erfahrungen?

Hi mawerick
Ich habe jetzt den Shark S800, die bezeichnung des anderen HJC weiss ich nicht mehr (ist schon was länger her). In Krefeld aufgewachsen? Da kannst de mal sehn wie klein die Welt ist . Ich wohne in Oppum (kennste ja dann bestimmt ist ja nicht weit von Königshof)und bin auch dort aufgewachsen. Vielleicht trifft man sich ja mal

Viele Grüsse Spike

maverick

unregistriert

5

Dienstag, 19. Juni 2007, 16:17

Re: HJC Helm FS-10, jemand erfahrungen?


zum interesse: ich hab ihn gekauft, er sitzt noch etwas strack um die wangenknochen ist dafür aber schön stabil bei höheren geschwindigkeiten (bisher bis 180).

weiter hab ich kaum vergleichsmöglichkeiten, also bis bald

6

Dienstag, 19. Juni 2007, 23:00

Re: HJC Helm FS-10, jemand erfahrungen?

Ja dann gute Fahrt und viel Spass mit deinem neuen Helm

Bis dann