Du bist nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies.
Durch die weitere Nutzung unseres Forums erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies auf Deinem IT-Gerät setzen dürfen.
Alle Infos zu Cookies findest Du auf folgender Seite: -> Weitere Informationen. <-
Bitte runter scrollen zum Punkt der DATENSCHUTZERKLÄRUNG --> "3. Datenerfassung auf unserer Website". Danke.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum der IG Zephyr. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Bigfoot

unregistriert

1

Dienstag, 23. September 2003, 20:35

Zündschloss

Ich hab mich am WE endlich durchgerungen meine Dicke anzuschaun und etwas zu zerlegen und dabei mußte ich feststellen daß mein Zündschloß sich etwas zerlegt hat unten an der kontaktplatte
weis jemand ob man den Schließzylinder auswechseln kann hab da quer durch ein paar federstifte gesehn d.h. ich würde dann meinen zylinder in ein neues Gehäuse setzen ansonsten müßte ich ein komplettes Zündschloß kaufen oder nen ganzen schloßsatz

zephyrfahrer

unregistriert

2

Mittwoch, 24. September 2003, 11:37

Re:Zündschloss

Hi Manfred,
es liegt relativ nahe, daß Du ein komplettes Schloss kaufen mußt. Kann mir nicht vorstellen, daß es den Zylinder einzeln gibt. Nimm mal vorsichthalber Deinen KFZ-Brief und, wenn noch vorhanden, Dein Checkheft mit den detaillierten Daten Deines Moppets zur Hand, wenn Du beim Kawa-Händler diesbezüglich anfragst. Die Technische Abteilung Kawa Deutschland wird Dir da aber auch villeicht sogar noch genauere Angaben zu machen können.... :)

Grüsse,
Stefano

webmaster

unregistriert

3

Mittwoch, 24. September 2003, 13:10

Re:Zündschloss

Louis hatte mal ein zumindest optisch baugleiches Zündschloss für wenig Geld im Katalog. Eventuell paßt der Stecker nicht, aber den müßte man ja umpfriemeln können.

Eventuell mal prüfen, ob das passen könnte. Vermute, es ist billiger als das O-Teil.

[hr]
Hm. Scheint es nicht mehr zu geben. Ich versuche es heute abend nochmal im Print-Katalog.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »WebMaster« (24. September 2003, 13:15)


zephyrfahrer

unregistriert

4

Mittwoch, 24. September 2003, 13:23

Re:Zündschloss

Hi Master,
ist aber dann die Frage, ob die Funktionen..auch ganz wichtig für den Tüv das Lenkschloss...passen. Ich denke, das sind ejher Schlösser für die älteren Modelle, die die Sperreinrichtung noch direkt seitlich am Lenkkopf haben.

webmaster

unregistriert

5

Mittwoch, 24. September 2003, 15:29

Re:Zündschloss

Maybe. Deswegen ja prüfen, ob ... usw.

Am besten das alte ausbauen und zum Vergleich zu Luise mitnehmen. Wenn es paßt oder mit wenig Streß passend gemacht werden kann, spart man bestimmt &#039;ne Menge Kohle gegenüber dem Originalschloß von Kawa mit Innenbeleuchtung und elektrolytische Schlüsselschmierung in 14 Karat Gold.


Bigfoot

unregistriert

6

Donnerstag, 25. September 2003, 20:42

Re:Zündschloss

ich will ja nicht den Schließzylinder erneuern sondern das Gehäuse aussenrum und den alten zylinder behalten damit ich keine 2 Schlüßel rumschleppen muß (zu viel gewicht) ;D
und ich denke das der eigentlich zum rausbauen ist weil er ja auch irgendwie da reingekommen sein muß