Du bist nicht angemeldet.

Treffen 2018 :
IG Zephyr: Neuhof!!! / Weitere Treffen: Z-Treffen in Oyten!!!

Die kommenden Stammtisch-Termine :
Bikes & Friends: 8. Juli 2018: Stammtisch in Hattingen !!!
KawasakiS NRW 11. August 2018: 170. Stammtisch in "folgt" !!!

Diese Seite verwendet Cookies.
Durch die weitere Nutzung unseres Forums erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies auf Deinem IT-Gerät setzen dürfen.
Alle Infos zu Cookies findest Du auf folgender Seite: -> Weitere Informationen. <-
Bitte runter scrollen zum Punkt der DATENSCHUTZERKLÄRUNG --> "3. Datenerfassung auf unserer Website". Danke.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum der IG Zephyr. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

EARL

Chefschrauber

  • »EARL« ist männlich
  • »EARL« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 517

Registrierungsdatum: 28. März 2003

Mopped: Zephyr 1100

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 22. November 2008, 14:22

Die Drehmoment Lüge

Drehmoment mal einfach erklärt

Klick hier für die Lüge

EARL
"Nicht der Mensch hat am meisten gelebt, welcher die höchsten Jahre zählt,
sondern der, welcher sein Leben am meisten empfunden hat."

zephyrfahrer

unregistriert

2

Samstag, 22. November 2008, 17:16

Re: Die Drehmoment Lüge

Tja, habe ich doch schon immer gesagt, dass die Zephyr eine Wanderdüne ist. Da nützt auch das übliche Schmalspurtuning nix... :-X
Wobei man aber auch sagen muß, dass die Motorcharakteristik selbst bei den 4-Zylindern sehr unterschiedlich ist. Wir haben mit unserer Uralteisentechnik halt "etwas Pech gehabt"... ;)
Tröste man sich dennoch darüber hinweg, dass man wenigstens ein optisch schönes Moped fährt.

Wie auch dem Bericht nach stand ich vor wenigen Wochen kurz vor dem Kauf einer MT01. Hätte Mutti nicht gezetert, dass unsere Hochzeitsdroschke (meine 11er) nicht verkauft wird...
Tja, und nun zetere ich wieder mit mir ob der Drang zur Zweitmaschine nicht doch wieder grösser ist.
Noch hält mich die jährliche Wartungsunlust an dem inzwischen mal wieder ausufernden Fuhrpark davon ab.

Flintstone

unregistriert

3

Dienstag, 25. November 2008, 18:32

Re: Die Drehmoment Lüge

[size=20pt] Zitat:
Vergiß alle Zahlen,
mach Kinder,
fahre das Motorrad auf dem Du Dich wohlfühlst
und begegne Deine innere Mitte.

Und das der Satz vom Ulf Penner stammt gefällt mir am Besten! [/size]

EARL

Chefschrauber

  • »EARL« ist männlich
  • »EARL« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 517

Registrierungsdatum: 28. März 2003

Mopped: Zephyr 1100

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 25. November 2008, 19:08

Re: Die Drehmoment Lüge

Genau Fred ;)

Dem ist nichts hinzuzufügen 8)

Südgruß EARL (Der weiß weshalb er diesen Eisenhaufen fährt)
"Nicht der Mensch hat am meisten gelebt, welcher die höchsten Jahre zählt,
sondern der, welcher sein Leben am meisten empfunden hat."