Du bist nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies.
Durch die weitere Nutzung unseres Forums erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies auf Deinem IT-Gerät setzen dürfen.
Alle Infos zu Cookies findest Du auf folgender Seite: -> Weitere Informationen. <-
Bitte runter scrollen zum Punkt der DATENSCHUTZERKLÄRUNG --> "3. Datenerfassung auf unserer Website". Danke.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum der IG Zephyr. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Freitag, 19. März 2010, 17:55

LED BLINKRELAIS


Hallo Leute ..

Ich habe ein Elektrisches Problem.
meine Zephyr :
ZR750C Bj:1993

Ich habe mir LED miniblinker besorgt.
Leider finde ich kein funktionierendes passendes Blinkrelais.

entweder leuchten ale blinker oder nur eine seite.
dabei leuten die blinker aber durchgehend uns zu schwach !!!!

habe schon 2 standartrelais für LED´s getestet, keine chance.
auch ein Relais von Shin-Yo (BR15) klappt nicht , das gleiche Ergebnis...

wiederstände vou zu schalten wollte ich erst mal vermeiden.
es mus doch ein funktionierendes relais für meine zephyr geben (???)

Wer kann mir helfen,...
wer hatte dieses Problem schon mal.
bin für jeden Tip Dankbar !!!

Danke, Bronko.

zephyrtom Widder

Kleines Windlicht...mit Bayern Genen

  • »zephyrtom« ist männlich

Beiträge: 640

Registrierungsdatum: 30. März 2003

Beruf: Frühzeitig verrentet

Mopped: BMW GS 1200 LC

Mopped: BMW GS 1200 LC

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 19. März 2010, 18:26

Re: LED BLINKRELAIS

hatte ich auch...aber ich bin alt und habe wieder vergessen...was gemacht wurde....aber warte nur ein Weilchen...dann kommt Hilfe.... ::)

Kenn die Jungs doch.... ;D

Tom 8)
Zimmerlautstärke ist die Lautstärke, die man benötigt um die Musik in allen Zimmern des Hauses noch deutlich zu hören. ;)

Andreas

Mofafahrer

  • »Andreas« ist männlich

Beiträge: 61

Registrierungsdatum: 13. Januar 2009

Mopped: z1100

Mopped: BMW GS 1200 LC

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 19. März 2010, 18:43

Re: LED BLINKRELAIS

Tach

Habe ebenfalls Led Blinker .
Relais bei Tante Louis gekauft ... nichts ging !! ?? Wie bei dir.

Am Originalrelais Spannung , Null und Schaltstrom gemessen .. und siehe da ... zwei Anschlüsse waren vertauscht ... warum auch immer ! ?

Also am Stecker die Kabel getauscht ( geht ja nicht am LED Relais ) , seid dem gehts

Ist 2 Jahre her , frag mich nicht was ich getauscht haben ... musst du messen !!!

Andreas







4

Samstag, 20. März 2010, 07:52

Re: LED BLINKRELAIS

Zitat



Hallo Leute ..

Ich habe ein elektrisches Problem.
meine Zephyr : ZR750C     Bj:1993

Ich habe mir LED miniblinker besorgt.
Leider finde ich kein funktionierendes passendes Blinkrelais.

entweder leuchten alle blinker oder nur eine seite.
dabei leuten die blinker aber durchgehend uns zu schwach !!!!

habe schon 2 standardrelais für LED´s getestet, keine chance.
auch ein Relais von  Shin-Yo (BR15) klappt nicht , das gleiche Ergebnis...

widerstände vor zu schalten wollte ich erst mal vermeiden.
es mus doch ein funktionierendes relais für meine zephyr geben (???)

Wer kann mir helfen,...
wer hatte dieses Problem schon mal.
bin für jeden Tip Dankbar !!!

Danke, Bronko.


zephyrfahrer

unregistriert

5

Montag, 22. März 2010, 10:18

Re: LED BLINKRELAIS

Habe vor 6 Jahren bei Kellermann-Micros zusätzlich ein normales PKW-Relais verbaut, weil ich kein anderes mehr liegen hatte, ohne Warnblinkeranschluss versteht sich, dazu die Kellermann-Widerstände...und funzt auch weiterhin als ich vor 2 Jahren in Kellermann-LED-Micros getauscht hatte problemfrei. Diese ganzen Zubehörrelais sind für die Tonne...meine Meinung, auch wenn hier und da mal einer das Glücksspiel gewann. Hatte auch zu Anfang 2 geschrottet....eines von Tante Louise, eines vom Hein Gericke oder Polo oder so. Scheint sich ja bis heute nicht viel geändert zu haben an dem Elektroschrott.
Du kannst aber auch Widerstände 8 Ohm aus dem normalen Elektrozubehör verbauen. Das funzt genauso. Hab&#039;s bei einem Kumpel durch. Sind halt günstiger für gleichen Zweck. Aber so&#039;n bisschen Feingold mit Kühlrippen ist unter dem Sitz ja auch fein anzuschauen... ;) ;)
Ansonsten...habe keinen brauchbaren Tip zu anderen Relais. Dann lieber gleich sinnvoll und aufwendiger, als billig und schrottig.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Stefano« (22. März 2010, 10:24)


6

Donnerstag, 25. März 2010, 07:41

Re: LED BLINKRELAIS

hallo leute.....
erst mal danke für die antworten.

mittlerweile habe ich das dritte relais getestet. alles ohne erfolg.
mir reicht es jetzt.
hab mir jetzt passende widerstände besorgt.
werd sie in den nächsten tagen anschließen.
...............man(n) darf gespannt sein........!!!!

hab echt den kaffee auf...
mittlerweile kan ich auch nur jedem von den bilig-zubehör-taiwan-relais raten die finger zu lassen.

wenn ich die widerstände angeschlossen habe, werd ich noch mal berichten.

noch mal danke an euch......
bis die tage , Bronko