Du bist nicht angemeldet.

Jahres-Treffen 2019: IG Zephyr: Neuhof!!!

Die kommenden Stammtisch-Termine :
KawasakiS NRW 11. August 2018: 170. Stammtisch in "Kürten" !!!
Bikes & Friends: 12. August 2018: Stammtisch in Hattingen !!!
Bergisches Land: 25. August 2018: Stammtisch in Jüchen - bei POLO & mit Jupi !!!

Diese Seite verwendet Cookies.
Durch die weitere Nutzung unseres Forums erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies auf Deinem IT-Gerät setzen dürfen.
Alle Infos zu Cookies findest Du auf folgender Seite: -> Weitere Informationen. <-
Bitte runter scrollen zum Punkt der DATENSCHUTZERKLÄRUNG --> "3. Datenerfassung auf unserer Website". Danke.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum der IG Zephyr. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Mittwoch, 3. April 2013, 17:47

Zahlt die Versicherung bei Brandstiftung

Hey,

ich hoffe mal, keinem von euch ist das schon einmal passiert, mir leider schon...

Ich, der seinen Motorradführerschein letzten Herbst gemacht hat, habe diesen März angefangen, endlich Motorrad zu fahren.
Nachdem ich eine Woche lang fahren konnte und dabei (neben der Schule) über 700km gemacht hatte war erstmal wieder Schluss.
Hier bei uns im Norden fiel der 2. Winter ein und die Straßen waren dicht. Sobald die Straßen wieder frei waren, wurde weitergefahren - wenn auch nicht so exsessiv wie vorher, war ja kalt.
Aber nach nicht mal einer Woche Motorrad fahren, war letzten Mittwoch wieder Schluss.

Irgend so ein ***** **** ****** hatte mir mein Mopped anzünden wollen. :crying:
... und das auf dem Parkplatz des Museums für Kunst und Gewerbe in Hamburg. :confused:

Der ***** hat mir, kurz nachdem ich angekommen bin, eine Pappe zusammengerollt auf den noch heißen Motor gelegt.
Das Ding hat dann angefangen zu kokeln und hat mir sämtliche Kabel unterm Tank weggeschmort.

Ich also zur Polizei und nach laaaaaangem Warten Anzeige erstellt.
Das Motorrad haben wir dann vom ADAC in die Werkstätte bringen lassen, nach dem unser lokaler Schrauber "keine Zeit" innerhalb der nächsten 1 1/2 Wochen hatte und es bis zum Museum ja auch "so weit" ist. :thumbdown:
Mein Baby soll allerdings innerhalb dieser Woche wieder gesund werden.


Ich wollte mich euch einfach mal mitteilen und fragen, wer ähnliches erlebt hat.
Ansonsten weiß jemand, wie groß die Chancen sind, etwas von der Versicherung wieder zu bekommen? Ist leider nur Haftpflicht und ADAC hat auch ordentlich gekostet, weil wir nicht Mitglied sind...

Ich hoffe ihr hattet bessere Ostern ;wink;

Mac Wassermann

TecAdmin - Präsi KawasakiS NRW - Biker

  • »Mac« ist männlich

Beiträge: 4 647

Registrierungsdatum: 20. April 2004

Beruf: Pensionär Fw-Ra / IT´ler

Mopped: Zephyr 1100

Mopped: ZRX1200 "N"

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 3. April 2013, 18:43

Hallo,

erstmal sorry, dass Dir das passiert ist, das ist natürlich nicht schön... :unsure:

Zur Versicherung kann ich Dir nix sagen,evtl. mal da anrufen und fragen was alles in Deinem Vertrag drin ist... ;wink;
und ADAC hat auch ordentlich gekostet, weil wir nicht Mitglied sind...
... und die Kohle hättest Du Dir sparen können, denn wenn man vor Ort eintritt, ist auch die aktuelle Abschleppaktion bereits kostenlos... ;smile;

Ich bin seit 1992 beim ADAC und hab es noch keine Sek. bereut, jährlich den Obulus zu zahlen... ;tongue;
<- - - - - Signatur von Mac - - - - ->

KawasakiS NRW -> :l_moto_1: -> Stammtisch - Ausfahrten - Treffen - Klönen <-
:watoo:

Kawaseiten, bei denen ich administrativ / technisch involviert bin:

-> KawasakiS Bikertreff & IG Zephyr & Twin500 - Forum & Kawasakitreffen

Icerider Löwe

Urgestein

  • »Icerider« ist männlich

Beiträge: 127

Registrierungsdatum: 15. Juli 2011

Beruf: sattler und polsterer

Mopped: zephyr 750

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 3. April 2013, 19:07

...nachweis...

... haste keine zeugen?... :blink: - irgendwer muss das doch geseh´n haben...und wieso hat keiner was gemacht... :blink: ? :read: an so´nem belebten platz... wenn nich, häng steckbriefe aus, mach ´ne radiodurchsage, setz´´ne anzeige inne zeitung mit nich´zu knapper belohnung... vielleicht find´sich ja doch noch jemand ;aufgeb; ... und wenns nur der drecksack is´, der all die zettel wieder abreisst... ;wink; ... mann, was für ´ne scheisse... :blackeye_1: :maul: :crying: ... wenn ich den erwischen würde, würd ich ihm wahrscheinlich die sackhaare abfackeln... :smoker: :thumbsup: :whistling: ... schön langsam mit ´ner papierrolle... ;streicheln;
nich´dem leben mehr jahre geben, lieber den jahren mehr leben

4

Mittwoch, 3. April 2013, 20:12

... und die Kohle hättest Du Dir sparen können, denn wenn man vor Ort eintritt, ist auch die aktuelle Abschleppaktion bereits kostenlos...
Tja, leider war das früher so... heutzutage leider nicht mehr ;sad;

Die Idee mit den Zettel ist nicht schlecht, allerdings habe ich da nicht allzu große Hoffnungen. Immerhin stand sie da über 3 Stunden, ohne dass jemand die (im übrigen sehr gut sichtbare) Pappe rausgenommen hat.

Ich hoffe einfach mal, dass sie vor Samstag fertig wird. Da hab ich mein erstes Sicherheitstraining mitn ADAC.
Hab nämlich eben noch mit dem Werkstatt-Heini telefoniert, der dann in etwa meinte "hmm... mal sehen... haben hier so viel zu tun...". Das klingt dann doch anders als das "Jo, kriegen wir bis Samstag hin" von letztem Donnerstag :angry:

Mac Wassermann

TecAdmin - Präsi KawasakiS NRW - Biker

  • »Mac« ist männlich

Beiträge: 4 647

Registrierungsdatum: 20. April 2004

Beruf: Pensionär Fw-Ra / IT´ler

Mopped: Zephyr 1100

Mopped: ZRX1200 "N"

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 3. April 2013, 21:54

Tja, leider war das früher so... heutzutage leider nicht mehr ;sad;
Ähm... Doch, hat ein bekannter von mir vor 3 Wochen noch gehabt. Hat auch 20 Jahre gesagt, "Brauch ich nicht" und dann plötzlich doch. Vor Ort eingetreten und das Thema war durch... ;smile;
<- - - - - Signatur von Mac - - - - ->

KawasakiS NRW -> :l_moto_1: -> Stammtisch - Ausfahrten - Treffen - Klönen <-
:watoo:

Kawaseiten, bei denen ich administrativ / technisch involviert bin:

-> KawasakiS Bikertreff & IG Zephyr & Twin500 - Forum & Kawasakitreffen

6

Donnerstag, 4. April 2013, 00:18

Ähm... Doch, hat ein bekannter von mir vor 3 Wochen noch gehabt. Hat auch 20 Jahre gesagt, "Brauch ich nicht" und dann plötzlich doch. Vor Ort eingetreten und das Thema war durch...
So ein Besch*** :whistling: Ich dachte auch, dass das geht, vor Ort wurde uns dann aber gesagt "ne ist nicht mehr" :patsch:

Mac Wassermann

TecAdmin - Präsi KawasakiS NRW - Biker

  • »Mac« ist männlich

Beiträge: 4 647

Registrierungsdatum: 20. April 2004

Beruf: Pensionär Fw-Ra / IT´ler

Mopped: Zephyr 1100

Mopped: ZRX1200 "N"

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 4. April 2013, 13:40

War das denn ein richtiger ADAC-Beauftragter? ;wink;
<- - - - - Signatur von Mac - - - - ->

KawasakiS NRW -> :l_moto_1: -> Stammtisch - Ausfahrten - Treffen - Klönen <-
:watoo:

Kawaseiten, bei denen ich administrativ / technisch involviert bin:

-> KawasakiS Bikertreff & IG Zephyr & Twin500 - Forum & Kawasakitreffen

8

Donnerstag, 4. April 2013, 16:45

Keine Ahnung, auf dem Auto stand dick und fett ADAC drauf :D

jim-wormold

Moppedfahrer

  • »jim-wormold« ist männlich

Beiträge: 111

Registrierungsdatum: 26. Juli 2012

Mopped: ´93 Zephyr 750

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 4. April 2013, 20:04

Mit der Versicherung wirst Du da wahrscheinlich kein großes Glück haben.

Vandalismus, Diebstahl, Glasschäden etc. ist normalerweise in der Teilkasko drinnen.

Gruß

jim

10

Donnerstag, 4. April 2013, 21:43

Mit der Versicherung wirst Du da wahrscheinlich kein großes Glück haben.

Vandalismus, Diebstahl, Glasschäden etc. ist normalerweise in der Teilkasko drinnen.
Hab ich schon befüchted... :thumbdown:

Mac Wassermann

TecAdmin - Präsi KawasakiS NRW - Biker

  • »Mac« ist männlich

Beiträge: 4 647

Registrierungsdatum: 20. April 2004

Beruf: Pensionär Fw-Ra / IT´ler

Mopped: Zephyr 1100

Mopped: ZRX1200 "N"

  • Private Nachricht senden

11

Freitag, 5. April 2013, 08:30

Keine Ahnung, auf dem Auto stand dick und fett ADAC drauf :D
Dann sollte es auch von denen gekommen sein... ;wink;
<- - - - - Signatur von Mac - - - - ->

KawasakiS NRW -> :l_moto_1: -> Stammtisch - Ausfahrten - Treffen - Klönen <-
:watoo:

Kawaseiten, bei denen ich administrativ / technisch involviert bin:

-> KawasakiS Bikertreff & IG Zephyr & Twin500 - Forum & Kawasakitreffen

Kawadevil

unregistriert

12

Samstag, 6. April 2013, 18:39

Hallo.
Vor Ort in den ADAC eintreten ist nicht mehr.

Mac Wassermann

TecAdmin - Präsi KawasakiS NRW - Biker

  • »Mac« ist männlich

Beiträge: 4 647

Registrierungsdatum: 20. April 2004

Beruf: Pensionär Fw-Ra / IT´ler

Mopped: Zephyr 1100

Mopped: ZRX1200 "N"

  • Private Nachricht senden

13

Samstag, 6. April 2013, 19:32

Und warum nicht? :blink:
<- - - - - Signatur von Mac - - - - ->

KawasakiS NRW -> :l_moto_1: -> Stammtisch - Ausfahrten - Treffen - Klönen <-
:watoo:

Kawaseiten, bei denen ich administrativ / technisch involviert bin:

-> KawasakiS Bikertreff & IG Zephyr & Twin500 - Forum & Kawasakitreffen

Kawadevil

unregistriert

14

Samstag, 6. April 2013, 19:47

Weil du vorher schon in diesen Verein eintreten sollst und nicht erst,wenn du eine Panne hast. Bringt mehr Geld.
Gruß Gerd

Mac Wassermann

TecAdmin - Präsi KawasakiS NRW - Biker

  • »Mac« ist männlich

Beiträge: 4 647

Registrierungsdatum: 20. April 2004

Beruf: Pensionär Fw-Ra / IT´ler

Mopped: Zephyr 1100

Mopped: ZRX1200 "N"

  • Private Nachricht senden

15

Samstag, 6. April 2013, 20:15

Darüber denken die meisten aber net nach... - Erst wenn es so ist... wie es ist... :D
<- - - - - Signatur von Mac - - - - ->

KawasakiS NRW -> :l_moto_1: -> Stammtisch - Ausfahrten - Treffen - Klönen <-
:watoo:

Kawaseiten, bei denen ich administrativ / technisch involviert bin:

-> KawasakiS Bikertreff & IG Zephyr & Twin500 - Forum & Kawasakitreffen

jim-wormold

Moppedfahrer

  • »jim-wormold« ist männlich

Beiträge: 111

Registrierungsdatum: 26. Juli 2012

Mopped: ´93 Zephyr 750

  • Private Nachricht senden

16

Samstag, 6. April 2013, 20:46

Also ich frage mich gerade: Was wollt Ihr eigentlich?

Ich hab mit meiner Haftpflicht und Teilkasko zusammen einen Schutzbrief abgeschlossen. Der kostet mich 6 EUR für ein ganzes Jahr.

Wenn nötig wird meine Mühle da auch abgeschleppt.

Da brauch ich nicht in den ADAC, weil ich dessen sonstige Leistungen ja auch nicht brauchen will.

Gruß

jim

Mac Wassermann

TecAdmin - Präsi KawasakiS NRW - Biker

  • »Mac« ist männlich

Beiträge: 4 647

Registrierungsdatum: 20. April 2004

Beruf: Pensionär Fw-Ra / IT´ler

Mopped: Zephyr 1100

Mopped: ZRX1200 "N"

  • Private Nachricht senden

17

Sonntag, 7. April 2013, 10:06

Ich lese die Zeitschrift gern und nutze auch mal den ein oder anderen Vorteil, den man als ADAC-Mitglied hat (vergünstigte Eintrittskarten, 2ct Sprit etc.) ;wink;
<- - - - - Signatur von Mac - - - - ->

KawasakiS NRW -> :l_moto_1: -> Stammtisch - Ausfahrten - Treffen - Klönen <-
:watoo:

Kawaseiten, bei denen ich administrativ / technisch involviert bin:

-> KawasakiS Bikertreff & IG Zephyr & Twin500 - Forum & Kawasakitreffen

WernerZ

unregistriert

18

Montag, 8. April 2013, 11:05

Hi,
ohne jetzt hier Werbung für den ADAC machen zu wollen, aber ich habe (gerade auch im Ausland) den ADAC schon mehrfach bemühen müssen und immer sehr gute Erfahrungen gemacht.
Besonders der Ersatzteilservice ist genial, hat mir schon einmal einen Urlaub gerettet. Man zahlt nur die Ersatzteilkosten, die komplette Abwicklung inkl. UPS-Express zahlt der ADAC.
Gerade im Ausland, wo es nicht an jeder Ecke einen Händler gibt, und man Ersatzteile per Vorkasse bestellen muss, ohne zu Wissen wann diese geliefert werden, eigentlich unbezahlbar.
Insbesondere da man sich nicht sicher sein kann, ob der Händler diese überhaupt bestellt hat! Soll auch schon vorgekommen sein, da der Händler ja wußte, dass der Kunde nach ein paar Tagen eh nicht mehr da ist. :thumbdown:
Also ich habe meinen Schutzbrief auch schon seit über 25 Jahren und der hat sich wirklich für mich gelohnt. :thumbup:

jim-wormold

Moppedfahrer

  • »jim-wormold« ist männlich

Beiträge: 111

Registrierungsdatum: 26. Juli 2012

Mopped: ´93 Zephyr 750

  • Private Nachricht senden

19

Montag, 8. April 2013, 21:28

Ja Werner, so ist das halt: Da muß jeder selber wissen was ihm wichtig ist.

Da ich mit dem Mopped derzeit nur selten im Ausland unterwegs bin und außerdem auch im Ausland nie schlechte Erfahrungen gemacht hab ist es mir wichtiger, meine alte Mühle im Inland auch dann heim zu bekommen, wenn sie mal liegen bleiben sollte ohne daß das gleich zum wirtschaftlichen Totalschaden mutiert.

Aber ich bin kein Vereinsmeier und will keine Mitgliedschaft in einem Club, von dem ich sonst auch nix will.

Deshalb ist für *mich* der Schutzbrief von der Haftpflichtversicherung genau das Richtige.

Es gibt außerdem ja auch noch die Möglichkeit, einen Schutzbrief über die Kreditkartenfirma abzuschließen u.s.w..

Nur ist doch der zentrale Punkt: Wenn man sich nicht rechtzeitig kümmert, hat man halt das Risiko und eventuell auch die Kosten.

Zweitens: Es gibt diese Schutzbriefe für kleines Geld ohne eine Vereinsmitgliedschaft.

Also: Kein Grund zum Jammern, sondern zum Handeln wenn man das Risiko nicht tragen will.

Und: Mein krasses Pferd wird dieses Jahr 20 (zwanzig) Jahre alt. Ich kaufe mir da sicherheitshalber einen Schutzbrief für 6 Euro pro Jahr fürs Inland.

Gruß

jim

Ähnliche Themen