Du bist nicht angemeldet.

Treffen 2018 :
IG Zephyr: Classic Bike Spenge!!! / Neuhof!!! / Fronleichnam: Vogesen!!! / Oer-Erkenschwick!!! Weitere Treffen: Z-Treffen in Oyten!!!

Die kommenden Stammtisch-Termine :
KawasakiS NRW 10. Februar 2018: 164. Stammtisch in Duisburg !!!
Bikes & Friends: 11. Februar 2018: Stammtisch in OER-ERKENSCHWICK (ACHTUNG ÖRTLICHKEIT GEWECHSELT!) !!!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum der IG Zephyr. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Lemmi

Radfahrer

  • »Lemmi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 29. August 2015

Mopped: Zephyr 750

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 29. August 2015, 18:59

Ölstandkontrolle

Hallo,

ich wollte Euch mal fragen wie ihr Euren Ölstand kontrolliert?

Kippt ihr die Zephyr etwas nach rechts beim überprüfen des Ölstandes, oder lasst ihr sie gerade stehen?n

Mac Wassermann

TecAdmin - Präsi KawasakiS NRW - Biker

  • »Mac« ist männlich

Beiträge: 4 139

Registrierungsdatum: 20. April 2004

Wohnort: 47809 Krefeld

Beruf: Pensionär Fw-Ra / IT´ler

Mopped: Zephyr 1100

Mopped: ZRX1200 "N"

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 29. August 2015, 19:37

Hallo Lemmi,

den Ölstand misst man bei gerade gehaltener Zephyr, (natürlich auch andere Mopped´s) ;wink;
<- - - - - Signatur von Mac - - - - ->

KawasakiS NRW -> :l_moto_1: -> Stammtisch - Ausfahrten - Treffen - Klönen <-
:watoo:

Kawaseiten, bei denen ich administrativ / technisch involviert bin:

-> KawasakiS Bikertreff & IG Zephyr & Twin500 - Forum & Kawasakitreffen

zephyrreiner Wassermann

Zephyrreiner

  • »zephyrreiner« ist männlich

Beiträge: 1 098

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2014

Wohnort: 67229 Gerolsheim

Beruf: Stahlbauschlosser

Mopped: Suzuki GSX 1300 R

Mopped: Hayabusa

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 29. August 2015, 20:09

Ich kontrolliere es vor der Abfahrt wenn sie auf ebenen Grund auf dem Hauptständer steht!!!
Gruss Zephyrreiner :thumbsup:
Gruss aus der Pfalz von Zephyrreiner
der keine 11er mehr fährt!!! Jetzt ne Suzuki!!!!
Drosseln..?? Wer Drosseln in einen Motor sperrt ist ein Tierquäler...

harleywagner61 Krebs

Lass die Finger von Maschinen die du selbst nicht kannst bedienen.

  • »harleywagner61« ist männlich

Beiträge: 125

Registrierungsdatum: 18. April 2005

Wohnort: Lohra

Beruf: Lokomotivführer

Mopped: 2X Kawasaki Zephyr 1100

Mopped: Harley - Davidson Softail FXST Modell 99

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 30. August 2015, 13:04

Mac hat recht.
Bei gerade gehaltener Maschine und warmen Motor. Ich mach das nach der Ankunft und bin dann wieder klar für die nächste Fahrt. Wenn man auf dem Hauptständer kontrolle macht dann aber immer auf dem gleichen Platz in der Garage. Wenn der Boden auch nur 1cm aus der waage ist wird die Ölkontrolle verfälscht. Übrigens Reiner meine 11er hat 192000 km mit dem ersten Motor,nix AT-Motor.
Gruß Rainer-Harley. :beer:
Lass die Finger von Maschienen die du selbst nicht kannst bedienen.

zephyrreiner Wassermann

Zephyrreiner

  • »zephyrreiner« ist männlich

Beiträge: 1 098

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2014

Wohnort: 67229 Gerolsheim

Beruf: Stahlbauschlosser

Mopped: Suzuki GSX 1300 R

Mopped: Hayabusa

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 30. August 2015, 15:43

Mac hat recht.
Bei gerade gehaltener Maschine und warmen Motor. Ich mach das nach der Ankunft und bin dann wieder klar für die nächste Fahrt. Wenn man auf dem Hauptständer kontrolle macht dann aber immer auf dem gleichen Platz in der Garage. Wenn der Boden auch nur 1cm aus der waage ist wird die Ölkontrolle verfälscht. Übrigens Reiner meine 11er hat 192000 km mit dem ersten Motor,nix AT-Motor.
Gruß Rainer-Harley. :beer:

Respekt....mit dem ersten Motor!!! Ohne das der Motor ja auf war, mit den ersten Kolben? 1ste Getriebe?? :thumbsup: Bei ca. 149.000 km hatte der 2te Zyl. keine Kompression mehr, warum weiß ich nicht. Der ATM war einbaufertig da wollte ich in den alten keinen Cent merhr reinstecken. Der alte liegt noch in der Garage, vielleicht kuck ich mal nach, dann ab in die Tonne!!
Bin nicht der Motorenschrauber, sonst hätte ich dem jetzigen die Ventilschaftdichtungen getauscht!! Lohnt nimmer!!
Gruss Reiner
Gruss aus der Pfalz von Zephyrreiner
der keine 11er mehr fährt!!! Jetzt ne Suzuki!!!!
Drosseln..?? Wer Drosseln in einen Motor sperrt ist ein Tierquäler...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »zephyrreiner« (30. August 2015, 15:57)