Du bist nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies.
Durch die weitere Nutzung unseres Forums erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies auf Deinem IT-Gerät setzen dürfen.
Alle Infos zu Cookies findest Du auf folgender Seite: -> Weitere Informationen. <-
Bitte runter scrollen zum Punkt der DATENSCHUTZERKLÄRUNG --> "3. Datenerfassung auf unserer Website". Danke.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum der IG Zephyr. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

marcel

Radfahrer

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 9. Juli 2013

Mopped: Zephyr 750

  • Private Nachricht senden

21

Mittwoch, 23. März 2016, 17:10

Moin!

Meines Wissens passt die ZZR 600 Felge plug n play.
Aber nur die des D Modelles bis 1994.

Gruß

Marcel

spartan

Biker

  • »spartan« ist männlich
  • »spartan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 450

Registrierungsdatum: 9. November 2015

Mopped: Kawasaki Zephyr 750C2

  • Private Nachricht senden

22

Mittwoch, 23. März 2016, 23:38

Moin!

Meines Wissens passt die ZZR 600 Felge plug n play.
Aber nur die des D Modelles bis 1994.

Gruß

Marcel
Hay Marcel,

Hast du schon versucht?
I don't fear anything, except my wife :blush:

spartan

Biker

  • »spartan« ist männlich
  • »spartan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 450

Registrierungsdatum: 9. November 2015

Mopped: Kawasaki Zephyr 750C2

  • Private Nachricht senden

23

Donnerstag, 24. März 2016, 12:42

Past auch 170/60/17 auf 4.5" Felge (wie z.B. Zephyr 1100) und wie sieht es aus?
I don't fear anything, except my wife :blush:

marcel

Radfahrer

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 9. Juli 2013

Mopped: Zephyr 750

  • Private Nachricht senden

24

Donnerstag, 24. März 2016, 19:16

Hallo!

Nein, habe ich nicht. Hab' s gelesen.
Macht aber keinen Sinn, wenn Du einen 170 Reifen fahren willst.
Da solltest Du schon auf 5-5,5 Zoll gehen.
Mit der 4,5 Zoll ist bei einem 160er Ende.

Gruß

Marcel

spartan

Biker

  • »spartan« ist männlich
  • »spartan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 450

Registrierungsdatum: 9. November 2015

Mopped: Kawasaki Zephyr 750C2

  • Private Nachricht senden

25

Montag, 28. März 2016, 22:52

Hallo!

Nein, habe ich nicht. Hab' s gelesen.
Macht aber keinen Sinn, wenn Du einen 170 Reifen fahren willst.
Da solltest Du schon auf 5-5,5 Zoll gehen.
Mit der 4,5 Zoll ist bei einem 160er Ende.

Gruß

Marcel
Danke ☺
I don't fear anything, except my wife :blush:

spartan

Biker

  • »spartan« ist männlich
  • »spartan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 450

Registrierungsdatum: 9. November 2015

Mopped: Kawasaki Zephyr 750C2

  • Private Nachricht senden

26

Mittwoch, 13. September 2017, 13:35

Ich habe noch einmal die Zeichnungen nachgesehen. Es geht ZZR 600 (ZX 6 D), Modelljahr bis 1992. Modelljahr 1993 (Europa) hat schon geändert auf ZX 6E Model.


Meines Wissens passt die ZZR 600 Felge plug n play.
Aber nur die des D Modelles bis 1994.

Gruß

Marcel
I don't fear anything, except my wife :blush:

spartan

Biker

  • »spartan« ist männlich
  • »spartan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 450

Registrierungsdatum: 9. November 2015

Mopped: Kawasaki Zephyr 750C2

  • Private Nachricht senden

27

Dienstag, 28. August 2018, 22:00

Dazu müsste man die Maße der Felge haben, um was genaues sagen zu können. ;wink;
Hattest Du nicht schon ´ne 1er Felge in Aussicht? ;wink;



Hi Mac,

eine Frage; geht es mit Deget eine 180 mm breite Gummi drauf, 5 5"?

Ich habe es nachgesehen und Georg Deget bietet 480 € f. die Verbreitung. Muss Felgenbett noch polieren werden?
I don't fear anything, except my wife :blush:

RosenheimRocks

Mofafahrer

Beiträge: 34

Registrierungsdatum: 12. August 2018

Mopped: 750/1100

  • Private Nachricht senden

28

Mittwoch, 29. August 2018, 11:00

Servus Spartan,
Habe auf der 750er eine 5,5er Felge von Deget.... mit 180er Reifen ....

geht also .. aber eben auch nicht plug&play !!

spartan

Biker

  • »spartan« ist männlich
  • »spartan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 450

Registrierungsdatum: 9. November 2015

Mopped: Kawasaki Zephyr 750C2

  • Private Nachricht senden

29

Mittwoch, 29. August 2018, 11:18

Servus Spartan,
Habe auf der 750er eine 5,5er Felge von Deget.... mit 180er Reifen ....

geht also .. aber eben auch nicht plug&play !!


Und was für eine Änderungen muß Man vornehmen?
I don't fear anything, except my wife :blush:

Beiträge: 123

Registrierungsdatum: 19. November 2012

Mopped: Zephyr 750

Mopped: Zephyr 1100

  • Private Nachricht senden

30

Mittwoch, 29. August 2018, 17:29

Deget gibt in seinem Gutachten nur den 170/60-17 auf der 5,5" frei. Damit bist du was die Freigängigkeit angeht auf der sicheren seite.
Prinzipiell ist der 180er auf der 5,5er Degetfelge möglich aber eben nur per Einzelabnhame legalisierbar. Wie viel hier angepasst werden muss hängt von den vom Prüfer gestellten Anforderungen Abstand zu Kette und Bremsankerstrebe) und den Toleranzen deines Mopeds ab!
bei der Deget musste damals die Kettenflucht nach außen versetzt werden. Dies würde übergansweise mit einer Zwischendistanz zw. Radnabe und Inendistanze des Kettenradträgers gelöst; jetzt ist eine Kettenblattunterlage verbaut. Dicke sowit ich mich erinnere ca. 2-3 mm. Vorne ebenso ein leichtes Offset.
Das lässt sich aber nicht verallgemeinern, ich kenne auch 50er bei denen ein 190er auf der 5,5" ohne Probleme reinpasst... :D

Grüße

RosenheimRocks

Mofafahrer

Beiträge: 34

Registrierungsdatum: 12. August 2018

Mopped: 750/1100

  • Private Nachricht senden

31

Mittwoch, 29. August 2018, 17:53

:D Ah, da ist einer der Schrauber meines Vertrauens vor mir hier gewesen...

Danke Z-master für die Erklärung, und ohne euch wäre es eh nicht gegangen ..... :thumbup:

spartan

Biker

  • »spartan« ist männlich
  • »spartan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 450

Registrierungsdatum: 9. November 2015

Mopped: Kawasaki Zephyr 750C2

  • Private Nachricht senden

32

Mittwoch, 29. August 2018, 19:04

Also, wie ich verstehe, ein paar Scheiben unter :D

Fuer mich ist kein Sinn 5,5" breite Felge und 170 mm Gummi zu haben. Dann besser 5" und 170/60 drauf. Aber wie ich verstehe muss noch Felgenbett bei der Umbau poliert sein? Also, nicht nur verbreiten.... 480 €, sondern auch 120 € f. die Polierung.
I don't fear anything, except my wife :blush:

Beiträge: 123

Registrierungsdatum: 19. November 2012

Mopped: Zephyr 750

Mopped: Zephyr 1100

  • Private Nachricht senden

33

Mittwoch, 29. August 2018, 20:51

wenn du eine breitere Felge willst kann ich nur empfehlen 5,0 und 170er oder 5,5er und 180er - alles andere ist Blödsinn!
ich würde zum 180er tendieren, fährt sich meines erachtens besser - ich musste sonst nichts ändern.
Deget liefert seine Felgen entweder mit verschliffener/abgedrehter Schweißnaht oder eben gegen aufpreis poliert. wenn du das Geld für die Politur nicht investieren willst würde ich die Felge lackieren. sieht auch gut aus ;)
Grüße

spartan

Biker

  • »spartan« ist männlich
  • »spartan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 450

Registrierungsdatum: 9. November 2015

Mopped: Kawasaki Zephyr 750C2

  • Private Nachricht senden

34

Mittwoch, 29. August 2018, 21:48

Felge kann ich auch selbst polieren, es ist doch Aluminium und die Wekzeuge habe ich ;)

Bietet Deget auch die Distanzscheiben f. Ritzel und Zahnrad hinten oder muss Mann dass selbs fertigen?
I don't fear anything, except my wife :blush:

Beiträge: 123

Registrierungsdatum: 19. November 2012

Mopped: Zephyr 750

Mopped: Zephyr 1100

  • Private Nachricht senden

35

Donnerstag, 30. August 2018, 18:03

!Deeget bietet da soweit ich weiß nix - aber fragen kostet nix

Ritzelunterlage wird schwierig sein wenn du ein C-Modell hast. Da gibt die Ausgangswelle leider nicht viel her.... Beim D-Modell kannst du den Bund am Ritzel abdrehen und eine Distanze zwischenlegen - macht ca. 3 mm Offset.
Hinten habe ich mir damals ein einen Satz in verschiedenen Dicken anfertigen lassen. Bei Interesse kann ich gern schauen ob ich noch ein paar auftreiben kann.
Grüße

spartan

Biker

  • »spartan« ist männlich
  • »spartan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 450

Registrierungsdatum: 9. November 2015

Mopped: Kawasaki Zephyr 750C2

  • Private Nachricht senden

36

Freitag, 31. August 2018, 13:18

Interessant, danke :)
I don't fear anything, except my wife :blush:

Ähnliche Themen