Du bist nicht angemeldet.

Treffen 2018 :
IG Zephyr: Neuhof!!! / Weitere Treffen: Z-Treffen in Oyten!!!

Die kommenden Stammtisch-Termine :
Bikes & Friends: 8. Juli 2018: Stammtisch in Hattingen !!!
KawasakiS NRW 11. August 2018: 170. Stammtisch in "folgt" !!!

Diese Seite verwendet Cookies.
Durch die weitere Nutzung unseres Forums erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies auf Deinem IT-Gerät setzen dürfen.
Alle Infos zu Cookies findest Du auf folgender Seite: -> Weitere Informationen. <-
Bitte runter scrollen zum Punkt der DATENSCHUTZERKLÄRUNG --> "3. Datenerfassung auf unserer Website". Danke.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum der IG Zephyr. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Franz Branntwein

unregistriert

1

Sonntag, 20. Dezember 2015, 10:34

Kaufberatung zephyr 1100

Hallo,

es soll eine 96er mit originalen Speichenrädern werden.

Preislich wird es da schon schwer eine gepflegte um die 4000 Euro zu bekommen, ist sie es Wert ?

Was gibt es für Schwachstellen ?
Fahrwerk ist mir bekannt, lässt sich aber relativ leicht beheben.
Verrostete Tanks ? Wäre wahrscheinlich sinnvoll, nach kauf den Tank innen beschichten zu lassen und die Vergaser ultraschallreinigen.

Gibt's sonst noch was beim kauf zu beachten ?

Danke

Franz

KawaAtze Schütze

Moppedfahrer

  • »KawaAtze« ist männlich

Beiträge: 191

Registrierungsdatum: 7. November 2014

Beruf: Industriemechaniker

Mopped: Zephyr 1100

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 20. Dezember 2015, 16:01

Warum soll der Tank verrostet sein ?

Ultraschallbad macht man auch nur wenn es notwendig ist.

Kann man irgendwo die Zephyr anschauen ?

Franz Branntwein

unregistriert

3

Sonntag, 20. Dezember 2015, 16:42

das mit dem Tank steht in der aktuellen Zeitschrift Rodster.

Besichtigen köönte schwierig werden wenn das Motorrad über 500 km entfernt ist, das würde ich es lieber liefern lasse. Problem ist dann natürlich, man muß dem verkäufer glauben :read:

Gibt es irgendwelche Krankheiten, die man ansprechen sollte ?

Gruß

Franz

Franz Branntwein

unregistriert

4

Sonntag, 20. Dezember 2015, 16:55

hab mal gegoogelt

Bei der Besichtigung zu checken sind Funktion der Kupplung,
Bremsscheibenzustand, die Dichtigkeit der Leitungen am Ölkühler und die
optische Verfassung. Rost findet sich am ehesten an Schweißnähten und
Nietstellen der Auspuffanlage, an Schrauben und Rahmenunterzügen
(Steinschlag). Schwachstellen beim Lack sind die Tankflanken, die sich
bei manchen Jahrgängen/Farbtönen schnell stumpf scheuern.

eigentlich nix dramatisches zu beachten, oder ?

Jochen

Blödmann

  • »Jochen« ist männlich

Beiträge: 1 092

Registrierungsdatum: 28. März 2003

Beruf: Missionar

Mopped: ZR 1100 RR

Mopped: Quickly N

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 20. Dezember 2015, 17:09

Die Qualität der Spritsorten hat leider abgenommen, zu Zeiten von verbleitem Benzin gab es keine Probleme mit rostenden Tanks. Seit der Beimischung von Biosprit faulen die Tanks leider vermehrt!

Die dreifarbigen Speichenmodelle sind tatsächlich die gefragteren Zephyren, egal ab 7halber oder 11er. Das wird sich wohl auch durchsetzen, allerdings nur in der originalen Variante. Für die Umbauwilligen spielt das Baujahr hingegen eher eine untergeordnete Rolle, speziell, wenn auf Zubehör- Speichenräder gewechselt wurde oder werden soll.

Zu den Kaufempfehlungen: lieber ein liebevoll gepflegtes Motorrad mit erhöhter Laufleistung, als ein Laternenparker, der sich die Reifen eckig steht. "Blühendes" Aluminium, ausgeblichene Lenkerarmaturen oder Fighterumbauten ohne Eintragungen, nach mittlerweile über 20 Jahren auf dem Markt gibt's alles zu entdecken.

Für 4tsd € sollte schon etwas sehr vernünftiges zu bekommen sein.

Axo: Blind kaufen und sich auf die Zustandsbeschreibung des Verkäufers verlassen, ist schon diverse Male böse in die Hose gegangen- dann lieber warten und weiter suchen.

Franz Branntwein

unregistriert

6

Sonntag, 20. Dezember 2015, 17:55

Hallo Jochen,

ich will auf jedenfall eine unverbastelte und will die auch im originalem Zustand lassen.

Wußte nicht, das es auch die 750er mit Speichenrädern gibt :patsch:

Was würdest Du dir kaufen. 750er oder 1100er ?

Luzi Wassermann

Admin

  • »Luzi« ist männlich

Beiträge: 164

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2005

Beruf: Berufskraftfahrer

Mopped: Zephyr 1100

Mopped: Zephyr 550

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 20. Dezember 2015, 20:05

Für 4000€ sölltest Du schon was "Vernünftiges" von 'ner 1100 Zephyr bekommen....in der Regel werden "gute" für 2500 - 3000€ angeboten ;wink;

Allerdings solltest Du niemals 'ne Zephyr mit Deiner BMW "vergleichen" :patsch: ...ist 'ne gaaaaanz andere Welt von Mopped! :nummer1_1:

Gruß LUZI
See you on the road...gilt nicht für Warmduscher/Schönwetterfahrer*fg*

Jochen

Blödmann

  • »Jochen« ist männlich

Beiträge: 1 092

Registrierungsdatum: 28. März 2003

Beruf: Missionar

Mopped: ZR 1100 RR

Mopped: Quickly N

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 20. Dezember 2015, 20:18


Was würdest Du dir kaufen. 750er oder 1100er ?
Nicht Ernst gemeint? Oder etwa doch?

Die Diskussion gabs schon tausendfach- natürlich ist immer das eigene Moped DIE Empfehlung.........


Mir ist allerdings aufgefallen, dass der Teil der 7halber- Fraktion, der am lautesten über die 11er schimpft und die Kleene über alles lobt, irgendwann ziemlich leise wird..........


Und irgendwann doch ein richtiges Motorrad in der Garage hat.


:smoker:

KawaAtze Schütze

Moppedfahrer

  • »KawaAtze« ist männlich

Beiträge: 191

Registrierungsdatum: 7. November 2014

Beruf: Industriemechaniker

Mopped: Zephyr 1100

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 21. Dezember 2015, 06:04

wie kommst du dann zu den Infos von dem Moped, wenn es so weit weg von dir ist ?

Franz Branntwein

unregistriert

10

Montag, 21. Dezember 2015, 10:54


Was würdest Du dir kaufen. 750er oder 1100er ?
Nicht Ernst gemeint? Oder etwa doch?

Die Diskussion gabs schon tausendfach- natürlich ist immer das eigene Moped DIE Empfehlung.........


Mir ist allerdings aufgefallen, dass der Teil der 7halber- Fraktion, der am lautesten über die 11er schimpft und die Kleene über alles lobt, irgendwann ziemlich leise wird..........


Und irgendwann doch ein richtiges Motorrad in der Garage hat.


:smoker:

war ein Scherz - nur ein 1100er ;undwech;

Franz Branntwein

unregistriert

11

Montag, 21. Dezember 2015, 10:56

wie kommst du dann zu den Infos von dem Moped, wenn es so weit weg von dir ist ?
Fotos, Beschreibung, telefonieren. Das das eventuell ein Risiko ist, ist mir klar. Aber wenn das Teil 500 km entfernt ist :crying:

zephyrreiner Wassermann

Zephyrreiner

  • »zephyrreiner« ist männlich

Beiträge: 1 277

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2014

Beruf: Stahlbauschlosser

Mopped: Suzuki GSX 1300 R

Mopped: Suzuki GSX 1300 R

  • Private Nachricht senden

12

Montag, 21. Dezember 2015, 11:57

Wo steht den das Teil!!!! Wohnt vielleicht einer aus dem Forum in der Nähe!!
Hab die Suzuki in der Bucht ungesehen gekauft, gut war wie neu!!!

Gruss aus der Pfalz
Gruss aus der Pfalz von Zephyrreiner
der keine 11er mehr fährt!!! Jetzt ne Suzuki!!!!
Drosseln..?? Wer Drosseln in einen Motor sperrt ist ein Tierquäler...

  • »Nightwolf« ist männlich

Beiträge: 302

Registrierungsdatum: 30. November 2015

Mopped: ZEPHYR 750 C5 BJ 95 - GPZ 500 S BJ 87 - CX 500 BJ 78 - GPZ 1100 BJ 96 - Hexagon 125 BJ 97 - ZEPHYR 1100 A2 BJ 93 - ZEPHYR 550 B3 BJ 92

  • Private Nachricht senden

13

Montag, 21. Dezember 2015, 18:08

Was würdest Du dir kaufen. 750er oder 1100er ?

Mach es einfach so wie ich :whistling:

Nimm BEIDE :nummer1_1:

hand zum gruß
Nightwolf
Fahre du mit deinem Motorrad. Fährt dein Motorrad mit dir, stimmt etwas nicht!

Klappert deine Kawa nicht, hab die Panik im Gesicht!

harleywagner61 Krebs

Lass die Finger von Maschinen die du selbst nicht kannst bedienen.

  • »harleywagner61« ist männlich

Beiträge: 125

Registrierungsdatum: 18. April 2005

Beruf: Lokomotivführer

Mopped: 2X Kawasaki Zephyr 1100

Mopped: Harley - Davidson Softail FXST Modell 99

  • Private Nachricht senden

14

Mittwoch, 23. Dezember 2015, 18:51


Was würdest Du dir kaufen. 750er oder 1100er ?
Nicht Ernst gemeint? Oder etwa doch?

Die Diskussion gabs schon tausendfach- natürlich ist immer das eigene Moped DIE Empfehlung.........


Mir ist allerdings aufgefallen, dass der Teil der 7halber- Fraktion, der am lautesten über die 11er schimpft und die Kleene über alles lobt, irgendwann ziemlich leise wird..........


Und irgendwann doch ein richtiges Motorrad in der Garage hat.


:smoker:


Was würdest Du dir kaufen. 750er oder 1100er ?
Nicht Ernst gemeint? Oder etwa doch?

Die Diskussion gabs schon tausendfach- natürlich ist immer das eigene Moped DIE Empfehlung.........


Mir ist allerdings aufgefallen, dass der Teil der 7halber- Fraktion, der am lautesten über die 11er schimpft und die Kleene über alles lobt, irgendwann ziemlich leise wird..........


Und irgendwann doch ein richtiges Motorrad in der Garage hat.


:smoker:

Hubraum statt Wohnraum :hb: Ist doch klar. :beer:
Lass die Finger von Maschienen die du selbst nicht kannst bedienen.

Zeferl

Mofafahrer

Beiträge: 19

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2015

Mopped: Zephyr 750 D2, ZL 1000, SR 250SE

  • Private Nachricht senden

15

Mittwoch, 23. Dezember 2015, 22:25

"....... Blind kaufen und sich auf die Zustandsbeschreibung des Verkäufers verlassen, ist schon diverse Male böse in die Hose gegangen- dann lieber warten und weiter suchen."


So ein Krampf!


Helfende Zephyristen gibt es doch überall,
frag doch einfach hier, oder in einem andern Forum, nenn den Ort,
das schaut sich einer an, mavht vieleicht Fotos,
hab ich auch so gemacht, und fahr jetzt das Teil!

derahlejeck

unregistriert

16

Mittwoch, 5. Oktober 2016, 14:04

Zufälle gibt es....

Das finde ich interessant, der Franz fährt eine R1200R LC !!! Und will noch eine C4 1100 haben.

Was für ein Zufall.... ich habe eine R1200R LC und dazu eine C4 1100 Baujahr 1996 !!!

[img]http://www.helmut-kiss.de/zephyr/zephyr1100.jpg[/img]

Hat erst 35000 gelaufen, ist in Top Zustand. Hat schon progressive Feder vorne und wie man sieht noch paar verchromte Gimicks.
Zum Beispiel höherer Lenker (LSL03). Wird nur bei schönem Wetter gefahren und sonst nur gepflegt, gehegt und gewartet (Kawa Händler).

Leider kann ich mich (noch) nicht dazu durchringen, sie zu verkaufen (Jeder rät mir davon ab). Unter 5000,-- würde ich sie sowieso nicht abgeben!

Ich schätze das man diese Version in dem Zustand schwer für 4 Mille bekommt. Wenn, dann sofort zuschlagen!!
Es gab da zuletzt einen Artikel über die 96er C4 in einer Motorradzeitschrift unter der Überschrift "Wie Gold in der Garage".......

Zum Vergleich mit der BMW.... Die C4 ist dagegen natürlich ein Dinosaurier, obwohl mir jede Fahrt damit Spaß macht (zum entspannen, genießen).

Spazieren fahr ich mit der C4 und Touren/Action mit der R12R. Wenn ich sie doch mal verkaufen will, man weiß ja nie (fahre mehr mit der BMW) melde ich mich.

Übrigens, die C4 wird mehr bestaunt als die BMW.......

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »derahlejeck« (5. Oktober 2016, 14:11)


Franz Branntwein

unregistriert

17

Mittwoch, 5. Oktober 2016, 18:00

ja sehr schön :thumbsup:

Hab noch keine. Muss erst noch sparen, aber ich schau immer in mobile.de, vielleicht kommt ein Schnäppchen :cool:

derahlejeck

unregistriert

18

Freitag, 7. Oktober 2016, 16:23

Verkauf doch die R12R.....
dann hast du die Kohle für 3 Stck !!!!

Ist natürlich nur Spaß, DAS wirst du doch nicht machen... ?! ;-)

KawaAtze Schütze

Moppedfahrer

  • »KawaAtze« ist männlich

Beiträge: 191

Registrierungsdatum: 7. November 2014

Beruf: Industriemechaniker

Mopped: Zephyr 1100

  • Private Nachricht senden

19

Mittwoch, 12. Oktober 2016, 09:30

ja sehr schön :thumbsup:

Hab noch keine. Muss erst noch sparen, aber ich schau immer in mobile.de, vielleicht kommt ein Schnäppchen :cool:



Mein Beileid, denn die guten werden nur noch im Aufwärtstrend liegen.

Ich kenne da einen der hat seine seit 22 Jahren in der Garage und der würde lieber hungern bevor er seine Zephyr ab gibt.

derahlejeck

unregistriert

20

Samstag, 26. November 2016, 17:10

Verkaufe meine 1100er C4, BJ 1996

So, ich habe mich entschieden !! (Schweren Herzens)

Ich verkaufe meine Zephyr 1100 Baujahr 1996 (Laufleistung 32.780 km, TÜV bis 8.2017)

Aktuelle Fotos auf Onlinespeicher (1&1)

Festpreis: 5000,-- € (KEINE VERHANDLUNGSBASIS)

Progessive Federn vorne (Originale vorhanden).
Chromschutzblech vorne (Original vorhanden).
Verchromter Heckgriff (Original vorhanden).
Tourenlenker (LSL 03).
Stahlflexbremsleitungen.
GARMIN Navihalterung.
Reifen neuwertig.
Alle Rechnungen vorhanden.
Original Prospekt vorhanden.

An dem Bike gibt es nichts was "gemacht" werden müsste, hinstellen und anstaunen, alles weitere sagen die Fotos.....

Wenn Ihr euch fragt, warum verkauft der die..... ich habe eine aktuelle R1200R LC in der Garage (Hammerteil), die C4 wird nur noch ab und zu bei schönem Wetter bewegt (Zum Bikertreff).
Das ist eigentlich nicht artgerecht !!

Und jetzt schlagt euch drum.... !! ;wink;