Du bist nicht angemeldet.

Jahres-Treffen 2019: IG Zephyr: Neuhof!!!

Die kommenden Stammtisch-Termine :
KawasakiS NRW 11. August 2018: 170. Stammtisch in "Kürten" !!!
Bikes & Friends: 12. August 2018: Stammtisch in Hattingen !!!
Bergisches Land: 25. August 2018: Stammtisch in Jüchen - bei POLO & mit Jupi !!!

Diese Seite verwendet Cookies.
Durch die weitere Nutzung unseres Forums erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies auf Deinem IT-Gerät setzen dürfen.
Alle Infos zu Cookies findest Du auf folgender Seite: -> Weitere Informationen. <-
Bitte runter scrollen zum Punkt der DATENSCHUTZERKLÄRUNG --> "3. Datenerfassung auf unserer Website". Danke.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum der IG Zephyr. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Montag, 11. April 2016, 21:01

Vergaser Unterdruckschläuche wechseln - welche?

Hallo zusammen,

ich muss an meiner 750 die Unterdruckschläuche am Vergaser wechseln. Die alten waren an den Enden hart und haben Nebenluft gezogen.
Jetzt habe ich provisorisch transparente "nicht näher spezifizierten" Benzinschlauch vom Moped genommen der bei mir noch so rumlag und alles ist wieder OK.
Die Benzinschläuche will ich jetzt gegen die schwarzen Schläuche tauschen.
Weis jemand welches Material man da am besten nimmt (wegen Spritbeständigkeit und Flexibilität und so)?

Freundliche Grüße
miking

Dirty Harry

Chefschrauber

  • »Dirty Harry« ist männlich

Beiträge: 2 203

Registrierungsdatum: 20. Februar 2006

Mopped: 92er 11er

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 11. April 2016, 22:02

Mit den Durchsichtigen wirst Du nicht viel Spaß haben, die sind ruckzuck hart, auch ohne Viagra. ;undwech;

Ich habe kraftstoffbeständige Gummischläuche vom örtlichen Werkzeugladen verbaut, nicht teuer und einwandfrei.

Harry
ZEPHYR-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in!

3

Dienstag, 12. April 2016, 21:07

Ja,das hatte ich mir schon gedacht. Dann werd ich mal schauen,was AT Matthies oder ATU so im angebot hat.
Danke und Gruß

renegade Löwe

Mofafahrer

  • »renegade« ist männlich

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 2. Juni 2016

Mopped: ZR 550 B5 / BT1100 Bulldog / CL 250 Scrambler / Simson AWO 425 Sport

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 27. Juni 2016, 10:57

ORIGINALE kraftstoffbeständige Gummischläuche

... hab mal auf diese Seite gesucht und dies ist das Ergebnis:

Luftfilter:
702 / 00746955 / GUMMISCHLAUCH / Ø5mm x 350mm / 1x / 30,15€

Vergaser:
92059 / 00626008 / SCHLAUCH / Ø7,3mm x Ø12,5mm x 220mm / 1x / 20,65€
92068 / 00563384 / STOPFEN /Ø12mm x 25mm / 3x / 2,05€
92059A / 00628893 / SCHLAUCH / Ø6.5mm x Ø9.5mm x 500mm / 2x / 16,50€

Tank:
702 / 00626201 / GUMMISCHLAUCH / Ø7mm x Ø10mm x 1000mm / 1x / 8,50€
_________________________________________________________________

!!! Allerdings hab ich das Filter für die ZR 550 B gesetzt !!!

Man kann aber sehr präzise, nach VIN und Motor-No., die Filter setzen.

[img]https://picload.org/image/rrgiwcrl/original_ersatzteile_suchen.jpg[/img]
...
JOSEPH
_____________________
ZR 550 B5

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »renegade« (27. Juni 2016, 11:07)


5

Montag, 27. Juni 2016, 21:28

Ich hab jetzt neopren kraftstoffschlauch von matthies geholt (ich glaub 736.01.54)
Da kostet der Meter ca. 9€ und funktioniert für meine 750er perfekt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »miking« (27. Juni 2016, 21:44)


renegade Löwe

Mofafahrer

  • »renegade« ist männlich

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 2. Juni 2016

Mopped: ZR 550 B5 / BT1100 Bulldog / CL 250 Scrambler / Simson AWO 425 Sport

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 27. Juni 2016, 22:06

... neopren kraftstoffschlauch von matthies geholt (ich glaub 736.01.54)
...
... der hat aber einen Innendurchmesser von nur 4,5mm.
Der schlauch vom Tank zu den Vergasern soll Ø7mm haben.
Kommt da bei deiner 750er ausreichend Sprit durch?
...
JOSEPH
_____________________
ZR 550 B5

7

Mittwoch, 29. Juni 2016, 16:53

Ich meinte nur die unterdruckschläuche direkt am vergaser, nicht den benzinschlauch vom tank zum vergaser.