Du bist nicht angemeldet.

Jahres-Treffen 2019: IG Zephyr: Neuhof!!!

Die kommenden Stammtisch-Termine :
KawasakiS NRW 11. August 2018: 170. Stammtisch in "Kürten" !!!
Bikes & Friends: 12. August 2018: Stammtisch in Hattingen !!!
Bergisches Land: 25. August 2018: Stammtisch in Jüchen - bei POLO & mit Jupi !!!

Diese Seite verwendet Cookies.
Durch die weitere Nutzung unseres Forums erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies auf Deinem IT-Gerät setzen dürfen.
Alle Infos zu Cookies findest Du auf folgender Seite: -> Weitere Informationen. <-
Bitte runter scrollen zum Punkt der DATENSCHUTZERKLÄRUNG --> "3. Datenerfassung auf unserer Website". Danke.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum der IG Zephyr. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

apollo13

unregistriert

1

Sonntag, 3. Juli 2016, 11:56

Zum Start ein paar Fragen ( Auspuff, Sitzbank etc. )

Benötige ein paar Tips bzw. Hilfen. Bin dabei nen 92 Scheunenfund herzurichten. Zephyr 750. Sie fährt, über die Saison dürfte ich problemlos kommen. Nichtdestotrotz möchte ich sie etwas aufhübschen. 1. andere Sitzbank. Die Giuliari ist mir im Winter zugelaufen, neu. Lese hier jedoch das sie im Prinzip nix taugt und ein Umbau der orginalen sinnvoller wäre. Ist dem so? Bzw. wer baut die orginale entsprechend um. Also Giuliarisitzbankoptik.
2. auspuff. Die orginale Optik soll erhalten bleiben, also 2 Endtöpfe. Welche sind zu empfehlen? Marvings? Sollten geräuschmäßig im Rahmen bleiben.
3. Motor. im kalten Zustand rumpelt er gewaltig, warm gefahren ists ok. Kalt mit Choke bei ca. 1500 ok. Kenne ich so von meinen anderen Moppeds nicht.

  • »Kawasaki Schrauber« ist männlich

Beiträge: 84

Registrierungsdatum: 7. November 2015

Beruf: Konstrukteure

Mopped: Zephyr 750

Mopped: Kawasaki ZRX 1200S Suzuki VX 800 Kawasaki ZR7

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 3. Juli 2016, 13:02

Hallo,
zu 1) eine Giuliari Sitzbank muss fest sitzen sie darf nicht
wackeln wenn sie angebaut ist.
Sollte sie wackeln kann sie an den vorderen Auflagepunkteen
durchbrechen.
Wenn die vorderen Auflagepunktee verstärkt sind ( 2mm ABS
mit Sekundenkleber angeklebt) hält eine Giuliari ewig,
mache sie auf die Zephyr und freue dich wie schön sie ist.

Natürlich kann ich die Giuliari auch artgerecht entsorgen für kleines Geld. :blush:

Zu 2) nimm die original Endtöpfe schraube die Endkappen ab verschließe die drei Löcher
Dann sehen sie aus wie Marving Endtöpfe und wenn du den Sound verbessern möchtest nehme die
angeschweißten Rörchen raus, geiler Sound und nicht laut, ist dann ein wenig Richtung
Z900 schön dumpf und nicht aufdringlich, beim TÜV kein stress, alle zufrieden.

Zu 3) rumpelt der Primärantrieb lass es einfach das machen alle 7,5er
Etwas ruhe bekommt man mit 100% Synchronisierten Vergasern
und einem guten Steuerkettenspanner (meist Feder lahm)

ich kenne das Problem seit meiner ersten Z650 und ein wenig nervt es mich immer noch,
mein tipp nur hinhören wenn über 2000U/min auf der Uhr ist

wünsche dir viel spaß mit der Zephyr

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kawasaki Schrauber« (3. Juli 2016, 14:13)


apollo13

unregistriert

3

Sonntag, 3. Juli 2016, 15:14

danke dir. Mit ABS meinst du damit Plastikplättchen?

  • »Kawasaki Schrauber« ist männlich

Beiträge: 84

Registrierungsdatum: 7. November 2015

Beruf: Konstrukteure

Mopped: Zephyr 750

Mopped: Kawasaki ZRX 1200S Suzuki VX 800 Kawasaki ZR7

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 3. Juli 2016, 16:46

ja ABS ist ein Kunststoff, schau die Bilder
»Kawasaki Schrauber« hat folgende Bilder angehängt:
  • 750sitz.jpeg
  • 750auspuff.jpeg

apollo13

unregistriert

5

Montag, 4. Juli 2016, 10:19

danke wie hast die so passgenau hinbekommen? Heißluft?

  • »Kawasaki Schrauber« ist männlich

Beiträge: 84

Registrierungsdatum: 7. November 2015

Beruf: Konstrukteure

Mopped: Zephyr 750

Mopped: Kawasaki ZRX 1200S Suzuki VX 800 Kawasaki ZR7

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 4. Juli 2016, 10:42

mit einem Lötbrenner oder im Backofen bei 180°C dann kannst du es frei modelieren (wenn deine Frau es mitmacht :smackbottom: :new_argue: ;undwech; )

Coolcool Steinbock

Alteisenliebhaber

  • »Coolcool« ist männlich

Beiträge: 149

Registrierungsdatum: 22. Juli 2015

Beruf: Hab´s hinter mir!

Mopped: Zephyr 750 von 1992

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 4. Juli 2016, 17:56

Der Auspufftip gefällt mir :nummer1_1:

"wenn du den Sound verbessern möchtest nehme die angeschweißten Rörchen raus"

Welche angeschweißten Rörchen sind bitte da gemeint ???

Vielleicht ein Bild davon???
Gepflegtes Alteisen rostet nicht :D

  • »Kawasaki Schrauber« ist männlich

Beiträge: 84

Registrierungsdatum: 7. November 2015

Beruf: Konstrukteure

Mopped: Zephyr 750

Mopped: Kawasaki ZRX 1200S Suzuki VX 800 Kawasaki ZR7

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 4. Juli 2016, 18:44

Hallo,

zuerst hinten die hässlichen Deckel abschrauben, die drei Löcher verschließen
(Schrauben eindrehen)
dann die Schweißpunkte an den Röhrchen entfernen, Röhrchen einfach herausziehen,
Auspuff
von hinten Lackieren, fertig ist der gute Sound.
»Kawasaki Schrauber« hat folgende Bilder angehängt:
  • 750 topf4.jpeg
  • 750 topf3.jpeg
  • 750 topf2.jpeg
  • 750 topf1.jpeg

Coolcool Steinbock

Alteisenliebhaber

  • »Coolcool« ist männlich

Beiträge: 149

Registrierungsdatum: 22. Juli 2015

Beruf: Hab´s hinter mir!

Mopped: Zephyr 750 von 1992

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 4. Juli 2016, 19:25

Danke ;smile;
Gepflegtes Alteisen rostet nicht :D

Ähnliche Themen