Du bist nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies.
Durch die weitere Nutzung unseres Forums erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies auf Deinem IT-Gerät setzen dürfen.
Alle Infos zu Cookies findest Du auf folgender Seite: -> Weitere Informationen. <-
Bitte runter scrollen zum Punkt der DATENSCHUTZERKLÄRUNG --> "3. Datenerfassung auf unserer Website". Danke.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum der IG Zephyr. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

wechsler

Mofafahrer

  • »wechsler« ist männlich
  • »wechsler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 62

Registrierungsdatum: 7. Juli 2014

Mopped: ZR 750 C

Mopped: SC 33

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 19. August 2016, 20:05

ZR 750 C mit Gussfelge und Bridgestone ?

Moin;

wie schon in einem anderen Reifentröt erwähnt, habe ich aufgrund der Erfahrungen mit dem S 20 ( den es ja für die Zephyr nicht gibt ) ein Faible für Bridgestone.
Bridgestone gibt ja aktuell frei:
BT 45, BT 021, BT 023, T 30 und T 30 EVO.
Ich hätte gern denjenigen, der:
1. die beste Performance bei Nässe bietet.
1. den besten Grip hat.
...
99. Verschleiß spielt absolut keine Rolle.
Auf der entsprechenden Website kommt für mich nicht klar rüber, welcher dieser Reifen meinen Wünschen am ehesten entspricht, daher bin ich für Erfahrungsberichte sehr dankbar; es soll ja kein Roman werden. Danke schonmal, und der geneigten Leserschaft ein schönes WE mit ordentlich km ;smile;
Achtung ! Schon ein einziger Buchstabendreher kann Deine Signatur urinieren.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »wechsler« (19. August 2016, 20:26)


  • »Kawasaki Schrauber« ist männlich

Beiträge: 84

Registrierungsdatum: 7. November 2015

Beruf: Konstrukteure

Mopped: Zephyr 750

Mopped: Kawasaki ZRX 1200S Suzuki VX 800 Kawasaki ZR7

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 19. August 2016, 21:47

Hallo,


habe alle Reifen gehabt, mein Eindruck ist,


BT 45, ist zu Teuer für das was er kann (altes Profil, neigt
vorne zu Sägezahnmuster)


BT 21, günstiger guter Reifen mit ordentlich Grip


BT 23 hohe Laufleistung mit gutem Grip auch bei nässe


T 30 EVO Sehr guter Reifen guter Grip auch bei nässe Laufleistung wie BT 23 finde ihn zu teuer

wechsler

Mofafahrer

  • »wechsler« ist männlich
  • »wechsler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 62

Registrierungsdatum: 7. Juli 2014

Mopped: ZR 750 C

Mopped: SC 33

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 2. September 2016, 10:59

Update

Danke nochmal; hab den vorhandenen BT 45 rausgeschmissen, obwohl die Profiltiefe noch für einige Tausend km gereicht hätte. Ich hab mich für den T 30 Evo entschieden, und schon auf den ersten wenigen Kilometern von der Werkstatt nach Hause hatte ich das Gefühl, dass sie sich nun viel besser abwinkeln läßt ;wink; . Ich bin mir sicher, dass der Spassfaktor nach dem Einfahren noch größer wird :thumbsup: , und das ist mir auch den evtl Mehrpreis wert ( ich hab für alles kpl rund 300 Taler hingelegt ).
Achtung ! Schon ein einziger Buchstabendreher kann Deine Signatur urinieren.

  • »Kawasaki Schrauber« ist männlich

Beiträge: 84

Registrierungsdatum: 7. November 2015

Beruf: Konstrukteure

Mopped: Zephyr 750

Mopped: Kawasaki ZRX 1200S Suzuki VX 800 Kawasaki ZR7

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 2. September 2016, 11:53

Hallo,


das sind gesalzene Preise vielleicht solltest du die
Reifenhändler in deiner Gegend abklappern die haben riesige Preisschwankungen.
Habe ich gemacht und jetzt zahle ich mit Montage und Wuchten

BT 21, 195€

BT 23, 225€

BT 45, 220€

T30EVO, 250€



Bei 4 Mopeds und 30 000 Km im Jahr bekomme ich einen
Reifensatz geschenkt


Augen auf beim Reifenkauf

wechsler

Mofafahrer

  • »wechsler« ist männlich
  • »wechsler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 62

Registrierungsdatum: 7. Juli 2014

Mopped: ZR 750 C

Mopped: SC 33

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 2. September 2016, 13:24

..

Hi;
ich weiß nicht, ob Du mit ausgebauten Rädern hinfährst (?) - ich nicht; die Zeit hab ich nicht.
Meine Rechnung setzt sich wie folgt zusammen:
Reifenpreis kpl.v + h : 217, 65 €
1x Bremsenreiniger : 5, 71 €
Arbeitslohn incl
Reinigung Hinterrad / Kette,
Altreifenentsorgung Wuchten : 35, 72 €
macht : 259, 08 € netto
+ Steuer : 49, 23 €
: 308, 31 €

Ich geh seit Anbeginn ( 9 Jahren ) in dieselbe Werkstatt; der Meister arbeitet selbst; wir haben einen sehr guten Draht, und ich fühl mich in den besten Händen mit meinen 2 Moppeds.
Achtung ! Schon ein einziger Buchstabendreher kann Deine Signatur urinieren.

  • »Kawasaki Schrauber« ist männlich

Beiträge: 84

Registrierungsdatum: 7. November 2015

Beruf: Konstrukteure

Mopped: Zephyr 750

Mopped: Kawasaki ZRX 1200S Suzuki VX 800 Kawasaki ZR7

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 3. September 2016, 20:11

Hallo,


ups, ich baue die Räder aus und bringe sie hin.