Du bist nicht angemeldet.

Treffen 2018 :
IG Zephyr: Classic Bike Spenge!!! / Neuhof!!! / Fronleichnam: Vogesen!!! / Oer-Erkenschwick!!! Weitere Treffen: Z-Treffen in Oyten!!!

Die kommenden Stammtisch-Termine :
KawasakiS NRW 12. Mai 2018: 167. Stammtisch in Krefeld-City !!!

Diese Seite verwendet Cookies.
Durch die weitere Nutzung unseres Forums erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies auf Deinem IT-Gerät setzen dürfen.
Alle Infos zu Cookies findest Du auf folgender Seite: -> Weitere Informationen. <-
Bitte runter scrollen zum Punkt der DATENSCHUTZERKLÄRUNG --> "3. Datenerfassung auf unserer Website". Danke.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum der IG Zephyr. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Belina40

Mofafahrer

  • »Belina40« ist männlich
  • »Belina40« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2016

Mopped: Kawasaki 750 Zephyr 72 PS

Mopped: Hercules k50 Rl

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 21. März 2017, 12:56

Kupplungszug Gaszug Empfehlung

Hallo,

bin gerade dabei mir Ersatzzüge für die Kupplung und Gaszüge zu kaufen. Wo kauft Ihr? Ich habe mal so geschaut, es gibt ganz schön Preisunterschiede. Kauft Ihr lieber Originale oder Nachbauten. Auf was sollte ich achten. Da die Züge noch verbaut sind kann ich auch nicht nach der Länge schauen. Im Werkstattbuch gibt es keine Längenangabe.

Vielen Dank für Eure Mühe.

Gruß Erwin ;wink;

Z19 Stier

Halle 74

  • »Z19« ist männlich

Beiträge: 53

Registrierungsdatum: 21. August 2012

Mopped: Zephyr 750

Mopped: R 1200 GS ADV

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 21. März 2017, 17:01

...wenn du auf Tour gehst, würd ich Zubehörzüge mitnehmen, ansonsten originale.

...ist aber auch nur meine Meinung.

Gruß

Zephyr1100 Steinbock

Mofafahrer

  • »Zephyr1100« ist männlich

Beiträge: 18

Registrierungsdatum: 4. März 2017

Beruf: Angestellter

Mopped: Zephyr 1100

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 21. März 2017, 18:44

Ich habe mir jetzt neue Gaszüge (öffner+schliesser) aus dem Zubehör in der Bucht geholt und eingebaut. Die Qualität sah erst mal sehr gut aus. Mit Teflonspray geflutet sollte das lange halten. Kostenpunkt: 50€. Die Länge war für meinen Superbikelenker gut ausreichend , ja, hat sogar noch Luft.... ;smile;
Gruß Chris

Zitat

Kultur ist ein dünner Firnis der sich schnell in Alkohol auflöst.

Z-master

Mofafahrer

Beiträge: 68

Registrierungsdatum: 19. November 2012

Mopped: Zephyr 750

Mopped: Zephyr 1100

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 23. März 2017, 19:28

hatte einmal des pech einen zubehör-Kupplungszug zu nehmen der ein gröber gewobenes Drahtseil hatte....hatte das gefühl dass ich die Kupplung von nem T72 ziehen müsste ( und bin dann ohne kuppeln gefahren :D ) mit dem feineren Seil des originalen war's dan wieder gut! also ich bin für OEM!
Gaszüge - keine Ahnung, fahre Kurzhub :thumbsup:

Grüße