Du bist nicht angemeldet.

Jahres-Treffen 2019: IG Zephyr: Neuhof!!!

Die kommenden Stammtisch-Termine :
KawasakiS NRW 11. August 2018: 170. Stammtisch in "Kürten" !!!
Bikes & Friends: 12. August 2018: Stammtisch in Hattingen !!!
Bergisches Land: 25. August 2018: Stammtisch in Jüchen - bei POLO & mit Jupi !!!

Diese Seite verwendet Cookies.
Durch die weitere Nutzung unseres Forums erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies auf Deinem IT-Gerät setzen dürfen.
Alle Infos zu Cookies findest Du auf folgender Seite: -> Weitere Informationen. <-
Bitte runter scrollen zum Punkt der DATENSCHUTZERKLÄRUNG --> "3. Datenerfassung auf unserer Website". Danke.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum der IG Zephyr. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

msrx111 Zwillinge

Leicht gestört

  • »msrx111« ist männlich
  • »msrx111« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 151

Registrierungsdatum: 6. Mai 2015

Beruf: Staplerfahrer

Mopped: Kawasaki ZR 550 B Zephyr

Mopped: Kawasaki ZR 750 C Zephyr

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 9. Mai 2017, 15:17

Kettenkit

Irgendwo in diesem Forum habe ich einen Uralt Thread gefunden

301 Moved Permanently


in dem Steht, dass die USA Zephyr 550 anders übersetzt ist als die Deutsche. USA/Japan 16:41 Deutschland 16:38. Hat das mal jemand der aktuell hier ist probiert und weiß jemand ob man dafür evtl den Segen des TÜV in Fom einer Eintragung in den KFZ Schein bekommen könnte.....
Ja ich fahre eine Mini Bonsai Zephyr! Und das ist auch gut so.......
...und wenn ich nicht mit der Mini Bonsai fahre, fahre ich eine Bonsai.....
.. und sollte ich irgendwann ein günstiges Dickschiff sehen sollte, habe ich wahrscheinlich dann alle Zephyren.

FrankB

Mofafahrer

Beiträge: 92

Registrierungsdatum: 16. Mai 2015

Mopped: Kawa

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 9. Mai 2017, 18:00

Ich spar mir mal die Frage, warum Du daran denkst sowas zu machen.

Ich erlaube mir die Anmerkung, dass ich noch nie gesehen habe, dass ein Prüfer die Zähne des Ritzels gezählt hätte.

Ja, kann man eintragen lassen - nach Erstellung eines Abgasgutachtens, Fahrversuch, etc. - Kostet!

zephyrreiner Wassermann

Zephyrreiner

  • »zephyrreiner« ist männlich

Beiträge: 1 334

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2014

Beruf: Stahlbauschlosser

Mopped: Suzuki GSX 1300 R

Mopped: Suzuki GSX 1300 R

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 9. Mai 2017, 18:46

Muss man den alles eintragen wollen..... ;streicheln;
Hab bei der Suzuki alle Drosseln draussen...wer soll das prüfen...
die Bullerei? Macht Probefahrt, ob die bei 300Km/h zumacht...
man kanns übertreiben...
Gruss aus der Pfalz von Zephyrreiner
der keine 11er mehr fährt!!! Jetzt ne Suzuki!!!!
Drosseln..?? Wer Drosseln in einen Motor sperrt ist ein Tierquäler...

Dirty Harry

Chefschrauber

  • »Dirty Harry« ist männlich

Beiträge: 2 203

Registrierungsdatum: 20. Februar 2006

Mopped: 92er 11er

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 9. Mai 2017, 21:12

USA/Japan 16:41 Deutschland 16:38. Hat das mal jemand der aktuell hier ist probiert und weiß jemand ob man dafür evtl den Segen des TÜV in Fom einer Eintragung in den KFZ Schein bekommen könnte.....
Moin,
also 16:41 ist kürzer übersetzt, heißt sie beschleunigt etwas besser, verbraucht etwas mehr, da bei gleicher Geschwindigkeit jetzt höhere Drehzahl anfällt und ist dementsprechend auch etwas lauter.

Das alles möchte kein TÜV-Ingenieur haben, deswegen wird Dir das auch keiner eintragen.

So weit mal die Fakten, ich selbst fahre seit Jahrzehnten auf der 11er hinten ein 4 Zähne größeres Kettenrad als Original und das seit Jahren und ich bin sehr zufrieden damit, ausser, daß ich immer mal wieder in den nicht vorhandenen 6. Gang schalten will.
Bei mir hat der Umbau ca. 500 U/Min mehr ausgemacht, aber die Dicke zieht einiges besser los. :thumbsup:
Und der Schwingenschleifschutz wird geschont. :good3: :imsohappy:

Dran denken, wenn man so einen Umbau machen will, die Betriebserlaubnis erlischt, wenn mal ein Unfall, oder dergleichen ist und am besten im Zuge des Kettenwechsels durchführen. Es ist nicht gut ein neues Kettenrad mit einer alten Kette zu verbauen.
Außerdem muß die Kette etwas länger sein, um den größeren Durchmesser zu kompensieren.

Harry, 16/52 :whistling:
ZEPHYR-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in!

FrankB

Mofafahrer

Beiträge: 92

Registrierungsdatum: 16. Mai 2015

Mopped: Kawa

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 10. Mai 2017, 12:20

;smile;

msrx111 Zwillinge

Leicht gestört

  • »msrx111« ist männlich
  • »msrx111« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 151

Registrierungsdatum: 6. Mai 2015

Beruf: Staplerfahrer

Mopped: Kawasaki ZR 550 B Zephyr

Mopped: Kawasaki ZR 750 C Zephyr

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 10. Mai 2017, 15:16

Die Überlegung dahinter ist, dass die beiden letzten Gänge dann mehr ausgedreht werden, was momentan gar nicht der Fall ist. Ich sammel halt im Moment auch Ideen, wie die 550er zu verbessern ist. Deshalb auch die beiden Threads zum Thema Kettenkit und Stoßdämpfer. Klar ist, dass der Auspuff nicht zu retten sein wird. Der ist zu verrostet. Da soll dann entweder ein gebrauchter für 150-200€ drunter. Die Stoßdämpfer müssten bei beiden Böcken wohl gemacht werden. Da kommt wohl dann ein drittes paar gebrauchter zum Zuge und die anderen werden nach und nach instand gesetzt. Ob ich die Übersetzung ändere das überlege ich mir dann noch mal. Auf jeden Fall erst wenn ein neues Kettenkit fällig ist. Aber die Diskussionen hier darüber sind mir eine große Hilfe. Weil ich halt auch ungefähr planen will, was wie geschehen soll. Sind halt alte Moppeds und teilweise auch nicht so gut instand gehalten worden, wie es soll. Motortechnisch ist die 550er okay. Neue Ansaugstutzen, Luftfiltergummis Vergaser eingestellt, läuft so gut wie noch nie. Die 750er braucht noch neuen Tüv und eine neue Fußdichtung (wird teuer ich weiß) und dann sehe ich mal weiter. Dann kommen eben nach meinen Möglichkeiten (finanziell) Stoßdämpfer und Auspuff bei der kleinen dran. Und dann sehen wir mal weiter.

Hier im Forum gibt es halt auch viel Wissen was man wie macht, und das möchte ich nutzen um beide Böcke möglicht gut zu erhalten oder auch zu restaurieren wo nötig. Und Ihr habt eben schon vieles gemacht und manches probiert, da möchte ich eben eure Erfahrung nutzen. Und schließlich ist ja ein Forum auch dazu da. Nichtsdestotrotz vielen Dank für eure zahlreichen hilfreichen Antworten in beiden Threads.

Der Verkäufer der Stoßdämpfer hat im Übrigen nicht mal ein Festigkeits Gutachten für die Teile. (war zu erwarten) Wer mit so etwas rum fährt speilt mit seinem Leben.
Ja ich fahre eine Mini Bonsai Zephyr! Und das ist auch gut so.......
...und wenn ich nicht mit der Mini Bonsai fahre, fahre ich eine Bonsai.....
.. und sollte ich irgendwann ein günstiges Dickschiff sehen sollte, habe ich wahrscheinlich dann alle Zephyren.