Du bist nicht angemeldet.

Treffen 2018 :
IG Zephyr: Classic Bike Spenge!!! / Neuhof!!! / Fronleichnam: Vogesen!!! / Oer-Erkenschwick!!! Weitere Treffen: Z-Treffen in Oyten!!!

Die kommenden Stammtisch-Termine :
KawasakiS NRW 10. Februar 2018: 164. Stammtisch in Duisburg !!!
Bikes & Friends: 11. Februar 2018: Stammtisch in OER-ERKENSCHWICK (ACHTUNG ÖRTLICHKEIT GEWECHSELT!) !!!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum der IG Zephyr. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

spartan

Biker

  • »spartan« ist männlich
  • »spartan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 256

Registrierungsdatum: 9. November 2015

Wohnort: Slowenien

Mopped: Kawasaki Zephyr 750C2

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 4. Juni 2017, 23:44

Oel in Luftfilterkasten...???

Nach ca. 200 gefahrene km gabe ich meine Liebling in Garage geparkt. Am Morgen....Oel auf linke seite auf Motordeckel. Es sieht aus es kommt aus Luftfilterkaste... :confused: Alles trocken in der Naehe, nur auf untene seite von Luftfilterkasten auf linke seite....Oel. nicht viel, aber....?

Meinung?
I don't fear anything, except my wife :blush:

metallikart

Praktikant

  • »metallikart« ist männlich

Beiträge: 125

Registrierungsdatum: 19. November 2016

Wohnort: Lachendorf

Mopped: Zephyr 1100

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 5. Juni 2017, 07:11

Guten Morgen,
Könnte vielleicht die Motorgehäuseentlüftung sein.
Die geht ja in den Luftfilterkasten.
Hast du vielleicht etwas zu viel Öl aufgefüllt?

Grss, Christian

spartan

Biker

  • »spartan« ist männlich
  • »spartan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 256

Registrierungsdatum: 9. November 2015

Wohnort: Slowenien

Mopped: Kawasaki Zephyr 750C2

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 5. Juni 2017, 07:14

Guten Morgen,

ja, zu viel Öl. 4 L staat 3.6 L, zu viel :patsch:
I don't fear anything, except my wife :blush:

Angry G Jungfrau

Mofafahrer

  • »Angry G« ist männlich

Beiträge: 32

Registrierungsdatum: 5. August 2016

Mopped: Kawasaki ZR750c

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 5. Juni 2017, 07:58

mach den Luftfilterkasten mal sauber und die Motorgehäuseendlüftungsöffnungen ,der drückt das überschüssige öl wohl raus

spartan

Biker

  • »spartan« ist männlich
  • »spartan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 256

Registrierungsdatum: 9. November 2015

Wohnort: Slowenien

Mopped: Kawasaki Zephyr 750C2

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 5. Juni 2017, 13:25

mach den Luftfilterkasten mal sauber und die Motorgehäuseendlüftungsöffnungen ,der drückt das überschüssige öl wohl raus
Der Motor hatte Schwierigkeiten über 4.500 U/min., habe ich nicht gewüßt warummm.... Jetzt Tank unten, Luftfilterkasten raus, etwas Öl aus Karter raus und alles reinigen :patsch:
I don't fear anything, except my wife :blush:

Angry G Jungfrau

Mofafahrer

  • »Angry G« ist männlich

Beiträge: 32

Registrierungsdatum: 5. August 2016

Mopped: Kawasaki ZR750c

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 5. Juni 2017, 15:19

das ist ja kein riesenakt gemütliche Stunde draus machen mit sauberputzen

spartan

Biker

  • »spartan« ist männlich
  • »spartan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 256

Registrierungsdatum: 9. November 2015

Wohnort: Slowenien

Mopped: Kawasaki Zephyr 750C2

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 24. Juli 2017, 08:42

Hat Öl in Luffilterkasten eine Auswirkung auf Performens von Motor? Könnte wegen zu viel Öl in Luftfilterkasten zu Störungen beim Laufen des Motorrads kommen?
I don't fear anything, except my wife :blush:

Old Didda

Oldtimer

  • »Old Didda« ist männlich

Beiträge: 43

Registrierungsdatum: 2. August 2012

Wohnort: Wattenscheid

Beruf: Erzeuger hilfreicher Luftschwingungen

Mopped: ZRX

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 24. Juli 2017, 08:58

Öl im Luftfliterkasten ist ein altes Problem bei der 750er

siehe HIER unter "Motorgehäuseentlüftung"
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

Viele Grüße aus Mettmann am Neanderthal

———— Der - Dieter ———

spartan

Biker

  • »spartan« ist männlich
  • »spartan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 256

Registrierungsdatum: 9. November 2015

Wohnort: Slowenien

Mopped: Kawasaki Zephyr 750C2

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 24. Juli 2017, 09:14

Hallo @Didda...gute Variante, danke :thumbsup:

Hilft vielleicht auf diese Variante? Neben die Verriengerung von Druck aus Kurbelgeheuse hilft auch beim Wärmetauschung ins Luft.

301 Moved Permanently


I don't fear anything, except my wife :blush:

Old Didda

Oldtimer

  • »Old Didda« ist männlich

Beiträge: 43

Registrierungsdatum: 2. August 2012

Wohnort: Wattenscheid

Beruf: Erzeuger hilfreicher Luftschwingungen

Mopped: ZRX

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 24. Juli 2017, 09:27

Welcher Druck im Kurbelgehäuse soll denn damit verringert werden?
Eher der umgekehrte Effekt könnte auftreten und der Unterdruck im Lufi-Kasten könnte noch ungehinderter Ölnebel ansaugen.
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

Viele Grüße aus Mettmann am Neanderthal

———— Der - Dieter ———

spartan

Biker

  • »spartan« ist männlich
  • »spartan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 256

Registrierungsdatum: 9. November 2015

Wohnort: Slowenien

Mopped: Kawasaki Zephyr 750C2

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 24. Juli 2017, 10:18

Wie ich verstehe - Unterdruck in Kurbelgehäuse. Ich frage nur ob ist dass nur eine zusätzliche Variante.


1. Variante - ich kann auf die Gehäuseentluftung ja ein Rohr platzieren und diesen Rohr hinten der Motorrad leiten (oben bei hinterer Rad).

Dann gibt's keine direkte Verbindung mehr zwischen Kurbelgehäuse und Airbox. Loch auf Airfilter kann ich mit eine Kappe dann schliessen. Die Funktion von Gehäuseentluftung bleibet wie es ist...aber kein Ölnebel mehr in Luftfilterkaster. Motor saugt kein Ölnebel mehr.




Die 2. Variante - Montage von Rohr direkt auf Ölschraube. Und die Versiegelung von alte Gehäuseentluftung







Am Ende von Rohr kommt noch ein Filter....wegen Umweltschutz.




Was meinst du über diese 2 Varianten?

Es gefällt mir auch deine Variante ;smile;
I don't fear anything, except my wife :blush:

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »spartan« (24. Juli 2017, 10:25)


Old Didda

Oldtimer

  • »Old Didda« ist männlich

Beiträge: 43

Registrierungsdatum: 2. August 2012

Wohnort: Wattenscheid

Beruf: Erzeuger hilfreicher Luftschwingungen

Mopped: ZRX

  • Private Nachricht senden

12

Montag, 24. Juli 2017, 11:10

Beides evtl. in Slowenien möglich, aber in Deutschland verboten. Das Öl muss aufgefangen werden und wie im Fall der Zephyr normalerweise verbrannt werden.
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

Viele Grüße aus Mettmann am Neanderthal

———— Der - Dieter ———

spartan

Biker

  • »spartan« ist männlich
  • »spartan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 256

Registrierungsdatum: 9. November 2015

Wohnort: Slowenien

Mopped: Kawasaki Zephyr 750C2

  • Private Nachricht senden

13

Montag, 24. Juli 2017, 11:35

Beides evtl. in Slowenien möglich, aber in Deutschland verboten. Das Öl muss aufgefangen werden und wie im Fall der Zephyr normalerweise verbrannt werden.
Hallo @Didda....danke für die Meinung ;smile;
Ja, in Slowenien brauche ich keine besondere Freigabe. Ich kaufe mir diesen Filter für ende des Rörchen, so dass Ölnebel filtriert wird.
I don't fear anything, except my wife :blush:

Joe Stier

Radfahrer

  • »Joe« ist männlich

Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 25. Juni 2013

Wohnort: Waldbröl

Beruf: Kaufmann

Mopped: Zephyr 1100 A3

Mopped: KE 175, S1/400, KH500

  • Private Nachricht senden

14

Montag, 24. Juli 2017, 16:12

Wenn der Schlauch lang genug ist und erst einmal steigend angebracht wird, wirst Du keinen Ölnebel hinten finden. Und wenn der Motor ok ist auch kein Öl.

Nur Wasserdampf kann austreten. (Jahrelange Erfahrungen... Z650, GS550, Zephyr 1100

Dirty Harry

Schrauber

  • »Dirty Harry« ist männlich

Beiträge: 1 743

Registrierungsdatum: 20. Februar 2006

Wohnort: Bei Stuttgart

Mopped: 92er 11er

  • Private Nachricht senden

15

Montag, 24. Juli 2017, 21:08

Hallo Joe,
hatte mal, aber eher aus optischen Gründen, an der Yamaha SR 500 einen Schlauch von der Motorenentlüftung erst senkrecht nach oben, dann am Rahmen entlang nach hinten bis neben das Nummernschild geführt, hatte der Fritz W. Egli damals auch so an seinen Geräten :thumbup: :D .
Kann mich aber nicht mehr daran erinnern, ob da nur Wasserdampf rauskam, geraucht hat es, oder ob das Ölnebel war, wovon ich eigentlich ausgegangen bin.

Aber du könntest natürlich recht haben, beim langen Schlauch kühlt der Ölnebel ab und läuft wieder zurück ins Kurbelgehäuse.

Hast Du so was an der 11er verbaut?

Harry, der schon wieder Hirngespinste hat ;wink;
ZEPHYR-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in!

  • »Greywolf« ist männlich

Beiträge: 848

Registrierungsdatum: 17. Juni 2017

Wohnort: Grube

Beruf: Werkzeugmacher

Mopped: Kawasaki Zephyr 750 D1

Mopped: Honda VT 6oo Shadow (gehört der Chefin)

  • Private Nachricht senden

16

Dienstag, 25. Juli 2017, 06:27

Moin

Ich habe seinerzeit die Variante von " OLD DIDDA " im Netz gefunden und in die Tat umgesetzt. Seither keine Probleme gehabt. :thumbsup:

Alles andere mit meterweise verlängerten Schläuchen und verchromten Konservenbüchsen an deren Ende ist meiner Meinung nach aus optischer Sicht .......TÜDELKROAM. :patsch: Passt nicht an unsere ..Kult Moppeds.. :miffy_1:

Grüße von der Küste
Moped fahren.............es gibt keine schönere Art seine Kohle zu verbrennen :watoo:
Alt werden is nix für Weicheier. :hmm:....macht aber Spaß weil man dann nicht mehr so lang ackern muss :smoker:

Dirty Harry

Schrauber

  • »Dirty Harry« ist männlich

Beiträge: 1 743

Registrierungsdatum: 20. Februar 2006

Wohnort: Bei Stuttgart

Mopped: 92er 11er

  • Private Nachricht senden

17

Dienstag, 25. Juli 2017, 12:29

Sieht aber goil aus, wenn hinten am Nummernschild ein Druckluftschlauch rausschaut und vor sich hinqualmt. :hb:

Ein bißchen EGLI halt. :thumbsup:



Harry, der mal ne EGLI Honda CB 50 J hatte mit Yoshimuraauspuff :hb:
ZEPHYR-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in!

spartan

Biker

  • »spartan« ist männlich
  • »spartan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 256

Registrierungsdatum: 9. November 2015

Wohnort: Slowenien

Mopped: Kawasaki Zephyr 750C2

  • Private Nachricht senden

18

Dienstag, 25. Juli 2017, 13:37

Wenn der Schlauch lang genug ist und erst einmal steigend angebracht wird, wirst Du keinen Ölnebel hinten finden. Und wenn der Motor ok ist auch kein Öl.

Nur Wasserdampf kann austreten. (Jahrelange Erfahrungen... Z650, GS550, Zephyr 1100
OK ;smile;
I don't fear anything, except my wife :blush:

spartan

Biker

  • »spartan« ist männlich
  • »spartan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 256

Registrierungsdatum: 9. November 2015

Wohnort: Slowenien

Mopped: Kawasaki Zephyr 750C2

  • Private Nachricht senden

19

Dienstag, 25. Juli 2017, 13:43

Sieht aber goil aus, wenn hinten am Nummernschild ein Druckluftschlauch rausschaut und vor sich hinqualmt. :hb:

Ein bißchen EGLI halt. :thumbsup:



Harry, der mal ne EGLI Honda CB 50 J hatte mit Yoshimuraauspuff :hb:
:hb:

I don't fear anything, except my wife :blush:

  • »Greywolf« ist männlich

Beiträge: 848

Registrierungsdatum: 17. Juni 2017

Wohnort: Grube

Beruf: Werkzeugmacher

Mopped: Kawasaki Zephyr 750 D1

Mopped: Honda VT 6oo Shadow (gehört der Chefin)

  • Private Nachricht senden

20

Dienstag, 25. Juli 2017, 14:17



Ein bißchen EGLI halt. :thumbsup:



Harry, der mal ne EGLI Honda CB 50 J hatte mit Yoshimuraauspuff :hb:


:thumbup: Peter, der in jungen Jahren ne Egli CB 750 Four hatte. ;tongue; Und sich heute noch täglich in den A.... beißt weil er sie seinerzeit verkauft hat.

War das Beste mit zwei Rädern was ich jemals besessen habe.
Moped fahren.............es gibt keine schönere Art seine Kohle zu verbrennen :watoo:
Alt werden is nix für Weicheier. :hmm:....macht aber Spaß weil man dann nicht mehr so lang ackern muss :smoker: