Du bist nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies.
Durch die weitere Nutzung unseres Forums erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies auf Deinem IT-Gerät setzen dürfen.
Alle Infos zu Cookies findest Du auf folgender Seite: -> Weitere Informationen. <-
Bitte runter scrollen zum Punkt der DATENSCHUTZERKLÄRUNG --> "3. Datenerfassung auf unserer Website". Danke.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum der IG Zephyr. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

wechsler

Mofafahrer

  • »wechsler« ist männlich
  • »wechsler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 62

Registrierungsdatum: 7. Juli 2014

Mopped: ZR 750 C

Mopped: SC 33

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 28. August 2017, 22:00

Stottern und so..

Im Zuge meiner Suche nach meinen eigenen Motorproblemen ( behoben ) bin ich auf eine weitere mögliche Ursache des Motorstotterns und der schlechten Gasannahme gestoßen, und zwar bei den Kollegen der Zephyrfreunde.
Link:
301 Moved Permanently

Um Rechtsproblemen vorzubeugen, hier noch einmal ausdrücklich:

Quelle: 301 Moved Permanently
Achtung ! Schon ein einziger Buchstabendreher kann Deine Signatur urinieren.

Gedönstante

Moppedfahrer

  • »Gedönstante« ist weiblich

Beiträge: 154

Registrierungsdatum: 11. Juni 2017

Mopped: Zephyr 550

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 21. November 2017, 08:59

Danke für den Link. Das erleichtert mir das zerlegen des Tankdeckels.

Bin dieses Jahr auch einige male mit der 550er stehen geblieben. ... hatte die Entlüftung auch schon im Verdacht.
Die selben Symtome hatte ich mal mit meiner Springer, leider wars da nicht so einfach zu lösen.

Wobei ich mir bei der Kleinen auch nicht sicher bin ob das Problem dann gelöst ist.
Ich steh immer ca. 5 - 10 Minuten. Nur Tankdeckel öffnen hilft nicht immer.
Werde wohl mal das ganze Spritgedöns reinigen müssen. Der Winter ist ja da also "Zeit" für solche Geschichten.
Grüße von der Gedönstante

Ähnliche Themen