Du bist nicht angemeldet.

Jahres-Treffen 2019: IG Zephyr: Neuhof!!!

Die kommenden Stammtisch-Termine :
Bergisches Land: 21. Oktober 2018: Stammtisch im "Clubhaus" !!!
KawasakiS NRW: 10. November 2018: 173. ( & Weihnachts-) Stammtisch in "Duisburg-Friemersheim" !!!
Bikes & Friends: 11. November 2018: Stammtisch in Hattingen !!!

Diese Seite verwendet Cookies.
Durch die weitere Nutzung unseres Forums erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies auf Deinem IT-Gerät setzen dürfen.
Alle Infos zu Cookies findest Du auf folgender Seite: -> Weitere Informationen. <-
Bitte runter scrollen zum Punkt der DATENSCHUTZERKLÄRUNG --> "3. Datenerfassung auf unserer Website". Danke.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum der IG Zephyr. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Angry G Jungfrau

Mofafahrer

  • »Angry G« ist männlich
  • »Angry G« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 31

Registrierungsdatum: 5. August 2016

Mopped: Kawasaki ZR750c

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 12. Dezember 2017, 19:27

Ventiltrieb

Hallo bin seit langem mal wieder hier unterwegs und habe paar propleme mit meine c4 .Ventile müssen eingestellt werden und ich möchte mal fragen wer hier im Umkreise Koblenz -Bonn sowas machen kann.Da ich da momentan keine Zeit und auch keine möglichkeit zu habe es selber zu machen.Eventuell ist hier ein fähiger schrauber in diesem umkreis zu finden der das machen kann .
Soll natürlich nicht umsonnst gemacht werden.

Duke Löwe

Urgestein

  • »Duke« ist männlich

Beiträge: 1 133

Registrierungsdatum: 6. April 2003

Beruf: KFZ Mechaniker / Maschinenschlosser

Mopped: Zephyr 1100

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 12. Dezember 2017, 19:42

na wie wäre es denn bei mir, Euskirchen, meine Reputation sollte wohl für sich sprechen..... ;wink;


Gruß, DUKE :smoker:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Duke« (12. Dezember 2017, 19:59)


Z-master

Moppedfahrer

Beiträge: 118

Registrierungsdatum: 19. November 2012

Mopped: Zephyr 750

Mopped: Zephyr 1100

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 12. Dezember 2017, 20:54

THE DUKE - a living Legend ;)
Beim Meister bist du in den richitgen Händen ( und die 11er mag er eh am liebsten!)

Angry G Jungfrau

Mofafahrer

  • »Angry G« ist männlich
  • »Angry G« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 31

Registrierungsdatum: 5. August 2016

Mopped: Kawasaki ZR750c

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 13. Dezember 2017, 00:11

Ja SUPER ,das ging Fix! Habe schon mit Duke Telefoniert und denke ich bin da Goldrichtig.Dann hoffen wir das wir die kleine Diva (750er) nochmal Retten können .Wird etwas Umständlich mit dem hinfahren aber Abenteuer Wildnis reizt einen ja auch ! ;) ;undwech;

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Angry G« (13. Dezember 2017, 00:16)


Mac Wassermann

TecAdmin - Präsi KawasakiS NRW - Biker

  • »Mac« ist männlich

Beiträge: 4 884

Registrierungsdatum: 20. April 2004

Beruf: Pensionär Fw-Ra / IT´ler

Mopped: Zephyr 1100

Mopped: ZRX1200 "N"

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 13. Dezember 2017, 12:49

Mit DUKE wird es nicht nur ein Versuch, des wird definitiv was werden... :thumbsup:
<- - - - - Signatur von Mac - - - - ->

KawasakiS NRW -> :l_moto_1: -> Stammtisch - Ausfahrten - Treffen - Klönen <-
:watoo:

Kawaseiten, bei denen ich administrativ / technisch involviert bin:

-> KawasakiS Bikertreff & IG Zephyr & Twin500 - Forum & Kawasakitreffen

Angry G Jungfrau

Mofafahrer

  • »Angry G« ist männlich
  • »Angry G« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 31

Registrierungsdatum: 5. August 2016

Mopped: Kawasaki ZR750c

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 13. Dezember 2017, 14:40

Ja das wird schon!

ZR750D Stier

Moppedfahrer

  • »ZR750D« ist männlich

Beiträge: 134

Registrierungsdatum: 12. April 2017

Mopped: ZR 750 D

Mopped: Kawasaki Zephyr 750

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 21. Mai 2018, 19:01

Ventile muß ich jetzt auch mal machen :crying: Hab ich auch noch nie gemacht, weil einfach bisher nicht nötig.Oder eben ohne Shims.Hab mal alles durchgelesen was ich zu diesen thema finden konnte und nun hab ich etwas muffensausen davor ;aufgeb;

Duke Löwe

Urgestein

  • »Duke« ist männlich

Beiträge: 1 133

Registrierungsdatum: 6. April 2003

Beruf: KFZ Mechaniker / Maschinenschlosser

Mopped: Zephyr 1100

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 22. Mai 2018, 17:29

solltest Du auch haben, dazu gehört jahrelange Erfahrung und Fingerspitzengefühl-----


Gruß, DUKE :smoker:

ZR750D Stier

Moppedfahrer

  • »ZR750D« ist männlich

Beiträge: 134

Registrierungsdatum: 12. April 2017

Mopped: ZR 750 D

Mopped: Kawasaki Zephyr 750

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 22. Mai 2018, 17:55

Naja, erfahrung beim schrauben ist schon reichlich da :D Fingerspitzengefühl auch und geduld ohne ende.Ventile eingestellt hab ich auch schon reichlich ,bei alten autos :pflaster_1: und paar Mopeds .Aber mit Shims eben noch nicht, hab dabei auch noch nie jemand über die Schulter gesehen.Es nervt mich ,das ich das nicht selber machen (kann oder nicht so richtig weiß wie ) nur mit nachlesen und dann probieren will ich das auch nicht so wirklich :D . Mal sehen wer hilft,von meinen schrauber Kolegen,oder ob da einer überhaubt was von versteht...?

Brad67

Biker

  • »Brad67« ist männlich

Beiträge: 767

Registrierungsdatum: 21. Juni 2006

Mopped: XJ1251R CX650C

Mopped: Zephyr 5.5

  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 22. Mai 2018, 18:19

Wer schon öfters Ventile eingestellt hat sollte das auch hinbekommen. Anleitungen gibt es ja reichlich und wenn man präzise arbeitet sollte nacher auch alles stimmen. :smoker:

Wenn Du murkst erzählen wir Dir nachher was Du hättest besser machen sollen ;tongue;

ZR750D Stier

Moppedfahrer

  • »ZR750D« ist männlich

Beiträge: 134

Registrierungsdatum: 12. April 2017

Mopped: ZR 750 D

Mopped: Kawasaki Zephyr 750

  • Private Nachricht senden

11

Dienstag, 22. Mai 2018, 18:24

Nö, ich murks nicht, lieber lass ich das. Ventile einstellen ist das eine, mit Shims ist was anderes, ich denk mal da liegen welten zwischen :maul:

Brad67

Biker

  • »Brad67« ist männlich

Beiträge: 767

Registrierungsdatum: 21. Juni 2006

Mopped: XJ1251R CX650C

Mopped: Zephyr 5.5

  • Private Nachricht senden

12

Dienstag, 22. Mai 2018, 18:30

Ich glaube nicht. Traust Du Dir zu die Markierungen auf den Nockenwellenrädern zu kontrollieren?

ZR750D Stier

Moppedfahrer

  • »ZR750D« ist männlich

Beiträge: 134

Registrierungsdatum: 12. April 2017

Mopped: ZR 750 D

Mopped: Kawasaki Zephyr 750

  • Private Nachricht senden

13

Dienstag, 22. Mai 2018, 18:45

naklar traue ich mir das zu :D das ist ja noch das einfachste. Nur wenn ich das einmal offen habe, weiß ich noch nicht welche Shims ich brauche , man hat ja nicht alle möglichen teile so einfach rumliegen.Wenns dann so ist, hab ich keine gelegenheit mehr mir das passende zu besorgen.Das kommt alles noch dazu. Also einzigste möglichkeit jemand dabei zu haben der was davon versteht und evtl. die passenden Shims ( rein zufällig ) auch da hat. Ich Fahre nur Zephyr nichts anderes , keine Dose oder sonstwas :thumbsup:

Brad67

Biker

  • »Brad67« ist männlich

Beiträge: 767

Registrierungsdatum: 21. Juni 2006

Mopped: XJ1251R CX650C

Mopped: Zephyr 5.5

  • Private Nachricht senden

14

Dienstag, 22. Mai 2018, 18:54

Dann würde ich beginnen, und wenn Du doch einen Shimp tauschen musst mit dem Bus/ICE/Fahrrad zum tauschen zum Grünen Onkel fahren. Mehr Geld kannst Du nicht sparen wenn Du es selbst machst. :thumbup:

Notfalls wäre für die Fahrt dann sogar ein Taxi drin. ;tongue;

ZR750D Stier

Moppedfahrer

  • »ZR750D« ist männlich

Beiträge: 134

Registrierungsdatum: 12. April 2017

Mopped: ZR 750 D

Mopped: Kawasaki Zephyr 750

  • Private Nachricht senden

15

Dienstag, 22. Mai 2018, 19:17

na logisch ich fahr mal eben 30-60 km mit fahrad zum grünen Onkel und such erstmal einen :thumbsup: super, mit Bus und bahn noch geiler, die fahren stündlich, aber nicht dahin wo ich hin muß- 3 mal minimum umsteigen,, juhu ,das finde ich geil :avatar70195: Schonmal gesehen wo ich wohne ? Außer Bäume und Acker gibts hier nix :smoker: Wenn ich hier anfange zu schrauben, muß alles vorher da sein, im nachhinein besorgen ist SCHLECHT. Also muß ich mir das alles Vorher überlegen wie-wo und wann und ob überhaubt.
Lach, :D mit Taxi ? da kann ich ja gleich in die stadt fahren ( wo auch immer noch ein grüner Onkel ist ) und da machen lassen ,
Stell dir das alles nicht so einfach vor. ich habe mir vor vielen jahren das Landleben ausgesucht und muß jetzt damit Leben. Der Vorteil ist, ich kann Schrauben wann ich will und Krach machen auch wann ich will :thumbsup: .Für spezielle sachen muß ich alles Stadt mässig machen , da geht leider kein weg vorbei. Deshalb frag ich erstmal im Kolegenkreis nach. ( noch ist Motormässig nichts auffälliges zu hören ) Vieleicht krieg ich ja alles zusammen was ich brauche. :thumbsup:

Brad67

Biker

  • »Brad67« ist männlich

Beiträge: 767

Registrierungsdatum: 21. Juni 2006

Mopped: XJ1251R CX650C

Mopped: Zephyr 5.5

  • Private Nachricht senden

16

Dienstag, 22. Mai 2018, 19:20

Klasse ist es wenn man sein Leben trotz der Umstände meistert. :smoker:
Ich hab mehrere KFZ und daher wenig Stress ;wink;

ZR750D Stier

Moppedfahrer

  • »ZR750D« ist männlich

Beiträge: 134

Registrierungsdatum: 12. April 2017

Mopped: ZR 750 D

Mopped: Kawasaki Zephyr 750

  • Private Nachricht senden

17

Dienstag, 22. Mai 2018, 19:29

Hatte ich auch mal :D die zeiten sind aber leider vorbei. Der nächste Kawa onkel ist überigens 68 km von mir und dann noch einer in 96 km entfernung . einer noch in 30 km aber der macht nur neuere teile- kein plan von Zephyr- ist doch lustig...
Ich habe auch normal kein problem imt fahrzeugen, Viele Kolegen haben mehrere und ich könnte jederzeit eins kriegen.... aber ob ich das will ? :D Ich besorge erstmal teile die ich brauche und dann gehts los. bleib ich halt ein WE in Duisburg ,da haben wir ne geile Werkstatt und ich schrabe dann da ( hab hier bei mir auch alles was ich normal brauche )

Greywolf Löwe

DVD.. Depp vom Dienst

  • »Greywolf« ist männlich

Beiträge: 1 650

Registrierungsdatum: 17. Juni 2017

Beruf: Werkzeugmacher z.Z. Haustechniker

Mopped: Kawasaki Zephyr 750 D1

  • Private Nachricht senden

18

Dienstag, 22. Mai 2018, 21:09

Moin

Ich hab das bei meiner einmal gemacht.............................nie wieder.

Die wird alle 10000 km in die Werkstatt meines Vertrauens gebracht und am nächsten Tag hole ich sie ab ................................sie ist dann wieder TOP :thumbsup: und ich hab wieder 10000 km Ruhe.

Ganz einfach ohne Stress.

Und wenn jetzt das Argument der Kohle kommt......................................................................

wenn ich keine Knete für mein Hobby habe dann habe ich mir das falsche Hobby ausgesucht. :whistling:


Ich habe Spaß daran mein Moped zu pflegen, zu putzen und kleinere Wartungen ( Kette, Ölwechsel etc. ) zu machen. Die Arbeiten in denen ich nicht 100% versiert bin weil nicht allzu häufig gemacht überlasse ich grundsätzlich FACHPERSONAL.......................die haben es gelernt und wissen was sie tun. Sollte dabei was in die Hose gehen ist das dann deren Problem und die stehen dafür gerade.


Ist doch ganz simpel.
Moped fahren.............es gibt keine schönere Art seine Kohle zu verbrennen :watoo:
Ne Zephyr ist ne Zephyr und bleibt ne Zephyr.............................trotz aller Umbauten Richtung alte Z. :tomato_1:

metallikart

Praktikant

  • »metallikart« ist männlich

Beiträge: 324

Registrierungsdatum: 19. November 2016

Mopped: Zephyr 1100

  • Private Nachricht senden

19

Mittwoch, 23. Mai 2018, 06:47

Moin,

also ich stelle die Ventile auch immer selber ein. Das mit den passenden shims ist natürlich immer das Problem. Bei mir ein Dorf weiter ist ein Schrauber, der die Dinger tauscht. Altes abgeben, passende Größe mitnehmen, paar Taler bezahlen. Meistens kann man ja auch innerhalb des Motors tauschen, sodass man am Ende nur zwei drei neue braucht. Man kann sich auch wenn man alles auseinander hat, ALLE vorhandenen shims messen, und dann für das nächste Mal die passenden (voraussichtlichen) Größen schon mal bestellen.

Gruss, Christian

Bulli Wassermann

Curve Pig

  • »Bulli« ist männlich

Beiträge: 262

Registrierungsdatum: 21. September 2006

Mopped: Zephyr 1100

Mopped: GPZ900R

  • Private Nachricht senden

20

Mittwoch, 23. Mai 2018, 07:52

Ja Christian,
in der Beziehung hast du es gut.
Wenn ich Ventile einstelle gehe ich von bis zu 5 Tagen aus.
Hat man Glück kann man tauschen,ansonsten werden Neue bestellt.
Die wenigsten von uns gehe ich mal von aus haben keine Chims auf Vorrat liegen.

Gruß Achim
Lieber offen ins Gesicht als hinterrücks ins Kreuz :smoker: