Du bist nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies.
Durch die weitere Nutzung unseres Forums erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies auf Deinem IT-Gerät setzen dürfen.
Alle Infos zu Cookies findest Du auf folgender Seite: -> Weitere Informationen. <-
Bitte runter scrollen zum Punkt der DATENSCHUTZERKLÄRUNG --> "3. Datenerfassung auf unserer Website". Danke.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum der IG Zephyr. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

msrx111 Zwillinge

Leicht gestört

  • »msrx111« ist männlich
  • »msrx111« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 156

Registrierungsdatum: 6. Mai 2015

Beruf: Staplerfahrer

Mopped: Kawasaki ZR 550 B Zephyr

Mopped: Kawasaki ZR 750 C Zephyr

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 25. September 2018, 16:31

Mein Winterprojekt meine ZR550 verschönern.... Bitte um Tipps

Also meine 550 Zephyr ist optisch nicht so doll aber technisch (bis auf eine verschlissene Kette) super....
Jetzt im Herbst Winter will ich mal etwas daran tun.

-Neue Kette Ritzel Ketten rad ist klar.
-Neues Gebrauchtes originales Zephyr Cockpit, ist auch klar....
Sorgenkind ist die optik der Zylinder. Die waren wohl mal schwarz lackiert. Einen Motorausbau traue ich mir nicht zu. Also was tun? Mit der Drahtbürste die schwarze Farbe ganz ab? Geht das? Oder muss ich den dann doch irgendwie und wenn es mit Klarlack ist behandeln? Es soll auch kein Neues Moped werden. Ein bisschen Patina schadet ja nicht....

Den Fehlenden schwarzen Lack an den hinteren Fußrastenhalterungen werd ich wohl mit dem Pinsel auftragen oder abmontieren schleifen und spritzen, mal sehen....
Tank und PVC Teile lackiert mein Stiefsohn in seiner Firma. (der hat das schließlich gelernt.) Farbe weiß ich noch nicht. Schwarz, rot oder gelb könnte ich mir vorstellen....

Aber komplett zerlegen ist keine Option.... (siehe oben)
Der Auspuff wird wohl auch erstmal ein Sorgenkind bleiben. 750€ für eine Edelstahlanlage sind wohl erst 2019/20 drin, wenn die dann noch zu kriegen ist. Motad ist ja Pleite.
Aber da will ich mal sehen was mit Coca Cola und Messingdrahtbürste möglich ist.
Aber insgesamt wird sie am Ende wohl sicher schöner sein als vorher hoffe ich....
Ach ja und einen werde ich sicher nicht um Hilfe bitten, aber das wisst ihr ja sicher noch.....
Ja ich fahre eine Mini Bonsai Zephyr! Und das ist auch gut so.......
...und wenn ich nicht mit der Mini Bonsai fahre, fahre ich eine Bonsai.....
.. und sollte ich irgendwann ein günstiges Dickschiff sehen sollte, habe ich wahrscheinlich dann alle Zephyren.

FrankB

Moppedfahrer

Beiträge: 104

Registrierungsdatum: 16. Mai 2015

Mopped: Kawa

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 25. September 2018, 18:00

Ach ja und einen werde ich sicher nicht um Hilfe bitten, aber das wisst ihr ja sicher noch.....

:confused: Frisch mal mein Gedächtnis auf...?
Also Motor raus ist nicht wirklich Hexenwerk - und wenn eh das Kettenkit dran und zum Lackieren alles an Anbauteilen ab ist, kann man das bei der Gelegenheit machen?
Ich weiß nicht ob Du Gelegenheit hast Dein Mopped auf einem Hänger zu transportieren?
Dann könnten wir das hier machen - Du baust soweit schonmal alles ab, kommst mit Fahgestell und Motor, der kommt raus, Du kannst ihn dann zum lacken mitnehmen und danach zusammen wieder reinsetzen.
Du hattest Doch Familie in der Gegend? - Dann machst Du das bei zwei Besuchen...

msrx111 Zwillinge

Leicht gestört

  • »msrx111« ist männlich
  • »msrx111« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 156

Registrierungsdatum: 6. Mai 2015

Beruf: Staplerfahrer

Mopped: Kawasaki ZR 550 B Zephyr

Mopped: Kawasaki ZR 750 C Zephyr

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 25. September 2018, 20:07

Lieber Frank, so nett ich dein Angebot finde. Ich hab keinen Hänger kein Auto mit Haken, das würde dann doch kompliziert werden. Mal anders herum. Ich würde es doch selbst probieren. Tank Kunststoffsteile Auspuff Kettenkit und Schwinge ab. Vorn sind zwei Schrauben, das weiß ich von der Montage der Sturzbügel. Versager und Ansaugstutzen ab. Hintere Fußrasten ab (mit den zwei Bügeln, und wahrscheinlich die beiden Halteplatten je 1 auf jeder Seite. Irgendwo müssten dann noch Steckverbinder für die Elektrik sein. Noch was?
Weiter anders herum.... Wenn ich es dann nicht mehr zusammenkriege, würdest du gegen Spritgeld gucken kommen. Von Krefeld nach Geilenkirchen ist es ca 1 Stunde.
Und was wenn der Motor raus ist. Rahmen putzen und Lack ausbessern.... Motor Lappen in Alle Öffnungen und mit der Drahtbürste die schwarzen Lackreste ab von den Zylindern. Womit wird der Motor dann lackiert? Wenn ich wählen könnte dann soll er silbern sein. Leute klärt mich auf. Das wird doch schon mal jemand gemacht haben.....

PS dich würde ich sicher um Hilfe bitten, Frank....
Aber in einem hast du sicher recht. Der Motor mus raus und neu lackiert werden sonst wird die nich wirklich schön.....
Ja ich fahre eine Mini Bonsai Zephyr! Und das ist auch gut so.......
...und wenn ich nicht mit der Mini Bonsai fahre, fahre ich eine Bonsai.....
.. und sollte ich irgendwann ein günstiges Dickschiff sehen sollte, habe ich wahrscheinlich dann alle Zephyren.

FrankB

Moppedfahrer

Beiträge: 104

Registrierungsdatum: 16. Mai 2015

Mopped: Kawa

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 25. September 2018, 20:19

Noch was?

JA - Öl ablassen, damit der Ölkühler abgebaut werden kann.
Und zum rein- und rauswuchten einen zweiten Mann parat haben!
Wenn ich es dann nicht mehr zusammenkriege, würdest du gegen Spritgeld gucken kommen.

Ja, aber ein Pott Kaffee und ein Teilchen tun´s auch... ;wink;
Was das Saubermachen / Lackieren betrifft sollte da auch dein Stiefsohn Rat wissen wenn er es gelernt hat...?

msrx111 Zwillinge

Leicht gestört

  • »msrx111« ist männlich
  • »msrx111« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 156

Registrierungsdatum: 6. Mai 2015

Beruf: Staplerfahrer

Mopped: Kawasaki ZR 550 B Zephyr

Mopped: Kawasaki ZR 750 C Zephyr

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 25. September 2018, 20:33

Mein Sohn ist kein gelernter Lackierer. Der arbeitet bei KSK, die machen Autoteile und lackieren die auch.... Der arbeitet da in der lackiererei hat einen der die Sachen vorbereitet und mein Filius würde das dann lackieren. Dem kann ich den Tank und die Kunststoffteile geben aber wohl nicht den Motor schon aus praktischen Gründen. Aber ich frag ihn mal. Vielleicht unterschätze ich ihn ja.... Und er weiß mehr als ich glaube....

By the way.... das liest sich auch ziemlich praktikabel lach....
301 Moved Permanently
Ja ich fahre eine Mini Bonsai Zephyr! Und das ist auch gut so.......
...und wenn ich nicht mit der Mini Bonsai fahre, fahre ich eine Bonsai.....
.. und sollte ich irgendwann ein günstiges Dickschiff sehen sollte, habe ich wahrscheinlich dann alle Zephyren.

Dirty Harry

Chefschrauber

  • »Dirty Harry« ist männlich

Beiträge: 2 583

Registrierungsdatum: 20. Februar 2006

Mopped: 92er 11er

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 25. September 2018, 22:16

Moin,
schon mal was von Trockeneisstrahlen gehört?
Ich kenne es auch nur vom hören/sagen, soll aber gut sein, gib´den Begriff mal bei google ein, vielleicht ist das ja was.
Harry
ZEPHYR-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in!

metallikart

Transpirant

  • »metallikart« ist männlich

Beiträge: 350

Registrierungsdatum: 19. November 2016

Mopped: Zephyr 1100

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 26. September 2018, 08:01

Moin,

Eisstrahlen sollte eine Möglichkeit sein. Das Prinzip ist einfach, da der Lack auf dem Metall einen andere Wärmeausdehnungskoeffizienten als das Metall hat, platzt er dann ab.

Ich habe die mit Unterbodenschutz behandelte Reserveradwanne meines Busses eisstrahlen lassen. Sieht wieder super aus.

Wobei ich ja der Meinung bin, dass ein Aluzylinder keine Farbe braucht. Der ist doch schon silber.

Gruss, Christian

  • »KawaAtze« ist männlich

Beiträge: 205

Registrierungsdatum: 7. November 2014

Beruf: Industriemechaniker

Mopped: Zephyr 1100

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 26. September 2018, 09:48

Autsch!
Wenn ich lese diverse Sachen unter anderem mit dem Pinsel in farbe zu setzen, dann wird mir schon Angst und ich Frage mich ernsthaft wie schaut die Mopete jetzt aus,
Ok alles Bla Bla, jetzt mal zu den Fakten. Dein Auspuff ist verchromt ? Runter damit und mit Citronensäure bearbeiten, schaut danach aus wie "neu", Wenn der Motor eh schon schwarz war, dann mach ihn doch einfach wieder schwarz, allerdings mit einer Farbe die dafür geeignet ist. Dein Kurzer lackiert den Rest und fertig ist die Laube. Citronensäure und schwarzer Hochtemperatur Lack kosten dich zusammen keine 50 Euronen

msrx111 Zwillinge

Leicht gestört

  • »msrx111« ist männlich
  • »msrx111« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 156

Registrierungsdatum: 6. Mai 2015

Beruf: Staplerfahrer

Mopped: Kawasaki ZR 550 B Zephyr

Mopped: Kawasaki ZR 750 C Zephyr

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 28. September 2018, 04:57

Zitat: Metallikart

Wobei ich ja der Meinung bin, dass ein Aluzylinder keine Farbe braucht. Der ist doch schon silber.

Ist das so?
@KawaAtze:
Im Prinzip ist das mittlerweile so der Plan..... Citronensäre werd ich probieren....
Ja ich fahre eine Mini Bonsai Zephyr! Und das ist auch gut so.......
...und wenn ich nicht mit der Mini Bonsai fahre, fahre ich eine Bonsai.....
.. und sollte ich irgendwann ein günstiges Dickschiff sehen sollte, habe ich wahrscheinlich dann alle Zephyren.