Du bist nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies.
Durch die weitere Nutzung unseres Forums erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies auf Deinem IT-Gerät setzen dürfen.
Alle Infos zu Cookies findest Du auf folgender Seite: -> Weitere Informationen. <-
Bitte runter scrollen zum Punkt der DATENSCHUTZERKLÄRUNG --> "3. Datenerfassung auf unserer Website". Danke.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum der IG Zephyr. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Samstag, 20. März 2004, 21:03

Pleuellager? Klappern bei Gasrücknahme Zephyr750

Hallo Leute,
ich muß mich mal an euch wenden. Habe eine 750 Zephyr C4 die mir ziemliche Sorgen bereitet. Wenn sie warm ist dann klapperts in der linken Motorenseite ziemlich stark. Hört sich wie falsches Ventilspiel an,ist es aber nicht. Hab schon versucht das Geräusch mit dem Schraubenzieher zu lokalisieren,kann aber nicht genau sagen ob es von Pleuel,Kolben oder Ventiltrieb kommt. Habe zwar zwei Ventile mit einem etwas zu engem Ventilspiel aber das kann ja nicht die Ursache für das Klappern sein es sei denn es wäre so gering das die Ventile auf den Kolbenboden aufschlagen würden. Hatte bereits den Kopf demontiert und Kolben und Pleuel auf Spiel kontrolliert (soweit dies manuell möglich war). Hab auch einen neuen Kettenspanner und die beiden Führungsschienen ausgetauscht aber nach 5 Minuten Laufzeit hatte ich das gleich Geräusch wieder. Kann mir jemand sagen wie ich einen eventuellen Pleuellagerschaden noch feststellen kann? Ist es möglich die Pleuellager ohne komplette Demontage des Zylinderkopfes auszuwechseln? Und zum guten Schluß,hatt jemand eine gute Adresse für Dichtungssätze? Kann man sich ja dumm und dämlich zahlen bei den Originalteilen.....
Gruß
Nobbi
(der doch lieber seine Monster fährt....)
DANKE!!

Walt Whitman

unregistriert

2

Sonntag, 21. März 2004, 08:34

Re:Pleuellager? Klappern bei Gasrücknahme Zephyr750

Ich fahre den billigen Dichtsatz von Louis, knappe 70 Euro für den ganzen Motor ! Das zahlt man bei Kawa für eine Dichtung.
Hält super, nur über die Kopfdichtung kann ich nix sagen. Hab ich nicht drin, weil das mit dem 810er Kolben nicht ging.

3

Sonntag, 21. März 2004, 10:09

Re:Pleuellager? Klappern bei Gasrücknahme Zephyr750

Pleuellagerschaden sind an einer Zephyr so gut wie unbekannt!
Selbst die alten GPz- und Turbomotoren war in dieser Hinsicht unzerstörbar.
Eine Frage: Sind alle Krümmerschrauben fest angezogen? Eine lose Krümmerschraube kann auch ein Klappern verursachen. Ich hatte das einmal auf der rechten Seite. Nach langem Suchen: kleine Ursache, große Wirkung.
Lichtmaschine und Startermotor in Ordnung?
Du solltest also alle möglichen Fehlerquellen an der Peripherie vorher ausschließen, bevor du den Motor zerlegst.

Gruß aus der Puszta
Markus