Du bist nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies.
Durch die weitere Nutzung unseres Forums erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies auf Deinem IT-Gerät setzen dürfen.
Alle Infos zu Cookies findest Du auf folgender Seite: -> Weitere Informationen. <-
Bitte runter scrollen zum Punkt der DATENSCHUTZERKLÄRUNG --> "3. Datenerfassung auf unserer Website". Danke.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum der IG Zephyr. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Montag, 29. März 2004, 16:52

Problem mit Drehzahlmesser

Folgende Frage für die Profis unter Euch:

An meiner 96er Zephyr zeigt der Drehzahlmesser nur etwa ein Drittel der tatsächlichen Drehzahl an um dann bei 2000 u/min einfach stehenzubleiben.

Da dies ja kein mechanischer Drehzahlmesser ist und kein sichtbarer Schaden erkennbar ist (kein Sturz etc.) stellt sich die Frage, was die Ursache sein könnte.

Wer weiß, was den Drehzahlmesser ansteuert?
Über Geber der Zündung, über Sensor an der Nockenwelle?

Kann man den Drehzahlmesser alleine tauschen (Händler sagt nein)? Wer hat ein funktionierendes Gebrauchtteil zur Verfügung?

Vorab Danke für Eure Tips von Thomas.

2

Montag, 19. April 2004, 19:40

Re:Problem mit Drehzahlmesser

Was ist los Jungs (oder auch Mädchen)!

Hat denn keiner eine Idee?

Mir würde ja schon reichen, wenn jemand mal im Schaltplan nachschaut, wo der Drehzahlmesser seinen Messimpuls herbekommt.

Immer noch auf Hilfe hoffend grüßt cz7tom

Bigfoot

unregistriert

3

Montag, 19. April 2004, 20:31

Re:Problem mit Drehzahlmesser

sag uns doch erst mal um welche Zeph es hier geht
bei der 11er ist der DZM an der Zündspule 1 am 1.Zylinder angeschloßen
der DZM ist natürlich auch einzeln zu erhalten
nen Schaltplan kannste dir bei ZTR runterladen
http://www.zephyr-treff-ruhr.de/modules.php?op=modload&name=Downloads&file=index&req=viewdownload&cid=2