Du bist nicht angemeldet.

Jahres-Treffen 2018: Weitere Treffen: Z-Treffen in Oyten!!!
Jahres-Treffen 2019: IG Zephyr: Neuhof!!!


Die kommenden Stammtisch-Termine :
Stammtisch OWL/NS: 21. Juli 2018 - 13 Uhr: Stammtischtreffen in Martfeld !!!
KawasakiS NRW 11. August 2018: 170. Stammtisch in "folgt" !!!
Bikes & Friends: 12. August 2018: Stammtisch in Hattingen !!!
Bergisches Land: 25. August 2018: Stammtisch in Jüchen - bei POLO & mit Jupi !!!

Diese Seite verwendet Cookies.
Durch die weitere Nutzung unseres Forums erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies auf Deinem IT-Gerät setzen dürfen.
Alle Infos zu Cookies findest Du auf folgender Seite: -> Weitere Informationen. <-
Bitte runter scrollen zum Punkt der DATENSCHUTZERKLÄRUNG --> "3. Datenerfassung auf unserer Website". Danke.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum der IG Zephyr. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Gaskranker

unregistriert

1

Donnerstag, 25. November 2004, 16:44

Vergleich ZRX vs Zephyr

tach

da hier z.Zt. eh nicht viel los ist dachte ich mir das wieder platz für einen unsinnigen thread ist :-)

wie würdet ihr -die natürlich beides schon ausgiebig gefahren haben- den verglich zephyr 110 gg eine 11 oder 1200 zrx sehen? ok, ok äppel und birnen aber trotzdem... weil so hyper modern ist die zrx ja nun auch wieder nicht. mich interessiert jetzt vor allem der vergleich performance wie handling und leistungsentfaltung.

natürlich nur in den stubenreinen naked- oder in der R ausführung mit der kleinen halbschale.

zephyrfahrer

unregistriert

2

Donnerstag, 25. November 2004, 19:37

Re:Vergleich ZRX vs Zephyr

Is ja &#039;n Waaaahnsinnsthema.

Jo..genau, Äpfel und Birnen..Pampelmusen und

Erdbeeren...obwohl...ganz so krass auch

wieder nicht... ::) 8)

Ach...wie war doch die Langeweile nett hier...gääähhhn...;D ;D

Jochen

Blödmann

  • »Jochen« ist männlich

Beiträge: 1 091

Registrierungsdatum: 28. März 2003

Beruf: Missionar

Mopped: ZR 1100 RR

Mopped: Quickly N

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 26. November 2004, 09:11

Re:Vergleich ZRX vs Zephyr

Tausch die Bezeichnungen aus und setz Deine Frage, z. B.: ins Käferforum- Käfer vs. Beetle, oder Porsche- 911 vs. 996, oder Ford- Capri vs. Puma, Opel- Manta vs. Tigra. Die Reihe läßt sich beliebig fortsetzen.

Nostalgie gegen Fortschritt!

Da fällt mir ein, ich muß in die Garage: Frostschutz im Kühler prüfen ;D

Gaskranker

unregistriert

4

Freitag, 26. November 2004, 10:40

Re:Vergleich ZRX vs Zephyr

Zitat


Tausch die Bezeichnungen aus und setz Deine Frage, z. B.: ins Käferforum- Käfer vs. Beetle, oder Porsche- 911 vs. 996, oder Ford- Capri vs. Puma, Opel- Manta vs. Tigra. Die Reihe läßt sich beliebig fortsetzen.



ja genau. es ist immer wieder erstaunlich wie es anhängern bestimmter fzg typen schwer fällt, ganz einfach schwächen und stärken objektiv zu beurteilen.

zephyrfahrer

unregistriert

5

Freitag, 26. November 2004, 11:01

Re:Vergleich ZRX vs Zephyr

Jochen....was mich nun wirklich brennend interessieren würde....bis zu welcher Temperatur ist Dein Kühlwasser noch frostsicher. Hast Du den Fuchsschwanz abmontiert und die Plastesitze zur kalten Jahreszeit mit beigefarbenen Lammfellbezügen passend zu Deinem Mantagrün anno&#039; 78 auch gleich bezogen ?.... ;D ;D ;D

Ach ja...Herr Gasförmiger...bleibt mir die Frage zu stellen...
gehöre ich als Commodore B-Inhaber auch zur gefährdeten
Zielgruppierung ???? :P :P

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Stefano« (26. November 2004, 11:16)


Jochen

Blödmann

  • »Jochen« ist männlich

Beiträge: 1 091

Registrierungsdatum: 28. März 2003

Beruf: Missionar

Mopped: ZR 1100 RR

Mopped: Quickly N

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 26. November 2004, 12:03

Re:Vergleich ZRX vs Zephyr

Zitat



ja genau. es ist immer wieder erstaunlich wie es anhängern bestimmter fzg typen schwer fällt, ganz einfach schwächen und stärken objektiv zu beurteilen.

Zitat



Genau!

Da hatte man es in der seligen DDR viel einfacher!
Objektiv war der Trabbi das beste verfügbare Fahrzeug, welches Otto-Normalossi erwerben konnte ;)

Und ich für meinen Teil wollte niiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiieeeeeeeeeeeeeee ne Zephyr haben:

Schon damals ein hundsmiserables Fahrwerk, dazu Trinksitten wie ein amerikanischer Straßenkreuzer-

In einschlägigen Motorradmagazinen bei jedem objektiven Vergleichstest mit der roten Laterne ausgestattet!

Bis eines Tages ein Freund von mir seine 11er gegen einen Kinderwagen tauschen wollte und mich zur Probefahrt nötigte.

Is auch schon 5 Jahre her!

Klar hat ne ZRX das bessere Fahrwerk, viel bessere Bremsen, vom Motor ganz zu schweigen!
Dagegen ist aber ne Bandit günstiger, ne Speed Triple knackiger, ne XJR ......, ne GSX........... usw usw.

Wenn jeder objektiv betrachten würde?

Würds keine Motorräder geben und alle würden Toyota Diesel fahren?

@ Stefano -15 Grad, der Fuchsschwanz hängt wieder am Bonanza- Fahrrad und für Lammfell war kein Geld da- is nur ein Imitat

Horrido

Klaus G.

unregistriert

7

Freitag, 26. November 2004, 14:32

Re:Vergleich ZRX vs Zephyr

Hallo Gaskranker,
habe selbst noch keine ZRX gefahren, aber ein Freund von mir fährt seit 1997 eine. Waren in dieser Zeit in den Alpen, den Vogessen und regional öfter zusammen unterwegs weshalb ich mir zu diesem Thema trotzdem eine Meinung gebildet habe.

1. Theorie: Die ZRX hat den grösseren Bumms da Sie 106 statt 92 PS hat. Die ZRX hat das bessere Handling da Sie als Nachfolgemodell 6 Jahre jünger in der Entwicklung ist.
2. Praxis: Die Theorie ist unrelevant, und auf öffentlichen Straßen nicht bemerkbar. Erst wenn eine (vom Fahrwerk intakte) Zephyr an ihre Grenzen stößt, ist ein gleichwertiger Fahrer mit der ZRX im Vorteil. Solch ein Vergleich sollte dann auf der Rennstrecke gemacht werden. Auf der Straße kann man sich meines Erachtens darüber freuen, bei gleichem Fahrspaß das schönere Motorrad zu besitzen.


Fazit: Auf den Fahrer kommt es an, nicht auf das Motorrad.



zephyrfahrer

unregistriert

8

Freitag, 26. November 2004, 15:05

Re:Vergleich ZRX vs Zephyr

Klaus...Hut ab...ein wirklich kompetentes Urteil über eine lebensnotwendige Frage, die uns allen schon immer unter den Nägeln brannte... ;D ;D ;D Ja...wirklich ernsthaft gemeint, Du bist der einzige der die Thematik wirklich ernsthaft "am Schopfe gefasst" hat.... :D :D

@Jochen...ich bin sicher das wusste der Gasförmige prinzipiell schon alles. Wie er selbst geschrieben...er hatte nur Langeweile seinereiner. Da kam es immer mal gelegen eine Frage zu stellen die man sich brutalsterweise aus den Fingern gesogen hat... ;) ;) ;D ;D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Stefano« (26. November 2004, 15:26)


Jochen

Blödmann

  • »Jochen« ist männlich

Beiträge: 1 091

Registrierungsdatum: 28. März 2003

Beruf: Missionar

Mopped: ZR 1100 RR

Mopped: Quickly N

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 26. November 2004, 15:36

Re:Vergleich ZRX vs Zephyr

Zitat



Soso!

Will er mich also kritisieren?

Ich tacker mir hier eine der geistreichsten Antworten meiner Forumskarriere aus den Fingern und Du willst mir ans Bein pi.....

PS: Mir ist auch langweilig!

[img]http://www.my-smileys.de/smileys2/cold.gif[/img]

zephyrfahrer

unregistriert

10

Freitag, 26. November 2004, 17:27

Re:Vergleich ZRX vs Zephyr

Aber Jochen mein Gutster...die Kritik von mir gilt doch nur einer in positiver Hinsicht betreff Deiner Kommentare.. :D :D :D

So...dürfen wir jetzt nun alle wieder endlich Langeweile haben ?? :o :o ;) ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Stefano« (26. November 2004, 17:36)


Gaskranker

unregistriert

11

Freitag, 26. November 2004, 17:28

Re:Vergleich ZRX vs Zephyr

@stefania

dafür datte nicht des lesens mächtig zu sein scheinst biste aber wenigstens in der lage ordentlich scharfscheiss zum besten zu geben. immerhin etwas.

hut ab.

zephyrfahrer

unregistriert

12

Freitag, 26. November 2004, 17:40

Re:Vergleich ZRX vs Zephyr

Burschi...da Du selber den Threat mit Schafsche isse zu schreiben eröffnet hast...meine berechtigte Frage...wo is nu Dein Problem ? Hast Du nun fachliche Informationen erwartet.. oder sei es Dir genehm daß wir diesen eröffneten Level halten ?.. ;D ;D

In manchen Passagen Deiner Texte muss man auch wirklich 2x hinschauen um die Hyroglyphen zu entziffern... oh Du unser Gasförmiger !! So sei mir meine Begriffsstutzigkeit verziehen wenn ich mich da etwas verlesen habe.... ;D ;D ;D
Gut...frag ich mal an...bezeichnet scharfScheiss das von mir oben benannte ?

da hier z.Zt. eh nicht viel los ist dachte ich mir das. wieder platz für einen unsinnigen thread ist :-)
Gasmensch....mit diesem Satz unterstellte ich Dir unsinniger Weise daß Du der Langeweile fröhnst.... :-[ :-[ ;D ;D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Stefano« (26. November 2004, 18:02)


Gaskranker

unregistriert

13

Freitag, 26. November 2004, 18:25

Re:Vergleich ZRX vs Zephyr

stefania,

denke das andersrum ein schuh draus wird und du eher der gelangweilte zu sein scheinst da du obwohl das thema für dich so abwegig ist wie die milchstrasse, du zur sache nichts beitragen kannst, bzw willst und trotzdem ein reges interesse an diesem thread zu haben scheinst.

aber vielleicht möchtest du dich ja auch nur "nett" unterhalten und da ich nett bin darfste das gern per PN tun bevor hier im thread noch die helmpflicht vor deinem intellekt und deinem smiley bombardement eingeführt wird. wenn ich lust habe kriegste vielleicht sogar ne antwort :-)


zephyrfahrer

unregistriert

14

Freitag, 26. November 2004, 18:41

Re:Vergleich ZRX vs Zephyr

Oooocchhh...nu sei doch nicht gleich beleidigt. Habe nie Scheu gehabt meine Meinung öffentlich zu präsentieren.
Sachlichen Fragen hab ich gern stets sachdienlich zur Seite gestanden. Wenn mein Sarkasmus Dich aus der Reserve lockt
ist mein genanntes Ziel doch mal wieder erreicht worden...Smileys dienen der Unterstreichung...;D ;D ;D
Rhetorischen Anfragen folgen rhetorische Antworten ;) ;) ;)
Wenn es für mich wirklich Sinn gemacht hätte so wäre auch eine sachdienliche Antwort zum Thema ZR vs ZXR erfolgt...
Wenn Du dem eingangs aber schon vorgreifst mit der Anmerkung Äppel und Birnen vergleichen zu wollen...........

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Stefano« (26. November 2004, 18:46)


Klaus G.

unregistriert

15

Samstag, 27. November 2004, 00:23

Re:Vergleich ZRX vs Zephyr

Hallo Stefano,
danke für dein Kompliment. :D Aber du hast natürlich Recht das
eine einzige ernstgemeinte und respektvolle Antwort nicht ausreicht um hier eine vernünftige Diskusion in Gang zu setzen.
Das du die die von dir eingeleitete Alternative für wirkungsvoller gegen Langeweile hältst kann ich nicht glauben. ;D

zephyrfahrer

unregistriert

16

Samstag, 27. November 2004, 03:43

Re:Vergleich ZRX vs Zephyr

Jo Klaus,
prima erkannt,... :D Wenn jemand wirklich auf die Beantwortung seiner Frage Wert legt signalisiert er es nicht damit einen Platz, weil "hier nichts los ist" mit einem "unsinnigen Threat" zu füllen.
Dann nehme ich das gern als Aufforderung den Kollegen auf&#039;s Korn zu nehmen...damit muß er dann rechnen.. ;D ;D
Und ehrlich...seine Antworten belustigen mich zutiefst... :D :D
Auf Humor wird hier ja auch besonderer Wert gelegt... ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Stefano« (27. November 2004, 03:55)


Klaus G.

unregistriert

17

Samstag, 27. November 2004, 11:06

Re:Vergleich ZRX vs Zephyr

Hallo Stefano,
danke für deine zügige Antwort zu so früher Stunde. Die Frage
kann man durchaus so auffassen wie du das getan hast.

Nur, wenn jeder den Threat den er für Unsinn hält so gründlich abwürgt, haben wir hier bald nichts mehr zu lesen das mit Motorradfahren zu tun hat. :D
Ähnlich Kommunikationstötend finde ich wenn Fragen fast schon vor der Begrüßung an die Suchfunktion verwiesen werden.

Dies ist keine Kritik (Wir kennen uns ja gar nicht), und soll schon gar nicht als Einstieg in ein Streitgespräch dienen.

Ich dachte nur der Zeitpunkt ist günstig um hier abschließend und ganz allgemein noch meine persönliche Meinung los zu werden. ;D ;D ;D

zephyrfahrer

unregistriert

18

Samstag, 27. November 2004, 15:15

Re:Vergleich ZRX vs Zephyr

Hi Klaus,
jedem eben seine Meinung wie es ihm zusteht.... ;) ;);D ;D
Mancheiner würgt sich mit seinen Kontern auch selbst ab... :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Stefano« (27. November 2004, 15:26)


catweazle070

Urgestein

Beiträge: 1 310

Registrierungsdatum: 2. April 2003

Mopped: Zephyr

  • Private Nachricht senden

19

Sonntag, 28. November 2004, 11:19

Re:Vergleich ZRX vs Zephyr

Wow,
das jetzt alles zu lesen hat aber Spaß gemacht.
Welchem richtigen Motorradfahrer in D - Land ist wohl nicht langweilig im Winter?
Ich vermute, Denen die was zu basteln haben.

Gruß Catweazle
Catweazle,

booked in Asgard

Ralf Windisch

Urgestein

Beiträge: 229

Registrierungsdatum: 28. März 2003

Mopped: Zephyr

  • Private Nachricht senden

20

Sonntag, 28. November 2004, 12:08

Re:Vergleich ZRX vs Zephyr

@ Cat,

also ab in die Garage!!!

Es gibt immer was zu tun!! :D :D
Warum nur 6 Zoll???

200er Grüße aus dem Schwabenländle

Und denk dran:
Immer anhalten, bevor du absteigst.
Windy