Du bist nicht angemeldet.

Treffen 2018 :
IG Zephyr: Neuhof!!! / Weitere Treffen: Z-Treffen in Oyten!!!

Die kommenden Stammtisch-Termine :
Bikes & Friends: 8. Juli 2018: Stammtisch in Hattingen !!!
KawasakiS NRW 11. August 2018: 170. Stammtisch in "folgt" !!!

Diese Seite verwendet Cookies.
Durch die weitere Nutzung unseres Forums erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies auf Deinem IT-Gerät setzen dürfen.
Alle Infos zu Cookies findest Du auf folgender Seite: -> Weitere Informationen. <-
Bitte runter scrollen zum Punkt der DATENSCHUTZERKLÄRUNG --> "3. Datenerfassung auf unserer Website". Danke.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum der IG Zephyr. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Stefan Rathmann

unregistriert

41

Dienstag, 23. September 2003, 18:37

Re:Auspuff modifizieren

Bei e-by ist seit heute eine um 12 (ZWÖLF) Zentimeter GEKÜRZTE Anlage drinn....... sieht Hammergeil aus........ ich glaub, dann ist aber auch die (E)-Nummer weg, wenn ich das bei meiner machte !!
was ja auch whrscheinlich im sinne des erfinders leigt ;) haben die wahrscheinlich nicht umsonst ganz ans ende der anlage graviert ;)

GPZ-Alex

unregistriert

42

Samstag, 11. August 2012, 22:02

Um das Thema mal wieder aufzugreifen:

Ich hab dann heute auch mal unseren Auspuff nach der Anleitung modifiziert. 3x 6er Loch ( wegen evtl. M8-Gewinde für Schrauben ) und die Röhrchen an der Schweißnaht abgetrennt.

Der Klang, naja... im Stand gewöhnungsbedürftig, darüber ist's okay. Wer sich im Übrigen Sorgen wegen der Lautstärke macht, den kann ich, glaub ich, beruhigen. Wir haben sie draußen im Feld mal gemessen und kamen auf 88db Standgeräusch bei knapp 5000Umdr. Wenn man nun davon ausgeht, daß zu den erlaubten 91db noch eine Toleranz dazu kommt, sollte es keine Probleme geben dürfen.

D.h. natürlich nicht, daß es deswegen keine Manipulation des Auspuffes ist, aber auffallen könnte es eigentlich nur wegen dem eigentümlichen Leerlaufgebrabbel nach dem Umbau, nicht aber wegen der Lautstärke.

Gruß, Alex

Sirtoby

unregistriert

43

Mittwoch, 19. September 2012, 15:36

Fahre eine 95ger 750er C Modell mit den originalen kurzen Töpfen. Hatte vor kurzem das Vergnügen mit exakt dem gleichen Baujahr vergleichen zu dürfen und war plötzlich erstaunt, dass meine sich wesentlich grummeliger (besser) anhört, als die vom Kollegen. Ich war überrascht, dachte doch immer, dass muss so sein...war dann von dem "leisen Surren" der anderen Zephyr doch sehr enttäuscht.

Muss direkt mal schauen ob mein Vorgänger irgendewelche Löcher gebohrt hat ;tongue; Anders kann ich mir den Unterschied nicht erklären :nummer1_1:

Und wenn wirklich irgendwo etwas modifiziert sein sollte, dann habe ich bisher unwissenderweise immer ordentlich den TÜV über die Bühne gebracht. Bin auch noch nie drauf angesprochen worden, dass zu laut etc. Bin jedenfalls schwer zufrieden mit dem Sound meiner Möhre :cool:

Muss das echt mal checken, ob da was gebohrt wurde... :sleeping:

Gruß Tobi

Old Didda

Oldtimer

  • »Old Didda« ist männlich

Beiträge: 43

Registrierungsdatum: 2. August 2012

Beruf: Erzeuger hilfreicher Luftschwingungen

Mopped: ZRX

  • Private Nachricht senden

44

Donnerstag, 20. September 2012, 12:19

Hatte vor kurzem das Vergnügen mit exakt dem gleichen Baujahr vergleichen zu dürfen

Gleiches Baujahr heißt nicht gleicher Auspuff, zumindest nicht beim 95er-Modell.
Hatte denn der Kollege auch die kurzen Töpfe drauf?
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

Viele Grüße aus Mettmann am Neanderthal

———— Der [img]http://www.zrx-1200.de/pics/olddidda_094.gif[/img] - Dieter ———

Sirtoby

unregistriert

45

Montag, 24. September 2012, 21:04

Sorry, hatte mich vertippt, ist das 94er Modell!

Kollege hat auch die kurzen originalen Töpfe drauf ;wink;

jim-wormold

Moppedfahrer

  • »jim-wormold« ist männlich

Beiträge: 112

Registrierungsdatum: 26. Juli 2012

Mopped: ´93 Zephyr 750

  • Private Nachricht senden

46

Dienstag, 25. September 2012, 06:28

Hallo,

ich muß hier gerade mal dumm fragen: Es gibt originale Töpfe in kurz und lang?

Ich kenn nur die KHI 277.

Gruß

Jim

GPZ-Alex

unregistriert

47

Samstag, 24. November 2012, 09:25

Die Töpfe bis Bj. 94 waren etwas kürzer, ab der der C5 ( glaub ich ) wurden sie dann länger. Welche Bezeichnung zu welchen gehört, weiß ich aber grad nicht. Die anderen waren die KHI 3xx irgendwas.

Gruß, Alex