Du bist nicht angemeldet.

Treffen 2018 :
IG Zephyr: Neuhof!!! / Weitere Treffen: Z-Treffen in Oyten!!!

Die kommenden Stammtisch-Termine :
Bikes & Friends: 8. Juli 2018: Stammtisch in Hattingen !!!
KawasakiS NRW 11. August 2018: 170. Stammtisch in "folgt" !!!

Diese Seite verwendet Cookies.
Durch die weitere Nutzung unseres Forums erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies auf Deinem IT-Gerät setzen dürfen.
Alle Infos zu Cookies findest Du auf folgender Seite: -> Weitere Informationen. <-
Bitte runter scrollen zum Punkt der DATENSCHUTZERKLÄRUNG --> "3. Datenerfassung auf unserer Website". Danke.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum der IG Zephyr. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

muskelkater

Urgestein

  • »muskelkater« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 911

Registrierungsdatum: 4. Mai 2005

Mopped: Zephyr

  • Private Nachricht senden

21

Samstag, 17. Dezember 2005, 10:43

Re: motorseitendeckel verchromen

Gut. Wird so gemacht. Nur der Interesse halber: wie hätte ich das gut machen können und wie vorsichtig muss ich mit dem Zeugs sein?
MfG
[img]http://www.blackchat.co.uk/theblackforum/images/emoticons/grinning-smiley_thumbsup.gif[/img] ~ Zephyr 550, Bj.&#039;94, >50PS, einige Modifikationen ~ [img]http://www.blackchat.co.uk/theblackforum/images/emoticons/grinning-smiley_thumbsup.gif[/img]
Nicht jeder, der aus dem Rahmen fällt, war vorher im Bilde!

22

Samstag, 17. Dezember 2005, 11:37

Re: motorseitendeckel verchromen

Hallo MK

Du Hast Doch das Zeugs ( Dichtungsentferner) sicher irgendwo gekauft oder?

Gab es dort kein Verkäufer ? Oder steht auf der Packung nichts drauf ?

Rufst Du, wenn Du auf dem Töpfchen sitzt auch deine Leute und fragst sie, wie Du nun am besten Drücken sollst !!! ???

Ich Finde im Forum wird einem sicher und auch gerne Geholfen, aber ab und an sollte [glow=red,2,300]Mann[/glow] doch erst mal Nachdenken denn manchmal kommt man von ganz alleine auf die Lösung.
Frage aber Ruhig weiter.

Gruß Thilo :D

23

Samstag, 17. Dezember 2005, 11:43

Re: motorseitendeckel verchromen

Sehr Böse

Tz Tz Tz Tz ;)

muskelkater

Urgestein

  • »muskelkater« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 911

Registrierungsdatum: 4. Mai 2005

Mopped: Zephyr

  • Private Nachricht senden

24

Samstag, 17. Dezember 2005, 14:31

Re: motorseitendeckel verchromen

Ich habs schon 2x probiert, war mir aber unsicher, insbesondere was das mit der Sicherheit angeht. Und zum Thema Verkäufer: Es gibt da viele, die keine Ahnung haben. Das hat mir ne Bekannte, die dort arbeitet, selbst bestätigt. Also frage ich lieber hier, in der Hoffnung, dass es hier auch noch Leute gibt, die gemerkt haben, das hier nicht jeder Profischrauber ist.
Achja: die Dichtungsreste am Motor muss ich ja auch noch runterbekommen...
MfG
[img]http://www.blackchat.co.uk/theblackforum/images/emoticons/grinning-smiley_thumbsup.gif[/img] ~ Zephyr 550, Bj.&#039;94, >50PS, einige Modifikationen ~ [img]http://www.blackchat.co.uk/theblackforum/images/emoticons/grinning-smiley_thumbsup.gif[/img]
Nicht jeder, der aus dem Rahmen fällt, war vorher im Bilde!

Hans-Dieter

Hans-Dieter

Beiträge: 1 367

Registrierungsdatum: 22. September 2003

Mopped: Zephyr 1100, GPZ 900 R

Mopped: ZRX 1200 R

  • Private Nachricht senden

25

Samstag, 17. Dezember 2005, 15:07

Re: motorseitendeckel verchromen

Hi MK,

nimm dazu etwas Dichtungentferner auf einen Lappen, einreiben, abwarten und dann mit einem stumpfen Spatel entfernen. Der Spatel vorzugsweise aus Holz zBsp vom Raclettebesteck Deiner Mom :D, der Ärger ist schneller vorbei, als wenn Du Dir die Dichtflächen am Motor versaust. 8)
Ansonsten wie Thilo geschrieben hat, einfach mal die Verarbeitungshinweise vom Dichtungsentferner lesen.

Alles wird gut :P :P
Viele Grüße
Hans-Dieter

muskelkater

Urgestein

  • »muskelkater« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 911

Registrierungsdatum: 4. Mai 2005

Mopped: Zephyr

  • Private Nachricht senden

26

Samstag, 17. Dezember 2005, 18:46

Re: motorseitendeckel verchromen

Danke. Auf der Dose steht nichts drauf. Handschuhe muss ich tragen, oder kann man das so ähnlich wie Bremsenreiniger handhaben?
MfG
[img]http://www.blackchat.co.uk/theblackforum/images/emoticons/grinning-smiley_thumbsup.gif[/img] ~ Zephyr 550, Bj.&#039;94, >50PS, einige Modifikationen ~ [img]http://www.blackchat.co.uk/theblackforum/images/emoticons/grinning-smiley_thumbsup.gif[/img]
Nicht jeder, der aus dem Rahmen fällt, war vorher im Bilde!

27

Samstag, 17. Dezember 2005, 21:05

Re: motorseitendeckel verchromen

hi muskelkater,
wenn du vorsichtig mit nem scharfen Stechbeitel dran gehst gehen die ab wie nix .Nur nicht zu schräg halten und nicht so arg drücken sonst zwirbelst du das Alu mit ab und das ist dann überhaupt nicht toll.
Ich denke aber HD hat recht wenn das Zeugsins Säurebad kommt wird nicht mehr viel übrig sein.

Gruß
Rici

Hans-Dieter

Hans-Dieter

Beiträge: 1 367

Registrierungsdatum: 22. September 2003

Mopped: Zephyr 1100, GPZ 900 R

Mopped: ZRX 1200 R

  • Private Nachricht senden

28

Samstag, 17. Dezember 2005, 22:32

Re: motorseitendeckel verchromen

@MK

lese hier:
http://www.louis.de/shop/zusatz/sic/10004263.pdf
Viele Grüße
Hans-Dieter

muskelkater

Urgestein

  • »muskelkater« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 911

Registrierungsdatum: 4. Mai 2005

Mopped: Zephyr

  • Private Nachricht senden

29

Sonntag, 18. Dezember 2005, 00:15

Re: motorseitendeckel verchromen

@HD: Danke, das hat mir weitergeholfen!
@Rici: Es geht mir darum, die Dichtungsreste vom Motorrad zu bekommen, nicht (mehr) von den Deckeln.
MfG
[img]http://www.blackchat.co.uk/theblackforum/images/emoticons/grinning-smiley_thumbsup.gif[/img] ~ Zephyr 550, Bj.&#039;94, >50PS, einige Modifikationen ~ [img]http://www.blackchat.co.uk/theblackforum/images/emoticons/grinning-smiley_thumbsup.gif[/img]
Nicht jeder, der aus dem Rahmen fällt, war vorher im Bilde!

zeppi11

unregistriert

30

Montag, 19. Dezember 2005, 00:47

Re: motorseitendeckel verchromen

...würde aber meiner meinung nach, möglicher weise einen besseren eindruck machen wenn die teile einigermassen sauber bei schröder ankommen
oder wie würdet ihr es finden wenn ihr was geschickt bekommt was vollkommen versifft ist und vor dreck nicht erkennbar ist,und beim auspacken erst mal schön in den dreck gefasst -da kommt bestimmt freude auf
sorry ist nur meine meinung allen ein schönes weihnachtsfest
gruß andreas

EARL

Chefschrauber

  • »EARL« ist männlich

Beiträge: 2 517

Registrierungsdatum: 28. März 2003

Mopped: Zephyr 1100

  • Private Nachricht senden

31

Montag, 19. Dezember 2005, 10:45

Re: motorseitendeckel verchromen

So wie Zeppi seh ich die Sache auch.Ich denke dass sich die Sache auch verteuert wenn man versiffte Teile anliefert da mehr Arbeitsaufwand entsteht. Ich würde mir da auch Gedanken machen wenn ich so Teile bekäme.Aussen solls schön glänzen und innen versifft bis zur Unkenntlichkeit :&#039;( :&#039;( :&#039;(

Gruß EARL
"Nicht der Mensch hat am meisten gelebt, welcher die höchsten Jahre zählt,
sondern der, welcher sein Leben am meisten empfunden hat."

Hans-Dieter

Hans-Dieter

Beiträge: 1 367

Registrierungsdatum: 22. September 2003

Mopped: Zephyr 1100, GPZ 900 R

Mopped: ZRX 1200 R

  • Private Nachricht senden

32

Montag, 19. Dezember 2005, 12:00

Re: motorseitendeckel verchromen

Hallo Andreas,
genau darüber hatte ich mit Hern Busch ( Leiter bei Schröder GmbH) gesprochen. Ihm ist es lieber wenn die Teile unbehandelt ankommen. Klaro in Dreck und Speck natürlich nicht. Er braucht nach seiner Ausage mehr Zeit Polierfehler auszumerzen, wie wenn er das Teil von Grund auf bearbeiten kann. Zumal er mit seinen Säurebädern und Ablaugbeizen über Material verfügt, das wir bei uns nicht gerade in der Garage lagern sollten ;D
@Earl
willkommen im Kreis der "Deckel-innen-polierer" 8) 8)
Viele Grüße
Hans-Dieter

EARL

Chefschrauber

  • »EARL« ist männlich

Beiträge: 2 517

Registrierungsdatum: 28. März 2003

Mopped: Zephyr 1100

  • Private Nachricht senden

33

Montag, 19. Dezember 2005, 12:53

Re: motorseitendeckel verchromen

@H.D. Na dass jetzt nicht gerade.Ich dachte da so an den Dreck der sich z.B. unter der Ritzelabdeckung usw. befindet. Kannst dir ja denken wie ich das gemeint habe.

Gruß EARL
"Nicht der Mensch hat am meisten gelebt, welcher die höchsten Jahre zählt,
sondern der, welcher sein Leben am meisten empfunden hat."

zeppi11

unregistriert

34

Mittwoch, 21. Dezember 2005, 01:22

Re: motorseitendeckel verchromen

Guten Morgen,
äh wieso Deckel Innenpolierer?
Hatte Neulich mal so´n Total versifften Deckel (vom Kettenantrieb) in den Geschirrspüler Getan,hatte zwar erst Bedenken aber das Ergebnis war Überwältigend (sieht aus wie Neu) mach ich jetzt nur noch so, auch mit Ventildeckeln und Zylinderköpfen oder sonstigen Verdreckten Teilen egal ob vom Moped oder Auto,da brauch ich mich nicht mehr Hinstellen und die Teile mit Irgendwelchen
Aggressiven Reinigern zu Bepinseln,und der von der Zylinderschleiferei freud sich auch das er  ´n Sauberes Teil bekommt.
(übernehme keinerlei verantwortung für die aussage mit dem geschirrspüler muß jeder selbst wissen was er tut oder nicht)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »zeppi11« (21. Dezember 2005, 02:39)


EARL

Chefschrauber

  • »EARL« ist männlich

Beiträge: 2 517

Registrierungsdatum: 28. März 2003

Mopped: Zephyr 1100

  • Private Nachricht senden

35

Mittwoch, 21. Dezember 2005, 14:09

Re: motorseitendeckel verchromen

@zeppi. Iss doch ein Witz oder ??????? Falls nicht würde ich mir Sorgen machen was die Beständigkeit der Dichtungen in deiner Spühlmaschiene angeht.Sind die etwa Beständig gegen Kettenfett und weitere Ölige Rückstände ???? Ölabscheider hast du ja wahrscheinlich keinen hinter deiner Maschiene angeschlossen so dass du auch noch als Umweltsünder gilst ;)
Natürlich jedem seine eigene Sache aber für mich heisst das Ding nicht umsonst "Geschirrspühlmaschiene"
Sauberer Deckel Gruß EARL

"Nicht der Mensch hat am meisten gelebt, welcher die höchsten Jahre zählt,
sondern der, welcher sein Leben am meisten empfunden hat."

36

Mittwoch, 21. Dezember 2005, 14:21

Re: motorseitendeckel verchromen

@Zeppi

na, von deinen tellern möchte ich nicht mehr unbedingt essen! ;) ;) ;)

37

Sonntag, 25. Dezember 2005, 20:42

Re: motorseitendeckel verchromen

Hallo......

hier mal ein Bild von Teilen die ich zum verchromen bei Schröder hatte.......
»Ente« hat folgendes Bild angehängt:
  • verchromte Teile.jpg

38

Sonntag, 25. Dezember 2005, 20:43

Re: motorseitendeckel verchromen

ist leider nicht so gut geworden das Foto......
ein besseres folgt.....

39

Montag, 26. Dezember 2005, 14:18

Re: motorseitendeckel verchromen

hallo........ ;)

hier sind noch 2 andere Bilder....auf denen man etwas besser erkennen kann,wie klasse die Sachen geworden sind......
Also die Firma Schröder ist echt zu empfehlen.. :P :P...
wünsche allen noch einen schönen Rest 2005...und uns allen eine tolle Bikersaison 2006....
»Ente« hat folgende Bilder angehängt:
  • verchromte Anbauteile 002.jpg
  • verchromte Anbauteile 005.jpg

Bernd - Hamburg

unregistriert

40

Montag, 26. Dezember 2005, 16:37

Re: motorseitendeckel verchromen

da wird ja mal ein echter Blender !

Cool. Was haste abgelatzt ?

Bernd