Du bist nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies.
Durch die weitere Nutzung unseres Forums erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies auf Deinem IT-Gerät setzen dürfen.
Alle Infos zu Cookies findest Du auf folgender Seite: -> Weitere Informationen. <-
Bitte runter scrollen zum Punkt der DATENSCHUTZERKLÄRUNG --> "3. Datenerfassung auf unserer Website". Danke.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum der IG Zephyr. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

muskelkater

Urgestein

Beiträge: 1 911

Registrierungsdatum: 4. Mai 2005

Mopped: Zephyr

  • Private Nachricht senden

21

Donnerstag, 2. März 2006, 13:45

Re: ASU ab 2006!

Hmmm..... Zündapp..... Steile Sache! :D Mag diese alten Dinger irgendwie... :)

Ich müsste im April zum Tüff, fahre aber schon im März hin, damits etwas günstiger bleibt.

MfG
[img]http://www.blackchat.co.uk/theblackforum/images/emoticons/grinning-smiley_thumbsup.gif[/img] ~ Zephyr 550, Bj.&#039;94, >50PS, einige Modifikationen ~ [img]http://www.blackchat.co.uk/theblackforum/images/emoticons/grinning-smiley_thumbsup.gif[/img]
Nicht jeder, der aus dem Rahmen fällt, war vorher im Bilde!

EARL

Chefschrauber

  • »EARL« ist männlich

Beiträge: 2 517

Registrierungsdatum: 28. März 2003

Mopped: Zephyr 1100

  • Private Nachricht senden

22

Donnerstag, 2. März 2006, 16:00

Re: ASU ab 2006!

Sodele. Alles ab Bj 1989 und ab 50ccm braucht die öde AU.Bei 2Taktern muß ein Wasserfilter dazwischen geschaltet werden(zur Messung) da der Ölnebel die Geräte zérstören würde. Bei uns in der region ist das Problem dass noch niemand geräte zur Prüfung hat die funktionieren und somit gibts auch keine Plakette und kein Tüv.Mein Prüfer hat auch noch keine Ahnung wie das der Gesetzgeber regeln möchte.Einen Aufschub zwecks fehlender Geräte gibts zur Zeit noch nicht.Wie es in anderen Regionen aussieht weiß ich nicht.Auf jeden Fall wird das noch lustig werden.

Gruß EARL
"Nicht der Mensch hat am meisten gelebt, welcher die höchsten Jahre zählt,
sondern der, welcher sein Leben am meisten empfunden hat."

EARL

Chefschrauber

  • »EARL« ist männlich

Beiträge: 2 517

Registrierungsdatum: 28. März 2003

Mopped: Zephyr 1100

  • Private Nachricht senden

23

Donnerstag, 2. März 2006, 16:25

Re: ASU ab 2006!

Auch die Stützpunkte der Prüforganisationen sind noch nicht mit Geräten zur Prüfung ausgerüstet.Es gibt da noch ne Möglichkeit.Das Datum auf der Plakette bedeutet für den halter dass er sich im angezeigten Monat einen Termin zur Prüfung holen muss.So nun geht man hin und holt sich einen Termin den die Prüfstelle aber zwecks fehlendem Gerät nicht wahrnehmen kann und somit ist der Halter seiner Pflicht nachgekommen.Das ganze dann so lange bis die Jungs was zum Prüfen haben.

Gruß EARL
"Nicht der Mensch hat am meisten gelebt, welcher die höchsten Jahre zählt,
sondern der, welcher sein Leben am meisten empfunden hat."

catweazle070

Urgestein

  • »catweazle070« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 309

Registrierungsdatum: 2. April 2003

Mopped: Zephyr

  • Private Nachricht senden

24

Donnerstag, 2. März 2006, 23:11

Re: ASU ab 2006!

Hi Leute,
nicht das ich hier Panik verbreiten möchte, aber:
Ich hab heute nochmal meinen Mopped-Tüv- Prüfer gesprochen und was der mir erzählt hat, mag ich eigentlich nicht wirklich glauben.
Die nächste HU wäre bei mir erst im Feb. 2007 fällig, aber ich werde wohl 1 Jahr verschenken und nächste Woche den Tüv für meine Maschine erneuern lassen, damit mich die nun aufkommenden Probleme erst 2008 erreichen.
Für&#039;s allgemeine Verständnis:
Die ab April neu eingeführte AU für Motorräder,hat eigentlich gar nichts mit irgendwelchen Abgasgrenzwerten zu tun.
Ihr Zweck soll lediglich sein, Motorräder mit anderen ( meißt lauteren ) Auspuffanlagen aus dem Verkehr zu ziehen.
Daher rate ich jedem, der z.B. mit einer 4-1 Anlage unterwegs ist, noch vor April seinen Tüv zu erneuern.
Dafür bedanken dürfen wir uns mal wieder bei der ach so tollen EU.
Nebenbei bemerkt, jede Werkstatt,die für die Erstellung einer AU qualifiziert ist, ist auch in der Lage,dies bei einem Motorrad zu tun.
Es ist eine Lüge,das hierfür die vorhandenen Geräte nicht zur Verfügung stehen, oder nicht geeignet sein sollen.
Damit ein Motorrad den offiziellen Grenzwert von 4,5 Vol.% Co- Ausstoß überschreitet,müßte schon Sprit und Öl aus dem Auspuff laufen.
Naheliegend ist der Verdacht, daß all dies etwas mit der Umstellung der Fahrzeugpapiere auf die sogg. Zulassungsbescheinigung 1 und 2 zu tun hat.
Die Exekutive ( Polizei ) hat nämlich beim Vorliegen der neuen Papiere, im Kontrollfall (z.B. am Wochenende ) eigentlich überhaupt keine Möglichkeit mehr festzustellen was erlaubt oder verboten ist.
Mir ist vollkommen klar,warum mein Tüv- Freund mich gebeten hat, diese Infos nicht zu verbreiten.
Euch hoffentlich auch !

Gruß Cat
Catweazle,

booked in Asgard

EARL

Chefschrauber

  • »EARL« ist männlich

Beiträge: 2 517

Registrierungsdatum: 28. März 2003

Mopped: Zephyr 1100

  • Private Nachricht senden

25

Freitag, 3. März 2006, 08:56

Re: ASU ab 2006!

@Cat. Also es ist keine Lüge was ich geschrieben habe.Das mit den 4,5% ist auch nicht pauschal.Mein Prüfer hat ne ältere Honda und da gibts vom Hersteller schon ne Angabe.Nämlich 2,5% sagt mein Prüfer. Desweiteren darf auch nicht jede Au Werkstatt die Prüfung machen.Der Mechaniker muß auch erst wieder einige Stunden absitzen damit er befähigt ist.Am PKW CO Tester muß scheinbar eine Lantze hinten angehängt werden damit die heissen Abgase dem Tester nicht zu schaffen machen.So die Aussagen bei uns hier.
Werd mal sehn ob ich noch was anderes in Erfahrung bringen kann.
Das ist auf jeden Fall der neueste Stand bei mir hier den mir der Prüfer mitgeteilt hat.
Wir bleiben dran und schreiben einfach wieder wenns was neues gibt.
Gruß EARL
"Nicht der Mensch hat am meisten gelebt, welcher die höchsten Jahre zählt,
sondern der, welcher sein Leben am meisten empfunden hat."

26

Freitag, 3. März 2006, 11:55

Re: ASU ab 2006!

@catweazle
Wass in aller Welt hat eine AU mit einer lauteren Auspuffanlage zu tun??????
Is doch keine Phonmessung oder???
Hilf mir in meiner unwissenheit

Gruss
Wolfgang





EARL

Chefschrauber

  • »EARL« ist männlich

Beiträge: 2 517

Registrierungsdatum: 28. März 2003

Mopped: Zephyr 1100

  • Private Nachricht senden

27

Freitag, 3. März 2006, 12:09

Re: ASU ab 2006!

Heute war nun einer vom TÜV da und auch er sagte dass es(zumindest bei uns) noch keine Geräte in den Prüfstationen gibt.Auch hat noch keine Ahnung wie das alles zum 1.4 klappen soll.
Gruß EARL
"Nicht der Mensch hat am meisten gelebt, welcher die höchsten Jahre zählt,
sondern der, welcher sein Leben am meisten empfunden hat."

Hans-Dieter

Hans-Dieter

Beiträge: 1 415

Registrierungsdatum: 22. September 2003

Mopped: Zephyr 1100, GPZ 900 R ZRX 1200R

Mopped: ZRX 1200 R

  • Private Nachricht senden

28

Freitag, 3. März 2006, 12:34

Re: ASU ab 2006!

Hi Leute,

ich denke, dass mit dieser Abgasuntersuchung wie auch immer sie heißt, noch ein Nebeneffekt erreicht werden soll. Das ist die Überwachung und aus dem Verkehr ziehen von zu lauten Auspuffanlagen.
Die Anlagen wurden zwar während der normalen, bisherigen AU sicher auch gepürft aber bestimmt nicht in so einem engen Massstab.
Na ja warten wir es ab! Was Gutes wird es sicherlich auch haben :D 8)
Viele Grüße
Hans-Dieter

29

Freitag, 3. März 2006, 17:45

Re: ASU ab 2006!

Zitat

Na ja warten wir es ab! Was Gutes wird es sicherlich auch haben :D 8)
Wüsste nicht was  >:( 
Und wenn die wirklich Theater wegen dem Auspuff machen sollten dann schraubt man halt schnell vor dem Tüv die originale Gurke wieder dran, und nach dem Tüv wieder die schöne Racing Anlage.   :P
Nieder mit der staatlichen Unterdrückung!!! ;D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »kkawa« (3. März 2006, 17:48)


Der Schrauber

unregistriert

30

Samstag, 4. März 2006, 08:48

Re: ASU ab 2006!

Hatte heute ein nettes Gespräch mit dem Prüfer meines Vertrauens beim Tüv. Er fährt selbst Motorrad und das ist gut so ;D

Er meinte die Werte dürfte jede Maschine halten aber es geht laut seiner Aussage mehr um die Schallemision.

Alt war: Messen bei Verdacht zu Laut.

Neu ist: Messen jederzeit machen müssen.

Er sieht das aber auch nicht so eng da noch keine Ausführungsanweisungen vorliegen denkt er das es erst im Herbst so weit wäre.

Und Lautstärke messen wird er auch nur wenn die Scheiben seine Halle wakeln.

Liegt im Ermessensspielraum.

Na klingt für mich gar nicht so tragisch, nur die Kohle stinkt mir die sie uns dafür Abzocken.

Gruss Heiko


Hans-Dieter

Hans-Dieter

Beiträge: 1 415

Registrierungsdatum: 22. September 2003

Mopped: Zephyr 1100, GPZ 900 R ZRX 1200R

Mopped: ZRX 1200 R

  • Private Nachricht senden

31

Samstag, 4. März 2006, 08:58

Re: ASU ab 2006!

@KKawa
Das Reglement mit dem Auspuff hat etwas Gutes.
Komme doch mal zu uns in den Odenwald und dann fahren wir gemeinsam unsere Lieblingsstrecken. Dann stellen wir uns in die kleinen Ortschaften mal rein und hören uns den Sound mal an. Nix gegen klasse Mopedsound, krieg immer wieder eine Gänsehaut davon, aber wenn ich im Sensbachtal oder Krehberg wohnen würde.........
Also, manche Nato Tiefflugübungen verursachte im Odenwald ( Beerfelden ist ein Wendepunkt für die F 16 aus Ramstein und Tornados) weniger Krach als die Dauerbeschallung von Mopeds. Es sind schon wieder etliche Streckensperrungen im Gespräch, von der rigiden Geschwindigkeitsüberwachung mal abgesehen.
Serienmäßige Auspuffanlagen sind voll ok, aber immer wieder diese Vertreter der Meinung " Loud Pipes saves Lives".

Die versauen uns alle den Spaß am Mopedfahren und deswegen raus mit den Dingern!
Viele Grüße
Hans-Dieter

catweazle070

Urgestein

  • »catweazle070« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 309

Registrierungsdatum: 2. April 2003

Mopped: Zephyr

  • Private Nachricht senden

32

Samstag, 4. März 2006, 10:37

Re: ASU ab 2006!

Nun H.D.,
da gebe ich dir insoweit recht.
Wenns denn die nicht erlaubten Race- Anlagen oder die 116 Dezibel Fraktion betrifft.
Aber leider sind die meißten zugelassenen Nachrüstanlagen halt auch etwas lauter als die eingetragenen Werte.
Es ärgert mich einfach, wenn man dann schon bei 3 Db. mehr ernste Schwierigkeiten bekommt.

Gruß Cat
Catweazle,

booked in Asgard

33

Samstag, 4. März 2006, 12:37

Re: ASU ab 2006!

Na ja so schlimm sind meine Auspuffanlagen eh nicht, haben fast alle E Prüfzeichen  ;D
Aber eine Serienmäßige Auspuffanlagen werde ich jedenfalls nicht fahren, das wäre mir echt zu langweilig, sieht nichts aus, hört sich ohne Veränderung nach nichts an, ist zu schwer.
Aber gut vielleicht für eine halbe Stunde um den Tüv damit zu foppen da kann man die ja vielleicht gebrauchen.  ::)
Aber um klarzustellen ich fahre keine Race- Anlagen mit 116 Dezibel! :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »kkawa« (4. März 2006, 12:44)


Bernd - Hamburg

unregistriert

34

Samstag, 4. März 2006, 15:05

Re: ASU ab 2006!

Ich kann Hans-Dieter nur zustimmen. Wir hier in Hamburg haben auch so unsere Probleme (Stichwort: Zollenspieker Bikertreff) wo 5% Amputierte den anderen 95% "Normalfahrern" eine mögliche Streckensperrung an der Elbe einbrocken.

Die Diskussion geht schon seit Jahren und es folgten auch bereits die Kontrollen, Speedcontols, Vor-Ort Stillegungen und so weiter. Wer sich mal die Mühe macht und &#039;ne Stunde am Deich spazieren geht, merkt schnell, warum die Anwohner Amok laufen. Es ist wirklich unerträglich bei der Menge der Bikes, die dort fahren.

Ich persönlich habe kein Verständnis bei lauten Auspuffanlagen und kann die Massnahmen eigentlich nur befürworten. Die eigene Individualität geht halt nur so weit wie sie die eines anderen beschneidet. Übrigens: Was für den einen Sound, ist für den anderen Lärm.

Gruss
Bernd

catweazle070

Urgestein

  • »catweazle070« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 309

Registrierungsdatum: 2. April 2003

Mopped: Zephyr

  • Private Nachricht senden

35

Samstag, 4. März 2006, 15:55

Re: ASU ab 2006!

Tja Klaus,
nur ärgerlich,daß das E- Prüfzeichen nicht interessiert wenn die gemessenen Dezibel nicht mit den eingetragenen übereinstimmen.

Gruß Cat
Catweazle,

booked in Asgard

36

Samstag, 4. März 2006, 16:18

Re: ASU ab 2006!

Ja wie schon geschrieben der schlaue Biker hat für den Tüv auch noch ne Flüstertüte.  ;)

Ich habe vor der AU keinerlei bedenken das ich da nicht drüber komme, nur die Gebühren ärgern mich. Ist wie beim Tüv, da hatte ich noch nie ein Problem, die Prüfer murren ab und zu mal wenn ihnen etwas nicht gefällt aber das war es dann auch schon.  ;D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »kkawa« (4. März 2006, 16:23)


kawa-elch Schütze

Urgestein

  • »kawa-elch« ist männlich

Beiträge: 89

Registrierungsdatum: 1. Juni 2004

Beruf: stets zu Diensten des Kunden

Mopped: Suzuki GSX 1400

Mopped: Zephyr 750

  • Private Nachricht senden

37

Samstag, 18. März 2006, 23:20

Re: ASU ab 2006!

heute in der Tageszeitung "Mannheimer Morgen":

Ciao

Lothar
»kawa-elch« hat folgendes Bild angehängt:
  • Abgastest 030.jpg
...die beste Medizin : 2 Räder - 4 Zylinder - 365 Tage Moppedfahren...egal welche von den Beiden...
[img]http://fs2.directupload.net/images/150510/temp/mkhmd8xt.jpg[/img]

38

Sonntag, 19. März 2006, 00:17

Re: ASU ab 2006!

1 Januar 89... da fängt doch der Betrug schon an  >:(

Wenn schon für neue Motorräder ab 06 oder 07 aber rückwirkend...  >:(

Ich biete eine Kopfprämie für den Abschuss eines jeden Politikers der so etwas zu verantworten hat!!! 

EARL

Chefschrauber

  • »EARL« ist männlich

Beiträge: 2 517

Registrierungsdatum: 28. März 2003

Mopped: Zephyr 1100

  • Private Nachricht senden

39

Sonntag, 19. März 2006, 10:26

Re: ASU ab 2006!

Ab 2007 Euro 3 für gebr.Motorräder ???? Wie soll denn das gehn ????? Bei Erstinbetriebnahme gabs z.B. noch keine Euro 3 und somit konnte und mußte das Krad die Norm nicht erfüllen. Es wird keiner verlangen dass alle Nicht-KAT Motorräder nachgerüstet werden müssen. Wahrscheinlich ein Schreibfehler oder ?

Gruß EARL
"Nicht der Mensch hat am meisten gelebt, welcher die höchsten Jahre zählt,
sondern der, welcher sein Leben am meisten empfunden hat."

EARL

Chefschrauber

  • »EARL« ist männlich

Beiträge: 2 517

Registrierungsdatum: 28. März 2003

Mopped: Zephyr 1100

  • Private Nachricht senden

40

Sonntag, 19. März 2006, 10:35

Re: ASU ab 2006!

@Gige. Genau. Hab jetzt mal ein Prospekt von Gutmann über den neuen Tester gesehen.Schickes Gerät muß ich sagen.Schön Handlich,bis auf das Beruhigungsrohr. Evtl. kaufen wir eins für den Stammtisch ;) Kasse müsste ja voll sein.

Gruß EARL
"Nicht der Mensch hat am meisten gelebt, welcher die höchsten Jahre zählt,
sondern der, welcher sein Leben am meisten empfunden hat."