Du bist nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies.
Durch die weitere Nutzung unseres Forums erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies auf Deinem IT-Gerät setzen dürfen.
Alle Infos zu Cookies findest Du auf folgender Seite: -> Weitere Informationen. <-
Bitte runter scrollen zum Punkt der DATENSCHUTZERKLÄRUNG --> "3. Datenerfassung auf unserer Website". Danke.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum der IG Zephyr. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Sonntag, 16. April 2006, 11:28

nach waschen undicht !?

Hallo zusammen ,

habe mich vor kurzem entschlossen meine Tex-Klammotten zu waschen . Die hatten es geruchstechnisch einfach mal nötig  ;D ;D.

Also Spezialwaschmittel bei Louis gekauft inkl. Imprägnierspray.

Klamotten gewaschen und danach ordentlich imprägniert (genau nach Herstellerangaben)

Gestern dann die große Ernüchterung  >:( >:(.
Nach einer Stunde im Regen auf der Rückfahrt von unserer Odenwaldtour war ich nass bis auf die Knochen  >:( >:(.
Das ist mir noch nie passiert , bis jetzt waren meine Texklamotten auch nach mehreren Stunden im Regen immer dicht geblieben .

Wer hat ähnliche Erfahrungen gemacht ?
Bringt eine professionelle Imprägnierung bei einer Reinigung noch Abhilfe oder kann ich meine Kleidung jetzt nur noch bei trockenem Wetter benutzen ??

Wäre für Infos dankbar !

Gruß Matthias

Hans-Dieter

Hans-Dieter

Beiträge: 1 409

Registrierungsdatum: 22. September 2003

Mopped: Zephyr 1100, GPZ 900 R ZRX 1200R

Mopped: ZRX 1200 R

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 16. April 2006, 12:00

Re: nach waschen undicht !?

Hi Matthias,

ich verwende auch diese HEY Sport von Louis und meine Klamotten haben dicht gehalten. Ich würde einfach nochmal versuchen die Klamotten dicht zu bekommen, eine professionelle Reinigung ksotet auch ein paar Euro. :(
Viele Grüße
Hans-Dieter

Jochen

Blödmann

  • »Jochen« ist männlich

Beiträge: 1 124

Registrierungsdatum: 28. März 2003

Beruf: Missionar

Mopped: ZR 1100 RR

Mopped: Quickly N

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 16. April 2006, 14:31

Re: nach waschen undicht !?

Wenn Du zusätzlich "Weichspüler" genommen hast, dann ist die Membrane hin?????

Dann nützt auch kein Imprägnieren

Bernd - Hamburg

unregistriert

4

Sonntag, 16. April 2006, 19:41

Re: nach waschen undicht !?

Ist denn da kein Hinweisschildchen wie bei T-Shirts und so in der Klamotte drin ?

Aber wie kann Weichspüler (wer setzt sowas überhaupt noch ein?) die Membrane killen ?

Was sagt die Waschanleitung ?

Gruss
Bernd

Carsten1100

unregistriert

5

Sonntag, 16. April 2006, 20:12

Re: nach waschen undicht !?

Als ich meine Tex-Bekleidung kaufte, sagte der Verkäufer, dass diese NIEMALS über 30°C gewaschen werden darf (eher 29° als 31°). Hat irgendetwas mit der Beschädigung der Membrane zu tun.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Carsten1100« (16. April 2006, 20:32)


6

Sonntag, 16. April 2006, 21:21

Re: nach waschen undicht !?

Zitat


Ist denn da kein Hinweisschildchen wie bei T-Shirts und so in der Klamotte drin ?

Aber wie kann Weichspüler (wer setzt sowas überhaupt noch ein?) die Membrane killen ?

Was sagt die Waschanleitung ?

Gruss
Bernd

Hi Bernd,
der Weichspüler verklebt die Membrane und macht sie daher funktionsuntüchtig. :-\
Normalerweise ist immer ! eine Pflegeanleitung eingenäht oder angehängt.
Waschen in der Maschine auch nur im Schonwaschgang,sonst wird die Membrane durch das Walken ev. zerstört.
Waschweibergruß

Hans-Dieter

Hans-Dieter

Beiträge: 1 409

Registrierungsdatum: 22. September 2003

Mopped: Zephyr 1100, GPZ 900 R ZRX 1200R

Mopped: ZRX 1200 R

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 16. April 2006, 23:39

Re: nach waschen undicht !?

Hi Leute,

das Beachten der Waschanleitung habe ich vorausgesetzt.

Ich habe meine Sachen in der Badewanne gewaschen und schön nach alter Frauen Sitte mit der Hand geschrubt. Nix bella Machina 8).

Wenn Maschine und dann noch Weichspüler ade Membrane :-\
Viele Grüße
Hans-Dieter

8

Montag, 17. April 2006, 11:39

Re: nach waschen undicht !?

Hallo nochmal ,

habe mich natürlich an die Waschanleitung gehalten und auch keinen Weichspüler benutzt.

Allerdings habe ich die Sachen nicht mit der Hand sondern im Schonprogramm der WaMa gewaschen.
Mein entscheidender Fehler war wohl eher , daß ich die Kleidung zum trocknen geschleudert habe , wenn auch nur kurz und mit niedriger Umdrehung (hierzu stand nichts spezifisches in der Waschanleitung).

Sollte es das gewesen sein sind wohl neue Klamotten fällig  :-\ :-\.

Anfängerfehlergruß Matthias

Karsten

unregistriert

9

Dienstag, 18. April 2006, 09:09

Re: nach waschen undicht !?

Hi,
Waschmittel ist nicht gleich Waschmittel :o
In den meisten Mitteln ist der Weichspüler schon vorhanden.
Also lieber mit grüner Seife oder ähnlichem in der Badewanne waschen ;)

Bigfoot

unregistriert

10

Dienstag, 18. April 2006, 11:04

Re: nach waschen undicht !?

Zitat


Hallo zusammen ,

habe mich vor kurzem entschlossen meine Tex-Klammotten zu waschen . Die hatten es geruchstechnisch einfach mal nötig ;D ;D.

Also Spezialwaschmittel bei Louis gekauft inkl. Imprägnierspray.




er hat ja auch nicht irgendein Waschmittel genommen

Karsten

unregistriert

11

Dienstag, 18. April 2006, 11:53

Re: nach waschen undicht !?

Zitat



er hat ja auch nicht irgendein Waschmittel genommen

Zitat



war mir schon klar, war auch nur allgemein angemerkt ;)

12

Sonntag, 28. Mai 2006, 23:43

Re: nach waschen undicht !?

Meine Jacke ist ja noch neu, die Schilder sind noch dran und somit musste ich sie ja noch nicht waschen ^^
Beim Kauf meinte der Verkäufer, ich dürfte die Jacke niemals in der Maschine waschen, weil sie sonst nichtmehr wasserdicht ist.
MfG,
Bönz

Machans

unregistriert

13

Montag, 29. Mai 2006, 15:09

Re: nach waschen undicht !?

Naja...es gibt da gewaltige Unterschiede in der Qualität...
Wie Ihr schon alle festgestellt habt, sollte man sich unbedingt an die Waschhinweise halten - insbesondere Waschmittel, Temperatur.
Es gibt 2 wesentliche Unterschiede:
a) es gibt Membranen (z.B. GoreTex)
b) es gibt Beschichtungen (z.B. TexaPore, HyVent....)
Die Bekleidungen mit Beschichtungen müssen besser verarbeitet sein, da diese sich sonst Ablösen/ bröcklig werden...- meine beschichtete Jacke hat trotz richtiger Pflege nach 3 Jahren schlapp gemacht und wurde undicht, bis sie sich letzendlich völlig verabschiedet hat.
Meine Membran Schuhe sind mittlerweile 7 Jahre alt und immernoch 100% H2O dicht- trotz extremer Belastung! Persönlich bin ich jetz komplett auf Membran umgestiegen - Handschuhe Jacken und bin absolut zufrieden(soll keine Werbung sein!!!)
Von preisgünstigeren Beschichtungen sollte man daher nicht allzuviel erwarten, allerdings sollte nach dem 1. waschen immernoch alles i.O. sein- ansonsten reklamieren!















14

Montag, 29. Mai 2006, 15:47

Re: nach waschen undicht !?

Dann wurd ich ja gut beraten und muss mit meinre GoreTex Jacke und Handschuhen keine Angst vorm Regen haben ^^

Machans

unregistriert

15

Montag, 29. Mai 2006, 16:49

Re: nach waschen undicht !?

so siehts aus! 8)

condor Zwillinge

Moppedfahrer

  • »condor« ist männlich

Beiträge: 142

Registrierungsdatum: 26. Oktober 2004

Beruf: Privatier

Mopped: Kawasaki Zephyr 550

  • Private Nachricht senden

16

Montag, 29. Mai 2006, 17:31

Re: nach waschen undicht !?

Hallo,
habe eine ...tex -Jacke, was fürn *tex* weiß ich nicht, aber es steht geschieben:
> 30 Grad Handwäsche mit neutralem Seifenwasser
> nicht einweichen
> nicht schleudern
> nicht im Trockner trocknen
> nicht bleichen
> nicht bügeln
> nicht bei starker Hitze trocknen
obwohl sie noch nie gewaschen worden war, hat sie von Anfang an die Nässe reingelassen, aber nicht wieder raus. ;D,
inzwischen wurde sie gewaschen, war ja eh egal von welcher Seite sie und auch ich nass werde ;D ;D
Also, es können auch Materialfehler oder schlechte Qualität Gründe sein, wenn eine Jacke schnell *den Geist* aufgibt.
Nasse Grüße vom Bodensee
Condor 8)
Fahre nicht schneller,
als dein Schutzengel fliegen kann

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »condor« (29. Mai 2006, 17:34)


Frank36

unregistriert

17

Montag, 29. Mai 2006, 18:28

Re: nach waschen undicht !?

Ich kenne das Problem :(
Meine erste war ein Billigteil von Polo, die war dicht. Dann dachte ich kaufe mal was Vernünftiges. BF da war leider die Membran defekt, stellte ich leider 200 km von zu Hause fest. Sie hat das Wasser aufgesaugt wie ein Schwamm. Hab dann aber anstandslos eine Neue bekommen, die fast dicht war. Jetzt besitze ich eine Modeka und die ist leider auch nicht ganz dicht. Wurde letzte Woche zurück geschickt. Die Nähte werden überprüft. Wahrscheinlich gibt es wieder eine Neue. Ein Händler hat mir erzählt, dass die Meisten nicht dicht sind. Wahrscheinlich ist es blliger sie dann umzutauschen, als zu überprüfen. Inzwischen hab ich übrigens wieder meinen alten Regenkombi, für DM 10,-. Der ist dicht!

muskelkater

Urgestein

Beiträge: 1 911

Registrierungsdatum: 4. Mai 2005

Mopped: Zephyr

  • Private Nachricht senden

18

Montag, 29. Mai 2006, 23:05

Re: nach waschen undicht !?

Hab ne teure Jacke mit Gore-Tex Membran. Die eignet sich zwar net für Motorradfahren über 100km/h, ist aber absolut wasserdicht und atmungsaktiv. :)
Schöffel heißt das Ding... :)

MfG
[img]http://www.blackchat.co.uk/theblackforum/images/emoticons/grinning-smiley_thumbsup.gif[/img] ~ Zephyr 550, Bj.&#039;94, >50PS, einige Modifikationen ~ [img]http://www.blackchat.co.uk/theblackforum/images/emoticons/grinning-smiley_thumbsup.gif[/img]
Nicht jeder, der aus dem Rahmen fällt, war vorher im Bilde!

19

Montag, 29. Mai 2006, 23:15

Re: nach waschen undicht !?

Ich weiss nicht wieviel ich im Laden draufhatte als ich im Laden hin und hergelaufen bin, aber ich muss sagen, bisher kam da kein Tropfen Wasser durch ;D ;D ;D

condor Zwillinge

Moppedfahrer

  • »condor« ist männlich

Beiträge: 142

Registrierungsdatum: 26. Oktober 2004

Beruf: Privatier

Mopped: Kawasaki Zephyr 550

  • Private Nachricht senden

20

Dienstag, 30. Mai 2006, 06:53

Re: nach waschen undicht !?

Zitat


Ich kenne das Problem :(
Meine erste war ein Billigteil von Polo, die war dicht. Dann dachte ich kaufe mal was Vernünftiges. BF da war leider die Membran defekt, stellte ich leider 200 km von zu Hause fest. Sie hat das Wasser aufgesaugt wie ein Schwamm. Hab dann aber anstandslos eine Neue bekommen, die fast dicht war. Jetzt besitze ich eine Modeka und die ist leider auch nicht ganz dicht. Wurde letzte Woche zurück geschickt. Die Nähte werden überprüft. Wahrscheinlich gibt es wieder eine Neue. Ein Händler hat mir erzählt, dass die Meisten nicht dicht sind. Wahrscheinlich ist es blliger sie dann umzutauschen, als zu überprüfen. Inzwischen hab ich übrigens wieder meinen alten Regenkombi, für DM 10,-. Der ist dicht!


Moin,
meine Jacke ist von Modeka *Outback*, wahrscheinlich ist der Designer dieser Jacke davon ausgegangen, daß es in den Outbacks nicht regnet ;D ;D,
Bin auch zum guten alten Regenkombi zurückgekehrt.

Condor 8)
Fahre nicht schneller,
als dein Schutzengel fliegen kann