Du bist nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies.
Durch die weitere Nutzung unseres Forums erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies auf Deinem IT-Gerät setzen dürfen.
Alle Infos zu Cookies findest Du auf folgender Seite: -> Weitere Informationen. <-
Bitte runter scrollen zum Punkt der DATENSCHUTZERKLÄRUNG --> "3. Datenerfassung auf unserer Website". Danke.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum der IG Zephyr. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Donnerstag, 20. April 2006, 14:22

Ritzel

Hallo
eine kurze Frage: Hat die Mutter welche das Ritzel auf der Antriebswelle hält Links oder Rechtsgewinde. Da bei meiner 750&#039;er die Mutter sehr fest sitzt, möchte ich nicht in in die falsche Richtung drehen.

Vielen Dank
Harald

Hans-Dieter

Hans-Dieter

Beiträge: 1 415

Registrierungsdatum: 22. September 2003

Mopped: Zephyr 1100, GPZ 900 R ZRX 1200R

Mopped: ZRX 1200 R

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 20. April 2006, 15:16

Re: Ritzel

Servus,

Rechtsgwinde. Wenn Sie so fest sitzt ist sie sicher mit einem Schlagschrauber angezogen worden.
Viele Grüße
Hans-Dieter

3

Freitag, 21. April 2006, 11:53

Re: Ritzel

Bin letztens auch vor verzweiflung zur Werkstatt.

Der hat kurz Prrrrr gemacht und offen wars noch bevor ich auf die Bremse treten konnte.

Anschließend wieder satt Handfest angezogen, eine Lasche vom Sicherungsblech umgebogen und wieder 20km nach hause gefahren. Dann klappte es auch zuhause mit dem wechseln.