Du bist nicht angemeldet.

IG - Aktivitäten 2019: - | Tagestouren:
IG - Aktivitäten 2020: 26.-28.06.2020: Jahrestreffen in Neuhof !!! | Tagestouren: -


Die kommenden Stammtisch-Termine :
Bikes & Friends: 5. Oktober 2019: Stammtisch in Bochum !!!
KawasakiS NRW: 12. Oktober 2019: 184. Stammtisch in Dusiburg !!!

Diese Seite verwendet Cookies.
Durch die weitere Nutzung unseres Forums erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies auf Deinem IT-Gerät setzen dürfen.
Alle Infos zu Cookies findest Du auf folgender Seite: -> Weitere Informationen. <-
Bitte runter scrollen zum Punkt der DATENSCHUTZERKLÄRUNG --> "3. Datenerfassung auf unserer Website". Danke.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum der IG Zephyr. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Samstag, 16. September 2006, 15:20

breitester Lenker

hallo @ all,

ich wollte mal fragen ob jemand weis, was der breiteste lenker ist für die 550er ohne das ich irgendwelche schläuche oder kabel verlöängern bzw, neu machen muss, es soll alles sozusagen original bleiben nur der lenker nen stück breiter und am besten mit abe, sodass ich nicht zum tüv muss.

danke schon mal

Bigfoot

unregistriert

2

Samstag, 16. September 2006, 17:29

Re: breitester Lenker

Lenker mit ABE gibts beim Louis (Lucas OFFROAD 800mm + LSL02 760mm)
und beim Polo (hi-Q 780+850mm)

Ravenphyr750

unregistriert

3

Samstag, 16. September 2006, 19:22

Re: breitester Lenker

Hi,

"breitester" Lenker is relativ relativ :P ;D ,

WENN du die Züge hinter der Gabel herum legst hast du ca 4-5 cm Weg gespart, den du dann in Breite "umwandeln" kannst  ;D

Wenn du aber nicht verlegen willst wird es enger...

Ich würd sagen MIT umlegen sind 75-80cm Breite auf jeden fall drin, bei nicht all zu großer Kröpfung...
Bei mir hats sogar für einen Dragbar Wide mit 84cm gereicht, allerdings nur mit Gutachten
-> Eingatragen; Wo is das Problem beim Eintragen ??? Hin eintragen, fertig... ;)
35€ ärmer...ok  ::)),
...Bilder davon kannste auf meine Homepage anschauen... 8)

Zwei Finger zum Gruß !!
Chris

Bigfoot

unregistriert

4

Samstag, 16. September 2006, 20:48

Re: breitester Lenker

Zitat


-> Eingatragen; Wo is das Problem beim Eintragen ??? Hin eintragen, fertig... ;)

da sieht mans mal wieder bei mir kostet das Eintragen 25€
jedes weitere Teil immer 5€ weniger

Ravenphyr750

unregistriert

5

Samstag, 16. September 2006, 21:20

Re: breitester Lenker

:&#039;( :&#039;( :&#039;( :&#039;(
Menno...Ich schick meinen Schein next Time zu dir  ;D ;D

Also mit "Eintragen" mein ich den TÜV + dei Gebühren für die eigentliche Eintragung im Schein(Landratsamt) , das sind zusammen ca 30-35€... bei dir auch beides  :o ;D??

Zwei Finger zum Gruß !!
Chris

6

Samstag, 16. September 2006, 21:53

Re: breitester Lenker

ich hab bei der 7.5er ne 810mm streetbar drauf und das hat auch gereicht......

Bigfoot

unregistriert

7

Samstag, 16. September 2006, 21:57

Re: breitester Lenker

ne nur für die Technische Abnahme weil das eintragen in den Brief nur der TüV machen kann/darf soviel ich weis und ich geh bei mir zum KÜSS
ich wollte zwar mal die gesammelten Werke eintragen lassen aber inzwischen hab ich die NEUEN Papiere und da stehts doch eh nimmer im Schein

muskelkater

Urgestein

Beiträge: 1 911

Registrierungsdatum: 4. Mai 2005

Wohnort: Hemmingen (Hannover)

Mopped: Zephyr

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 18. September 2006, 09:26

Re: breitester Lenker

Es gibt meines Wissens keine Lenker mit ABE, sondern nur mit Gutachten. Also muss jeder Lenker eingetragen werden.

Bei der Lenkerauswahl kommts nicht nur auf die Breite, sondern auch auf die Kröpfung an. (In Bezug auf die Züge)
Ich hab nen LSL00 (40€), der ist 84cm breit.
Hab alles orginal, nur dat Bremskäbelschen ist neben das Lampengehäuse gelegt.

MfG
[img]http://www.blackchat.co.uk/theblackforum/images/emoticons/grinning-smiley_thumbsup.gif[/img] ~ Zephyr 550, Bj.&#039;94, >50PS, einige Modifikationen ~ [img]http://www.blackchat.co.uk/theblackforum/images/emoticons/grinning-smiley_thumbsup.gif[/img]
Nicht jeder, der aus dem Rahmen fällt, war vorher im Bilde!

Bigfoot

unregistriert

9

Montag, 18. September 2006, 18:37

Re: breitester Lenker

Zitat


Es gibt meines Wissens keine Lenker mit ABE, sondern nur mit Gutachten. Also muss jeder Lenker eingetragen werden.
MfG


MK schau mal meinen Beitrag weiter oben an

10

Dienstag, 19. September 2006, 13:10

Re: breitester Lenker

Um mal auf die Ausgangsfrage zurückzukommen:
Mit originaler Bremsleitung sollten 780mm das breiteste sein ohne auf Stahlflex wechseln zu müssen, evtl. muß dsie Leitung schon außerhalb des Lampenhalters verlegt werden und der Anschluß am Bremsflüssigkeitsbehälter leicht gedreht werden (94er 550 mit mit Micron MSB11, 780mm).
Der LSL sollte also passen, der Hi-Q 780mm grade noch.

@MK Du hast doch auch ne andere Bremsleitung, oder irre ich mich da?

makango

unregistriert

11

Dienstag, 19. September 2006, 13:45

Re: breitester Lenker

Falls die Bremsleitung doch zu kurz ist, paßt die von der XJR1200/1300 (4PU/RP02), gleiche Kröpfung&Torsion bei 45mm mehr Länge. Manchmal gebraucht bei eBay und selbst neu noch wesentlich billiger als ein Stahlflexsatz, der zusätzlich auch wieder Abnahme&Eintragung kostet.
Nächstes Problem sind dann die elektrischen Leitungen.

Gruß,
Niels

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »makango« (19. September 2006, 13:49)


Bigfoot

unregistriert

12

Dienstag, 19. September 2006, 17:48

Re: breitester Lenker

es gibt seit geraumer Zeit auch Stahlflex MIT ABE
die elektrischen Leitungen sind eigentlich KEIN Problem
ich hab nen Magura L479.2-00 B815 H225,5 T152

13

Dienstag, 19. September 2006, 18:03

Re: breitester Lenker

huhu,

ich habe mir den superbike lenker von lsl drauf gemacht. gibts bei polo für 29,99 euro. allerdings das abe was man da bekommt ist ohne zephyr. aber mein freund hat lsl mal angeschrieben und nun habe ich ein teilegutachten wo auch die zephyren drin sind.

lg
kati

weiß aber nicht wie breit der ist und ob es breitere gibt aber ich denke doch. die superbike lenker sind doch eh alle gleich lang, oder?

muskelkater

Urgestein

Beiträge: 1 911

Registrierungsdatum: 4. Mai 2005

Wohnort: Hemmingen (Hannover)

Mopped: Zephyr

  • Private Nachricht senden

14

Dienstag, 19. September 2006, 18:10

Re: breitester Lenker

Zitat


MK schau mal meinen Beitrag weiter oben an

Sorry, hab ich übersehen.

Zitat


@MK Du hast doch auch ne andere Bremsleitung, oder irre ich mich da?

Da irrst du dich! :) Habse nur nebens Lampengehäuse verlegt!

Zitat


die superbike lenker sind doch eh alle gleich lang, oder?

Nein.

MfG
[img]http://www.blackchat.co.uk/theblackforum/images/emoticons/grinning-smiley_thumbsup.gif[/img] ~ Zephyr 550, Bj.&#039;94, >50PS, einige Modifikationen ~ [img]http://www.blackchat.co.uk/theblackforum/images/emoticons/grinning-smiley_thumbsup.gif[/img]
Nicht jeder, der aus dem Rahmen fällt, war vorher im Bilde!

catweazle070

Urgestein

Beiträge: 1 309

Registrierungsdatum: 2. April 2003

Mopped: Zephyr

  • Private Nachricht senden

15

Mittwoch, 20. September 2006, 21:44

Re: breitester Lenker

Der Micha von unserem Stammtisch hat seine 85cm Segelstange wieder abgebaut................ hinten an der Ampel anstellen is shit ! ;D

Cat
Catweazle,

booked in Asgard

Ravenphyr750

unregistriert

16

Mittwoch, 20. September 2006, 23:29

Re: breitester Lenker

Zitat


Der Micha von unserem Stammtisch hat seine 85cm Segelstange wieder abgebaut................ hinten an der Ampel anstellen is shit ! ;D

Cat


Wieso ? Ich fahr auch mit 86cm breite bis ganz anch vorne ^^
Nur die Spiegel ned mitnehmen das is alles !

Zwei finger zum Gruß !!
Chris