Du bist nicht angemeldet.

IG - Aktivitäten 2019: Jahrestreffen in Neuhof (28.-30.06.)!!! | Touren: Zytanien (20.07.2019)!!!

Die kommenden Stammtisch-Termine :
KawasakiS NRW: 8. Juni 2019: 180. Stammtisch in "Oberhausen" !!!
Bergisches Land: 23. Juni 2019: Stammtisch in Bergisch-Gladbach !!!
Bikes & Friends: 6. Juli 2019: Stammtisch in Bochum !!!
Stammtisch Eifel: 14. Juli 2019: Stammtisch in Oberdürenbach !!!

Diese Seite verwendet Cookies.
Durch die weitere Nutzung unseres Forums erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies auf Deinem IT-Gerät setzen dürfen.
Alle Infos zu Cookies findest Du auf folgender Seite: -> Weitere Informationen. <-
Bitte runter scrollen zum Punkt der DATENSCHUTZERKLÄRUNG --> "3. Datenerfassung auf unserer Website". Danke.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum der IG Zephyr. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

lausbua68

unregistriert

1

Sonntag, 3. Dezember 2006, 22:23

Neuer Lack

Kennt jemand einen guten Lackierer bzw Airbrusher aus dem Großraum München
Wäre schön wenn mir jemand weiterhelfen könnte
Gruß Helmut

EARL

Chefschrauber

  • »EARL« ist männlich

Beiträge: 2 517

Registrierungsdatum: 28. März 2003

Wohnort: REPUBLIK BADEN Raum Villingen-Schwenningen

Mopped: Zephyr 1100

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 3. Dezember 2006, 22:30

Re: Neuer Lack

Servus.Wende dich mal an uns Uwe(nicht zu verwechseln mit Seeler ;D).Der macht auch Lackierungen,oder besser gesagt:er hat nen Lacker an der Hand.
www.zephyr-depot.de

Gruß EARL
"Nicht der Mensch hat am meisten gelebt, welcher die höchsten Jahre zählt,
sondern der, welcher sein Leben am meisten empfunden hat."

EARL

Chefschrauber

  • »EARL« ist männlich

Beiträge: 2 517

Registrierungsdatum: 28. März 2003

Wohnort: REPUBLIK BADEN Raum Villingen-Schwenningen

Mopped: Zephyr 1100

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 3. Dezember 2006, 22:33

Re: Neuer Lack

Oder guckst du hier
http://www.zephyr-depot.de/Lackierungen/Lackierungen.htm

EARL
"Nicht der Mensch hat am meisten gelebt, welcher die höchsten Jahre zählt,
sondern der, welcher sein Leben am meisten empfunden hat."

lausbua68

unregistriert

4

Sonntag, 3. Dezember 2006, 22:46

Re: Neuer Lack

danke für den tip
werd bei den jungs mal nachfragen
gefallen würds mir ja ungefähr so ;D

hab mir gerade bei ebay ein paar zx9r felgen ersteigert
hättest da auch noch ein paar tips für mich
wer mir da beim umbau mit behilflich sein könnte ???

gruß helmut
»lausbua68« hat folgendes Bild angehängt:
  • zephyr-1100-5.jpg

EARL

Chefschrauber

  • »EARL« ist männlich

Beiträge: 2 517

Registrierungsdatum: 28. März 2003

Wohnort: REPUBLIK BADEN Raum Villingen-Schwenningen

Mopped: Zephyr 1100

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 4. Dezember 2006, 07:08

Re: Neuer Lack

Moin.Geh mal in die Suche Funktion.Da wirst du einiges finden.Ich selbst fahr ne verbreiterte DEGET Felge
Gruß EARL
"Nicht der Mensch hat am meisten gelebt, welcher die höchsten Jahre zählt,
sondern der, welcher sein Leben am meisten empfunden hat."

6

Montag, 4. Dezember 2006, 21:52

Re: Neuer Lack

Hi Helmut,

setz Dich mal Catweazle in Verbindung - der kann Dir beim Felgenumbau vielleicht weiterhelfen.

LG Nobse ;)

7

Sonntag, 28. Januar 2007, 20:23

Re: Neuer Lack

Hallo Leute
Bin auch auf der Suche nach einem Lacker, der gut und günstig arbeitet und einen nicht monatelang hängen lässt.....
Hat jemand einen guten Tip?
Viele Grüße
Gerold

muskelkater

Urgestein

Beiträge: 1 911

Registrierungsdatum: 4. Mai 2005

Wohnort: Hemmingen (Hannover)

Mopped: Zephyr

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 29. Januar 2007, 19:58

Re: Neuer Lack

Oben wurde ja schon geschrieben, dass Uwe vom www.zephyr-depot.de nen hier im Forum oft gelobten Lacker an der Hand hat!
MfG
[img]http://www.blackchat.co.uk/theblackforum/images/emoticons/grinning-smiley_thumbsup.gif[/img] ~ Zephyr 550, Bj.&#039;94, >50PS, einige Modifikationen ~ [img]http://www.blackchat.co.uk/theblackforum/images/emoticons/grinning-smiley_thumbsup.gif[/img]
Nicht jeder, der aus dem Rahmen fällt, war vorher im Bilde!

9

Montag, 29. Januar 2007, 21:28

Re: Neuer Lack

@MK
leider ist mein einer Lacksatz seit Mai letzten Jahres bei Uwe, und ich habe bislang nur eine Andeutung bekommen habe, daß ich ihn diese Saison noch bekomme!
Der Preis mag ja ganz gut aussehen, aber das ist nun bald ein Jahr!!! :&#039;( :&#039;( :&#039;(
Genau deshalb suche ich eine Alternative für den anderen Lacksatz!

@ All
Kennt niemand einen Lacker, der vernünftige Qualität zu erschwinglichem Preis anbietet und der in einem überschaubaren Zeitrahmen arbeitet?

Viele Grüße
Gerold

catweazle070

Urgestein

Beiträge: 1 309

Registrierungsdatum: 2. April 2003

Mopped: Zephyr

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 29. Januar 2007, 22:34

Re: Neuer Lack

Hi Gerold,
Uwe&#039;s Lackierer ist gut (hat auch meinen Tank lackiert), aber wie bei Allem was durch 3 oder mehr Hände geht,dauert es halt etwas. Wenns schneller gehen soll, besuch halt mal die KFZ- Lackierer in deiner Nähe.
Wenn du die Vorbereitung ( schleifen, event.spachteln) selber machen kannst,dann ist schon richtig easy. Ich hab bei mir im Ort einen Lackierer gefunden,da geb ich Freitag Mittag meine vorbereiteten Teile ab,zahle bar und hole Samstag Mittag die Teile wieder ab.

Gruß Cat
Catweazle,

booked in Asgard

11

Dienstag, 30. Januar 2007, 06:58

Re: Neuer Lack

Hi Cat
Mal ehrlich, wie lange hat denn Dein Tank gedauert?
gegen ETWAS länger hätte ich ja nix einzuwenden! Aber das ist nun demnächst ein Jahr!!! >:(

Die Autolackierer hab ich schon abgeklappert, aber entweder die nehmen grundsätzlich keine Motorradteile (Rassisten!) oder man zahlt für die Lackierung so viel wie Lackierung eines ganzen Daimlers (Kapitalisten!) :(
Vorarbeiten würde ich gerne machen, werden von diesen Schnöseln grundsätzlich abgelehnt :&#039;(
Und so wie vor 20 Jahren, wo man für 20 DM die Spritzkabine von einem Maler für einen Tag mieten konnte, um seine Teile selber zu spritzen, das gibt es auch nicht mehr. Wir haben damals auf diese Weise unsere Autos umlackiert.

Ich hatte gehofft, hier hat jemand einen guten Tip, oder jemand kennt wen, der gerne für Barzahlung arbeitet und dem man die Teile schicken könnte....

Viele Grüße
Gerold

lausbua68

unregistriert

12

Dienstag, 30. Januar 2007, 14:17

Re: Neuer Lack

Hallo Jungs
Hab meine Teile nach Berlin geschickt ,beziehungsweise
hat er die Teile von einer Spedition abholen lassen.

Allerdings handelt es sich hier um einen Airbrusher der anscheinend einen guten Kontakt zu nem guten Autolackierer hat.

Qualitativ kann ich noch nichts sagen, da die Teile noch nicht fertig sind. Der erste Eindruck ist aber sehr gut. Schickt von allen Arbeitsschritten Bilder per Mail und hat auch gleich nachgebessert was mir nicht so gefallen hat.

Also verderer Kotflügel, Bugspoiler, Tank, Heckbürzel und Helm
Lackieren (mit Vorarbeiten ) Airbrush und dreimal Klarlack
für 850 Euro.

Denke so in ner Woche wirds wohl fertig sein .Werd dann hier mal Bilder reinsetzen und euch mitteilen wie die Qualität ist

Bis denne und Gruß aus München ;-)

13

Dienstag, 30. Januar 2007, 14:33

Re: Neuer Lack

850€ ist aber extrem teuer! Für das Geld kann man schon ein komplettes Auto lacken lassen.

Tank sollte einfarbig nicht teurer sein als 100€.
Seitenteile 20€ <- ein Teil
Bürzel und Thender 40€

Mit 250€ sollte man dicke hinkommen.

Metalliclack ca. 100 -150€ Mehrkosten.

Gruss Plassi

Hans-Dieter

Hans-Dieter

Beiträge: 1 453

Registrierungsdatum: 22. September 2003

Wohnort: Weinheim an der Bergstraße

Mopped: Zephyr 1100, GPZ 900 R ZRX 1200R

Mopped: ZRX 1200 R

  • Private Nachricht senden

14

Dienstag, 30. Januar 2007, 15:06

Re: Neuer Lack

@Plassi

Ich glaube Du solltest mal Deine Preisangaben wieder updaten ;) :D.

Für diese Kurse gibt es nur noch unter absoluten Freunden die Lackierung.

Die von Dir genannten Preise sind gerade heute mal die Materialwerte.

Bei mir hat allein der Shimrin Lack Razeberry Red von House of Colours schon knapp 200 Euro gekostet. Von den 10 Schichten Klarlack ganz zu schweigen. ::)
Die Arbeit war für die Freundschaft :D

Wenn also ein Lacker davon leben soll, kommt der Kurs schon hin.
Keep on rolling

Hans-Dieter

Ich möchte Leute um mich haben, die durch Zufall in mein Leben purzeln und mit voller Absicht bleiben! :discussion:

EARL

Chefschrauber

  • »EARL« ist männlich

Beiträge: 2 517

Registrierungsdatum: 28. März 2003

Wohnort: REPUBLIK BADEN Raum Villingen-Schwenningen

Mopped: Zephyr 1100

  • Private Nachricht senden

15

Dienstag, 30. Januar 2007, 15:15

Re: Neuer Lack

Gut Lack kostet eben gut Kohle. Isses billig und nicht so toll,sagt nachher keiner mehr das es ja billig sein mußte sondern nur noch dass es Kacke ist. Das Billige ist am Ende meist das teurere. Ein Bekannter von mir wollte 300 Euro von mir für eine PKW Tür lackieren. Heute kann man davon ausgehen dass eine Mopedlackierung in High End Quality um die 800 Teuronen kostet. Die Zeit geht weiter,auch bei den Preisen

EARL
"Nicht der Mensch hat am meisten gelebt, welcher die höchsten Jahre zählt,
sondern der, welcher sein Leben am meisten empfunden hat."

16

Dienstag, 30. Januar 2007, 15:36

Re: Neuer Lack

Naja kommt immer drauf wer es macht. Ich zahle für ein komplettes Moped knapp 250€.

Und der Lack ist Top! Ohne das ich irgendwelche Vorabreiten gemacht habe.

Und zweitens meine ich keine Effektlacke!! Dies sind natürlich etwas teurer aber für 800€ lasse ich eine komplettes Bike Airbrushen.
Es gibt auch gute günstige Lacke, die nicht aus dem Ami-Land kommen.

Gruss Plassi

17

Dienstag, 30. Januar 2007, 15:44

Re: Neuer Lack

@ Plassi

dann nenn doch mal die Adresse.... ::)
Damit andere hier aus dem Forum.......das auch in Anspruch nehmen können ;)
Oder spricht etwas dagegen ???

Gruss Stefan

18

Dienstag, 30. Januar 2007, 15:55

Re: Neuer Lack

Die Adresse wird euch nicht viel helfen, weil der Lackierer nur persönlich Teile annimmt. Versandt ist ausgeschlossen.
Und das Lacken geht auch nur mit Termin und dauert 2-3Wochen.

Ich kann aber anfragen was welche Arbeit kosten würde. Könntet mir die Teile schicken und ich lasse sie dann lacken.

Anders geht es leider nicht. Will mir das Verhältnis mit meinem Lacker nicht kaputt machen.

Gruss Plassi

Hans-Dieter

Hans-Dieter

Beiträge: 1 453

Registrierungsdatum: 22. September 2003

Wohnort: Weinheim an der Bergstraße

Mopped: Zephyr 1100, GPZ 900 R ZRX 1200R

Mopped: ZRX 1200 R

  • Private Nachricht senden

19

Dienstag, 30. Januar 2007, 16:11

Re: Neuer Lack

Das ist doch mal einen Ansage !!

Klasse.
Keep on rolling

Hans-Dieter

Ich möchte Leute um mich haben, die durch Zufall in mein Leben purzeln und mit voller Absicht bleiben! :discussion:

EARL

Chefschrauber

  • »EARL« ist männlich

Beiträge: 2 517

Registrierungsdatum: 28. März 2003

Wohnort: REPUBLIK BADEN Raum Villingen-Schwenningen

Mopped: Zephyr 1100

  • Private Nachricht senden

20

Dienstag, 30. Januar 2007, 16:50

Re: Neuer Lack

@Gerold. Frag mal den Popeye. Der fährt ja auch noch Heavy Metal Custom Bike. Die Typen haben doch auch immer was zu lackieren.Evtl. kennt er einen Lacker in eurer Gegend.

EARL
"Nicht der Mensch hat am meisten gelebt, welcher die höchsten Jahre zählt,
sondern der, welcher sein Leben am meisten empfunden hat."