Du bist nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies.
Durch die weitere Nutzung unseres Forums erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies auf Deinem IT-Gerät setzen dürfen.
Alle Infos zu Cookies findest Du auf folgender Seite: -> Weitere Informationen. <-
Bitte runter scrollen zum Punkt der DATENSCHUTZERKLÄRUNG --> "3. Datenerfassung auf unserer Website". Danke.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum der IG Zephyr. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

21

Freitag, 15. Dezember 2006, 21:40

Re: Kühlergrill

thore

3 schrauben und die sache ist vergessen ..grins
schau die bilder an
grüssle
peppy

(15% rabatt bibts gerade)

waellerwutz

unregistriert

22

Freitag, 15. Dezember 2006, 23:07

Re: Kühlergrill

Popnieten in Va sind schon die bessere Wahl denk ich oder ?
Kein Problem, ausbohre würde ich natürlich mit dem gleichen Durchmesser den die Niete hat also 4 mm (oder sinds nur drei?).
Hab auch so ne 0 Euro Variante Restblech VA gelocht mit 4mm Bohrungen, dann noch poliert.
Ich finds schicker als vorher, hatte auch Befürchtungen der Kühler würde nicht genug Luft bekommen aber bei meinen Touren gabs keine Probs.
Bild könnte folgen bei Interesse ;D

Gruss ausm Westerwald

Guido

23

Freitag, 15. Dezember 2006, 23:14

Re: Kühlergrill

Bilder finde ich immer gut.

Gerade bei Selbstbauten immer interessant.

Gruss Plassi

24

Samstag, 16. Dezember 2006, 11:31

Re: Kühlergrill

Immer her mit den Bildern! Bilder sind immer gut. Peppy finde aber keine Bilder?

MFG Thore

25

Samstag, 16. Dezember 2006, 11:35

Re: Kühlergrill

Achso jetzt habe ich verstanden 8) Ja das ist natürlich auch gut aber bisschen viel Geld finde ich. Wenn man es doch soo günstig auch sehr schön hinbekommt. UND!! Es ist eigene Handarbeit!!

26

Samstag, 16. Dezember 2006, 11:43

Re: Kühlergrill

So nochmal Ich! Habemir die Blder nochmal angeschaut und ich glaube ich hätteimmer irgendwie Angst da so einfach zu Bohren.? Muss ich den Kühler dafür Lösen oder kann ich das auch einfach im angeschrabten zustand machen? Muss doch dann nur die 4 vorderen Löcher ausbohren oder? Das hintere stück der Niete fällt nach hinten rein?

he he danke für die antworten.


waellerwutz

unregistriert

27

Samstag, 16. Dezember 2006, 14:02

Re: Kühlergrill

Also normal langts wenn du die vier Nieten vorne vorsichtig mit 4 mm Bohrer aufbohrst.
Der Kühler kann dran bleiben.
Bild folgt........
Gruss ausm Westerwald

Guido :)

muskelkater

Urgestein

Beiträge: 1 911

Registrierungsdatum: 4. Mai 2005

Mopped: Zephyr

  • Private Nachricht senden

28

Samstag, 16. Dezember 2006, 15:00

Re: Kühlergrill

Der Ölkühler tut seine Funktion auch mit Blech noch sehr gut! So richtig heiß wird der Motor bei mir eh nur, wenn ich mich ne Zeit lang in den Spitzkehren o.ä. verirre! ;)

Bei mir haben insgesamt 4 Nieten Ärger gemacht (es gibt auch noch 4 auf der Rückseite), weil sie sich beim Ausbohren gedreht haben. Aber irgendwie hab ichs dann doch noch hinbekommen (mit nem Schraubendreher zwischen Kühler und Seitenblech gegangen und so das Blech und den Kühler auseinander gehalten).
Mein Alublech hat im Baumarkt 12€ gekostet, ist aber auch nen Meter lang und nen viertel Meter breit.

Tipps:
- Die Waben am Ölkühler drückt man sehr sehr schnell ein. Also ist Vorsicht geboten!
- Beim Ausbohren gegen Ende mit nur gaaaanz wenig Druck arbeiten, sonst kann man sich den Küler kaputt machen.

Bilder zeig ich euch an anderer Stelle auch noch, aber das dauert noch nen paar Wochen/Monate, da ich die Seitenbleche verchromen lasse und wohl erst Bilder machen werde, wenns Mopped fertig ist. Vielleicht! ;)

MfG
[img]http://www.blackchat.co.uk/theblackforum/images/emoticons/grinning-smiley_thumbsup.gif[/img] ~ Zephyr 550, Bj.&#039;94, >50PS, einige Modifikationen ~ [img]http://www.blackchat.co.uk/theblackforum/images/emoticons/grinning-smiley_thumbsup.gif[/img]
Nicht jeder, der aus dem Rahmen fällt, war vorher im Bilde!

29

Samstag, 16. Dezember 2006, 15:30

Re: Kühlergrill

Ja Bilder sind ja immer gut. Werde gleich mal in Baumarkt fahren und mal schaun ob die sowas überhaupt haben. 20% auf alles (außer Tiernahrung) ;D Ja also wenn ich Angst haben muss mir den Kühler kaputt zu Bohren dann lass ich es ja lieber glaube ich..

Mal gucken wie gesagt ersmal gucken ob die was da haben.


30

Samstag, 16. Dezember 2006, 16:23

Re: Kühlergrill

Im Baumarkt gibt es doch nur Schrott zu kaufen. Geht lieber zur nächsten Schloßerei und kauft dort ein. Ist erstmal billiger als im Baumarkt und die Legierung stimmt auch. Das Alublech im Baumarkt ist qualitativer Müll und die Legierung ist so schlecht das sich beim blosen anschauen das Blech verbiegt.
Der Baumarktmist ist viel zu teuer!

Gruss Plassi

muskelkater

Urgestein

Beiträge: 1 911

Registrierungsdatum: 4. Mai 2005

Mopped: Zephyr

  • Private Nachricht senden

31

Samstag, 16. Dezember 2006, 19:37

Re: Kühlergrill

@Plassi: da ist was dran! Das Blech lässt sich ohne verbiegen nicht schneiden oder sägen.
MfG
[img]http://www.blackchat.co.uk/theblackforum/images/emoticons/grinning-smiley_thumbsup.gif[/img] ~ Zephyr 550, Bj.&#039;94, >50PS, einige Modifikationen ~ [img]http://www.blackchat.co.uk/theblackforum/images/emoticons/grinning-smiley_thumbsup.gif[/img]
Nicht jeder, der aus dem Rahmen fällt, war vorher im Bilde!

32

Samstag, 16. Dezember 2006, 21:00

Re: Kühlergrill

HI! Komme gerade vom Einkaufen und habe mir das Alugitter gekauft. Also ist schon sehr leicht aber denke das das schon gut hält und es sollte ja stramm anliegen also denke ich nicht das es sich verbiegt oder? Ist sogar Gold Eloxiert!!! 8) Und wenn da ein richtiger Stein reinknallt ist es eh vorbei dann verbiegt sich auch alles andere. War Billig habe 7 € bezahlt und wie gesagt in Gold Eloxiert. Werde Bilder Posten wenn ichs fertig habe werde es über die Tage machen obwohl ich bisschen Angst habe den Kühler kaputt zu Bohren? Muss ich auf etwas besonders achten?

MFG Thore

33

Samstag, 16. Dezember 2006, 21:13

Re: Kühlergrill

Hallo!

Ich nehme meistens ein VA Sieb kleinmaschig. Hatte ich auch bei meiner KTM. Lässt sich gut reinigen und hält ewig. Das Sieb lässt isch ausserdem in die Pfalz einsetzen und man braucht kein Gestell.

Ich glaube aber das ein netter Käfig besser aussieht, weil der Kühler wirklich hässlich ist und diesen verdeckt. Muss mal im Kühlerbau um die Ecke fragen was ein neuer schöner Alu-Kühler kostet. Hatte damals für meine Martin Boldor nur 130DM gezahlt.


Gruss Plassi

Bigfoot

unregistriert

34

Sonntag, 17. Dezember 2006, 15:25

Re: Kühlergrill

wenn die 750er auch 4 Nieten vorn und hinten hat müßen alle ausgebohrt werden
da sie ja nicht durchgängig sind ich hab dazu bei mir die 3 Schrauben raus dann geht der Kühler soweit nach vorn das du hinten gut rankomms
aber VORSICHT du hast nur wenige mm bis zum kühler da bist schnell durch
also zwischen Blende und Kühler ein stück Blech stecken

muskelkater

Urgestein

Beiträge: 1 911

Registrierungsdatum: 4. Mai 2005

Mopped: Zephyr

  • Private Nachricht senden

35

Sonntag, 17. Dezember 2006, 23:25

Re: Kühlergrill

Ich denke, man kriegt das auch hin, wenn die hinteren Nieten dran bleiben. Ist halt nen bissel mehr Fummelei und besser ists sicher, wenn man alle Nieten aufbohrt.
Die beiden Bleche außen müssen auch leicht aufgebogen werden, damit das neue Blech/Gitter drunter passt. Aber das sollte auch möglich sein, wenn die hinteren Nieten nicht aufgebort wurden.
MfG
[img]http://www.blackchat.co.uk/theblackforum/images/emoticons/grinning-smiley_thumbsup.gif[/img] ~ Zephyr 550, Bj.&#039;94, >50PS, einige Modifikationen ~ [img]http://www.blackchat.co.uk/theblackforum/images/emoticons/grinning-smiley_thumbsup.gif[/img]
Nicht jeder, der aus dem Rahmen fällt, war vorher im Bilde!

36

Montag, 18. Dezember 2006, 10:36

Re: Kühlergrill

Ich bin für Klebetechnik. hehe

Gruss Plassi

waellerwutz

unregistriert

37

Montag, 18. Dezember 2006, 20:59

Re: Kühlergrill

Soooooooooo, Foddo von ungewaschener Zeph mit Edelstahllochblech  ;D

Gruss Guido
Der ausm Wald kommt
»waellerwutz« hat folgendes Bild angehängt:
  • cooler.jpg

Ravenphyr750

unregistriert

38

Montag, 18. Dezember 2006, 21:28

Re: Kühlergrill

Hi,

hast du die direkt an den Kühler geschraubt ?? :o :o

Sieht fast so aus... ;D ;D

Aber nicht schlecht, muss mir da auch noch was überlegen...

Zwei Finger zum Gruß !!
Chris

39

Montag, 18. Dezember 2006, 22:36

Re: Kühlergrill

So würde es auch mit einem feinen VA Sieb aussehen. Braucht man aber keine Nieten. Kann man einfach hinter die Aufnahme klemmen.

Mir gefällt es aber nicht sonderlich. Sieht nach 0815 aus. Sry! <- Meine Meinung! Note für die einfache Ausführung 1A.

Gruss Plassi

waellerwutz

unregistriert

40

Montag, 18. Dezember 2006, 23:04

Re: Kühlergrill

Nur mal zur Info:
wolte keinen Schönheitspreis gewinnen sondern die Lamellen die eingedrückt waren kaschieren.
Das Gitter ist Poliert , kommt bei der Aufnahme vom dreckigem Mopped nicht so rüber (der Blitz tut sein übriges).
Ich hab hinter dem Lochblech li und re noch zwei Streifen VA 1mm dick verschraubt(M4 Senkschrauben aus VA) und dann mit dem Seitenteil vernietet, natürlich auch VA---lol.
Es hat gereicht die vier vorderen Popnieten zu entfernen bei angebautem Kühler.

Gruss Guido
na der ausm Wald halt ;D