Du bist nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies.
Durch die weitere Nutzung unseres Forums erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies auf Deinem IT-Gerät setzen dürfen.
Alle Infos zu Cookies findest Du auf folgender Seite: -> Weitere Informationen. <-
Bitte runter scrollen zum Punkt der DATENSCHUTZERKLÄRUNG --> "3. Datenerfassung auf unserer Website". Danke.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum der IG Zephyr. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

saarwolle

unregistriert

1

Freitag, 29. Dezember 2006, 20:44

Flm,Vanucci,Streetfighter etc....

Hallo :D
Flm,Vanucci,Streetfighter etc...

Da ich wieder einsteiger bin muß ich mich neu einkleiden.
Jacke,Hose,Stiefel und Helm.
Wollte von euch wissen was ihr so trägt.
Wäre für mich wichtig vor allem beim Helm!


Grüße saarwolle ;D


2

Freitag, 29. Dezember 2006, 21:02

Re: Flm,Vanucci,Streetfighter etc....

Hey saarwolle,
diese Jacke ist wirklich zu empfehlen. ;D



http://www.louis.de/_30383a3101c8e05abf73e2f65f7e576c2e/index.php?topic=artnr_gr&artnr_gr=205230&anzeige=all

lg inga

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »luzie« (29. Dezember 2006, 21:04)


Carsten1100

unregistriert

3

Freitag, 29. Dezember 2006, 21:08

Re: Flm,Vanucci,Streetfighter etc....

Hallo,

die von Dir aufgezählten Marken sind Hausmarken von Polo und Louis und sind wohl grundsätzlich eher dem unteren bis mittlerem Segment zuzuordnen. Muss aber nicht unbedingt schlecht sein.

Man muss nicht unbedingt die ganz teuren Marken tragen, aber wenn man sie erst mal hatte, weiß man diese Qualität zu schätzen (insbesondere beim Tragekomfort und der Wasserdichtigkeit). War bei mir jedenfalls so.

Zum Thema Sicherheit will ich mich nicht auslassen weil ich es auch nicht beurteilen kann, ob man mit teurer Kleidung wirklich besser geschützt ist. Ich hatte zum Glück noch keinen Sturz. :)

Meine Bekleidung:

Helm -> Schuberth S1
Textilkombi -> Dainese
Stiefel -> Daytona Goretex
Rückenprotektor -> BMW II
Handschuhe -> Held Goretex

Für ganz hartes Unwetter habe ich noch eine atmungsaktive Regenkombi (Jacke und Hose), aber erst ein Mal angehabt.

Also nochmal...Marken haben sicher nichts zu sagen. Du solltest trotzdem auf Verarbeitung und Praxistauglichkeit Wert legen. Natürlich spielt Geld dabei auch immer eine Rolle, daher geht man sicher Kompromisse ein. Ich übrigens auch, denn sonst würde ich mir Rukka-Bekleidung für EUR 1,5 kilo zulegen und mein Schubert S1 wäre nicht aus GFK sondern aus Carbon für EUR 1,0 kilo. 8) Die Stiefel und der Rückenprotektor wären jedoch die selben.


P.S.: ich bin mittlerweile eigentlich eher ein Polo als ein Louis-Fan, aber das nur am Rande.

P.P.S.: beim Helm zählt ganz Besonders die Passgenauigkeit. Der teuerste Helm nützt Dir nichts, wenn er nicht ordentlich passt. Deshalb....probieren, probieren, probieren...und beraten lassen von einem GUTEN Verkäufer (man merkt, ob der gut ist, oder nur verkaufen will).

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Carsten1100« (29. Dezember 2006, 21:22)


Carsten1100

unregistriert

4

Freitag, 29. Dezember 2006, 21:32

Re: Flm,Vanucci,Streetfighter etc....

Ich bins nochmal,

die Winterzeit würde ich jetzt zum Einkaufen nutzen. Die großen Anbieter haben jetzt Sortiments-Wechsel. Deshalb gibts reichlich Aktionen.

Guckst Du:

Rukka Jacke

Schuberth Helm

Alternativ zum Schuberth fand ich auch die Top-Helme von Shark sehr angenehm. Waren als Restposten nochmal ca. EUR 150,-- günstiger als Schuberth.


indumecha

unregistriert

5

Freitag, 29. Dezember 2006, 21:35

Re: Flm,Vanucci,Streetfighter etc....

Moin!

Ich habe mich vor ein paar Jahren für eine(Leder) Kombi von Held entschieden und es nicht bereut.Vom Tragekomfort weit besser als die No-Name Kombi vorher und sehr gut verarbeitet.Ich habe die Kombi als Auslaufmodell auf einer Motorradmesse gekauft,war nicht mal teuer.
Bei schlechterem Wetter habe ich noch eine Textiljacke von Tuareg.


Bis denne
Markus

muskelkater

Urgestein

Beiträge: 1 911

Registrierungsdatum: 4. Mai 2005

Mopped: Zephyr

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 29. Dezember 2006, 23:29

Re: Flm,Vanucci,Streetfighter etc....

Ich hab nen Shoei Raid II. Sehr zu empfehlen! :) Bin super zufrieden! (330€)
Aber beim Helm gilt: Passgenauigkeit ist am wichtigsten.

Dann hab ich noch eine Vanucci-Leder-Kombi. Bin an sich zufrieden, aber die Ellenbogenprotektoren liegen nicht dicht an und der Verbindungsreißverschluss ist nur am Innenfutter angenäht - zu wenig Sicherheit! Außerdem ist mir schon das 2. Mal der Zipper an der Jacke kaputt gegangen.
Hat mich im Angebot 350€ gekostet.
Das nächste Mal spar ich auf ne richtig ordentliche Kombi. Hier in Hannover gibts nen Laden, der "Bikers-Point" heißt. Die haben ne super Beratung, aber halt nicht so viel Auswahl. Und Technik gibts nur auf Bestellung. Aber super Service! Und halt top Beratung. Und da werd ich die Kombi kaufen.

Schuhe: Daytona Touring oder so. Haben mal 250€ gekostet. Sind mit Gore-Tex, Stahlplatten in den Sohlen und jeden Cent wert! Top Schuhe! :)

Rückenprotektor: Dainese! Das beste, was ich bisher gesehen hab! Kostet aber auch 130€. Gibts noch in der Schwitz-Variante, kostet dann 90€. Nur zu empfehlen!

Nierengurt: da hab ich nen billigen für 10€, glaub ich. Die Haltbarkeit ist begrenzt, weil die Stäbe (die dazu da sind, damit er anliegt und sich nicht einrollt) darin wellig werden.
Empfehlung: Held, 20€.

Handschuhe: Im Sommer fahre ich welche von Vanucci, Leder. Find ich sehr gut! Hab aber die Möchtegern-Belüftungen abgemacht, weil die gestört haben und nicht Luftdurchlässig waren. Die haben mich im Angebot 35€ gekostet, normal sindse bei 70€.
Im Winter hab ich noch andere, das sind, glaube ich, die Held Ice-Braker, die find ich echt gut! Kosten aber halt auch 80€. Dafür bekommt man Gore-Tex und nen echt hochwertigen Handschuh!

MfG
[img]http://www.blackchat.co.uk/theblackforum/images/emoticons/grinning-smiley_thumbsup.gif[/img] ~ Zephyr 550, Bj.&#039;94, >50PS, einige Modifikationen ~ [img]http://www.blackchat.co.uk/theblackforum/images/emoticons/grinning-smiley_thumbsup.gif[/img]
Nicht jeder, der aus dem Rahmen fällt, war vorher im Bilde!

Bigfoot

unregistriert

7

Samstag, 30. Dezember 2006, 10:05

Re: Flm,Vanucci,Streetfighter etc....

das is alles ne Glaubens- kosten- und Comfortfrage und mußt du selber rausfinden
einer liebt Leder der andere Textil und wieder andere Latex
das selbe beim Helm es gibt HUNDERTE das mußt du einfach selber Testen (siehe Helmempfehlung)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bigfoot« (30. Dezember 2006, 10:08)


Duke Löwe

Urgestein

  • »Duke« ist männlich

Beiträge: 1 131

Registrierungsdatum: 6. April 2003

Beruf: KFZ Mechaniker / Maschinenschlosser

Mopped: Zephyr 1100

  • Private Nachricht senden

8

Samstag, 30. Dezember 2006, 10:34

Re: Flm,Vanucci,Streetfighter etc....

Hey :),

wie Bigfoot schon schreibt ist es eine Glaubenssache ;) und letztlich auch eine Sache des Geldbeutels :-\.

Ich kann hier nur meine Empfehlung abgeben, das sind die Bekleidungsstücke die ich auch selber nutze, mit denen ich auch sehr zufrieden bin :D.
         
Handschuhe,  [left]Held, ca. 95€[/left]
Nierengurt,  [left]ist auch von Held ca. 30€[/left]
Stiefel,  [left]sind von Sidi 270€[/left]
Kombi,  [left]IXS mit allen Protectoren ca. 700€  guckst Du hier http://www.ixs.com/ [/left]
Helm,  [left]Shoei XR800, Nachfolger ist XR1000 ca. 300-480€[/left]


Gruß, DUKE 8)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DUKE« (30. Dezember 2006, 11:17)


kawa-elch Schütze

Urgestein

  • »kawa-elch« ist männlich

Beiträge: 89

Registrierungsdatum: 1. Juni 2004

Beruf: stets zu Diensten des Kunden

Mopped: Suzuki GSX 1400

Mopped: Zephyr 750

  • Private Nachricht senden

9

Samstag, 30. Dezember 2006, 19:50

Re: Flm,Vanucci,Streetfighter etc....

Hi, Saarwolle,
lass Dir viel  Zeit beim Anprobieren !!

Sommerhandschuhe von REUSCH ca. € 35,-- sehr angenehm.

Winterhandschuhe von Reusch ca. € 75,--warm, aber mit wenig  Gefühlsvermittlung.

daran denken, Du brauchst für die Fingerspitzen noch ca. 1/2 cm Freiraum, sonst krallen sich Deine Fingernägel in´s Leder.

Nierengurt
von Polo ca. € 30,--

Stiefel= BULLSON
von Hein Gericke
sehen aus wie ein Springerstiefel, werden mit Schnellgriff geschnürt,
liegt dicht an und wird mit dem Schienbeinschutz geklettet - alles mit einer Hand möglich, ca.  € 180,--.

Textil-Jacke von Polo Premium ( z.Z. dort 199,--)  und  läßt sich gut kombinieren mit  Reißverschluß  zur...

...Textilhose mit viel Leder
von Reusch ( Touring extrem) ca. € 150,--

Helm
Schubert Concept ca. € 350,--
lass Dir hier viel Zeit, nimm ihn etwas enger, das Innenleben gibt im Laufe der Zeit etwas nach ...
...die beste Medizin : 2 Räder - 4 Zylinder - 365 Tage Moppedfahren...egal welche von den Beiden...
[img]http://fs2.directupload.net/images/150510/temp/mkhmd8xt.jpg[/img]

Dieter G.

unregistriert

10

Sonntag, 31. Dezember 2006, 16:01

Re: Flm,Vanucci,Streetfighter etc....

Hallo Saarwolle ,

ich stand vor einiger Zeit auch vor dem Problem Helmkauf , neue Jacke und soweiter .
Beim Helm bin ich nach dem
wälzen von diversen Testberichten beim BMW Sportintegral gelandet.
Ich habe den Kauf bis heute nicht bereut .
Der Helm liegt sehr ruhig im Fahrtwind und ist sehr ,sehr leise.
Desweiteren verfügt er über eine gute Belüftung und ist
extrem leicht ca 1300gr. Kosten ca.300 €.
Bei der Jacke habe ich mich nach langen Überlegungen für die
Reusch Touring Extrem entschieden (gibts bei POLO ca. 250€)
Dabei war mir wichtig , das die Jacke an den Armen und am
Oberkörper Lüftungsreisverschlüsse hat die sich bei unserer
Dolomitentour mit wechselden Temperaturen top bewährt hat.
Die ensprechende Hose von Reusch werde ich mir noch zulegen.
Die Stiefel meiner Wahl waren die Bandit XCR von Daytona,
tragen sich wie Sportschuhe trotz aller Sicherheit .
Sehr gute Belüftung und absolut wasserdicht.
So das waren die Tips von mir , ist natürlich alles Geschmacksache.

muskelkater

Urgestein

Beiträge: 1 911

Registrierungsdatum: 4. Mai 2005

Mopped: Zephyr

  • Private Nachricht senden

11

Sonntag, 31. Dezember 2006, 16:10

Re: Flm,Vanucci,Streetfighter etc....

Und auch noch wichtig:
Leder weitet sich sehr!

Für meine Lederhose hab ich am Anfang ca. 5Min. zum Anziehen gebraucht. Da saß sie aber trotzdem noch baggy! Nun gehts super und sie sitzt perfekt!

MfG
[img]http://www.blackchat.co.uk/theblackforum/images/emoticons/grinning-smiley_thumbsup.gif[/img] ~ Zephyr 550, Bj.&#039;94, >50PS, einige Modifikationen ~ [img]http://www.blackchat.co.uk/theblackforum/images/emoticons/grinning-smiley_thumbsup.gif[/img]
Nicht jeder, der aus dem Rahmen fällt, war vorher im Bilde!

Zottel

Moppedfahrer

Beiträge: 117

Registrierungsdatum: 4. April 2005

Mopped: Zephyr

  • Private Nachricht senden

12

Dienstag, 2. Januar 2007, 13:10

Re: Flm,Vanucci,Streetfighter etc....

Ich habe die verlinkte Rukka-Jacke und kann die nur wärmstens empfehlen. Sie ist absolut wasserdicht und tauglich für das ganze Jahr.
Wer im Moment eine (Textil) Jacke sucht, ist damit bestens beraten.

Alles andere wurde ja schon geschrieben.

Gruß
Zottel
Gruß
Zottel

Bigfoot

unregistriert

13

Dienstag, 2. Januar 2007, 15:10

Re: Flm,Vanucci,Streetfighter etc....

Zitat


Und auch noch wichtig:
Leder weitet sich sehr!

Für meine Lederhose hab ich am Anfang ca. 5Min. zum Anziehen gebraucht. Da saß sie aber trotzdem noch baggy! Nun gehts super und sie sitzt perfekt!

MfG

bei mir isses umgekehrt übern Winter nisten sich da immer so blöde Lederschrumpfviren ein ;D

muskelkater

Urgestein

Beiträge: 1 911

Registrierungsdatum: 4. Mai 2005

Mopped: Zephyr

  • Private Nachricht senden

14

Dienstag, 2. Januar 2007, 15:38

Re: Flm,Vanucci,Streetfighter etc....

Achso, war vielleicht nicht ganz eindeutig. Ich meinte, sie saß so eng, dass sie nicht richtig saß, sondern zu tief. Und nun sitzt sie perfekt.
MfG
[img]http://www.blackchat.co.uk/theblackforum/images/emoticons/grinning-smiley_thumbsup.gif[/img] ~ Zephyr 550, Bj.&#039;94, >50PS, einige Modifikationen ~ [img]http://www.blackchat.co.uk/theblackforum/images/emoticons/grinning-smiley_thumbsup.gif[/img]
Nicht jeder, der aus dem Rahmen fällt, war vorher im Bilde!

Carsten1100

unregistriert

15

Dienstag, 2. Januar 2007, 15:46

Re: Flm,Vanucci,Streetfighter etc....

@MK -> das haben wir schon verstanden. Manfred meinte wahrscheinlich, dass er über die Weihnachtsfeiertage zuviel Hüftgold gegessen hat und dass dadurch die Lederhose eingelaufen ist. ;)

muskelkater

Urgestein

Beiträge: 1 911

Registrierungsdatum: 4. Mai 2005

Mopped: Zephyr

  • Private Nachricht senden

16

Dienstag, 2. Januar 2007, 15:57

Re: Flm,Vanucci,Streetfighter etc....

Dann ist ja gut! :)

Das von Manfred hatte ich auch so verstanden, aber dachte halt auch, dass er es wegen eines Missverständnisses geschrieben hatte, welches dadurch... Ach, egal! 8)

MfG ;)
[img]http://www.blackchat.co.uk/theblackforum/images/emoticons/grinning-smiley_thumbsup.gif[/img] ~ Zephyr 550, Bj.&#039;94, >50PS, einige Modifikationen ~ [img]http://www.blackchat.co.uk/theblackforum/images/emoticons/grinning-smiley_thumbsup.gif[/img]
Nicht jeder, der aus dem Rahmen fällt, war vorher im Bilde!

17

Montag, 7. Mai 2007, 22:28

Re: Flm,Vanucci,Streetfighter etc....

Also Polo ist nicht immer gleich billig. Ich habe meine Textil Kombi von Polo und die ist aus Cordura (besonders fester Textilstoff). Hose 129 Euro und Jacke glaub ich auch so um den Dreh. Hose hat auch bisschen Leder mit dran und natürlich haben Hose und Jacke Protektoren und sind 100 % Wasserdicht. Cordura ist übrigens das beste was es gibt an Stoffsachen.. Er ist reißfester als der normale Synthetikkram. Ich trage Stoff weil mir die Papageienanzüge aus Leder nicht so gefallen  8)

Ich finde man muss nicht immer den teuren Kram von Kawa oder BMW kaufen. Meine Stiefel sind von Hein Gericke, hab ich zum Messepreis von 40 Euro auf der Koblenzer Motorradausstellung bekommen. Kosten normal über 100 Euro.

Helm von Nexus, Angebot bei Polo 100 Euro. Er gefiel mir optisch am besten, es hielt damals mein Geldbeutel aus (neues Motorrad, Führerschein am machen) und er passt mir perfekt. Werde mir aber den von Schuberth kaufen mit integriertem Sonnenvisier und aufklappbaren Kinnteil (bin Brillenträger). Aber erstmal 500 Euro haben  :o

Handschuhe von Polo (Reusch) mit Carbonschutz an den Knöcheln. Glaub 30 Euro haben die gekostet. Trag ich Sommer, sowie Winter. Kann mit den dicken Handschuhen nicht fahren.

Ja dann gibts da noch den Nierengurt von Polo den ich eigentlich nie anhab weil der mich nervt..

Ich bin Polostammkunde weils der einzige Laden hier ist der was taugt ;D ;D ;D In Wiesbaden gibts nochn Hein Gericke aber der ist teuer und hat wenig Auswahl..

Lg
kati

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »kaddi« (7. Mai 2007, 22:31)


muskelkater

Urgestein

Beiträge: 1 911

Registrierungsdatum: 4. Mai 2005

Mopped: Zephyr

  • Private Nachricht senden

18

Donnerstag, 10. Mai 2007, 20:19

Re: Flm,Vanucci,Streetfighter etc....

Zumindest die oben von mir erwähnte Vanucci-Jacke und die Vanucci-Handschuhe konnte ich inzwischen mehrfach testen. Und ich muss sagen, die beiden funktionieren wirklich gut! Die Handschuhe werden zwar von der Sonne etwas blass, aber schützen sehr gut!
Die Jacke hab ich leider bei jedem Sturz ohne Hose getragen, hat aber auch immer gut ihren Dienst getan! Hatte nichtmal nen blauen Fleck.
MfG
[img]http://www.blackchat.co.uk/theblackforum/images/emoticons/grinning-smiley_thumbsup.gif[/img] ~ Zephyr 550, Bj.&#039;94, >50PS, einige Modifikationen ~ [img]http://www.blackchat.co.uk/theblackforum/images/emoticons/grinning-smiley_thumbsup.gif[/img]
Nicht jeder, der aus dem Rahmen fällt, war vorher im Bilde!

19

Donnerstag, 10. Mai 2007, 20:28

Re: Flm,Vanucci,Streetfighter etc....

@ Muskelkater: du scheinst ja schon eine sehr ereignisreiche Sturzkarriere hinter dir zu haben... ;D wie oft hat es dich denn schon hingelegt und was waren die Ursachen?

muskelkater

Urgestein

Beiträge: 1 911

Registrierungsdatum: 4. Mai 2005

Mopped: Zephyr

  • Private Nachricht senden

20

Donnerstag, 10. Mai 2007, 20:41

Re: Flm,Vanucci,Streetfighter etc....

Kommt drauf an, was man alles als Sturz zählt... ;) So viel wars garnicht, erwähne trotzdem nur die 3 Erwähnenswertesten! ;)
Bin bisher 30-35tkm in 2 Jahren mit meiner Maschine gefahren. Hab mich ganz am Anfang mal hingelegt, als ich von 80km/h runtergebremst hab (da bin ich noch keine 3000km gefahren). Grund: hab mich verschätzt.

Dann hab ich mich im Winter mit Opas Roller hingelegt, der setzt in Linkskurven immer so schnell auf... Hab mich auch hier verschätzt. (Sonst hats doch immer in fast jeder Kurve mit schleifendem Haupt- und Seitenständer geklappt... ::))

Vor ner guten Woche hab ich mich an ner Ampel verschätzt und bin nem Auto hinten drauf gefahren. Hab runtergebremst, vorne dann überbremst, ins Schlingern gekommen, Maschine weggeworfen, Maschine hat das Auto touchiert, ist dann weitergerutscht und ich bin aufs Heck geknallt. Angeblich mit 20-30km/h.

Andere Autofahrer/Verkehrsteilnehmer hätten mich auch schon zigmal auf die Hörner nehmen können, bin sehr viel in der Stadt unterwegs. Aber das konnte ich immer verhindern...
Aber gerade der letzte Sturz hat mir gezeigt, dass ich mehr Sicherheitsreserven einbauen muss, insbesondere, was den Abstand zu Fahrzeugen vor mir angeht.
Und evtl. war ich der Überzeugung, dass ich nun Möppifahren kann. Diese Überzeugung werd ich nun so gut es geht komplett aus meinem Leben verbannen. Ne gesunde Portion Selbstkritik ist schon vorteilhaft! :) Und meine war wohl zu klein.

MfG
[img]http://www.blackchat.co.uk/theblackforum/images/emoticons/grinning-smiley_thumbsup.gif[/img] ~ Zephyr 550, Bj.&#039;94, >50PS, einige Modifikationen ~ [img]http://www.blackchat.co.uk/theblackforum/images/emoticons/grinning-smiley_thumbsup.gif[/img]
Nicht jeder, der aus dem Rahmen fällt, war vorher im Bilde!