Du bist nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies.
Durch die weitere Nutzung unseres Forums erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies auf Deinem IT-Gerät setzen dürfen.
Alle Infos zu Cookies findest Du auf folgender Seite: -> Weitere Informationen. <-
Bitte runter scrollen zum Punkt der DATENSCHUTZERKLÄRUNG --> "3. Datenerfassung auf unserer Website". Danke.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum der IG Zephyr. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Van_Baily

unregistriert

1

Mittwoch, 31. Januar 2007, 22:33

KOSO Drehzahlmesser

Kann ich den hier an meine Zephyr bauen. Wenn ja, wie muß ich das Teil anschließen..jemand einen Tipp??

blick bei denen ihrer anleitung nicht durch...

http://www.louis.de/_204084b94cc10428eb913e12cc72ef907c/index.php?topic=artnr_gr&article_context=detail&grwgr=480&wgr=346&list_total=5&anzeige=0&artnr_gr=10034629

Horst_T

unregistriert

2

Donnerstag, 1. Februar 2007, 19:27

Re: KOSO Drehzahlmesser

Meiner Meinung nach kannst du den Drehzahlmesser problemlos
an eine der Zündspulen anschließen.
Du hast zwar die Option, den induktiven Abgriff zu nutzen,
das wird aber nicht nötig sein.
Bei der Programmierung musst du so tun als ob du
eine Zweitaktmofa fährst.
Ist ja nicht schlimm - sieht ja keiner ;)

Der Temperatursensor ist mit im Lieferumfang.
Willst du die Lufttemperatur messen, klebst du ihn unter die Sitzbank.
Für die Öltemperaturmessung an der Ablaßschraube musst du
noch den angebotenen Adapter kaufen.

Horst

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Horst_T« (3. Februar 2007, 08:51)


3

Freitag, 2. Februar 2007, 13:11

Re: KOSO Drehzahlmesser

Hi,
ich habe auch einen Elektronischen Analog-Drehzahlmesser drann. Allerdings einen anderen.
Die beschreibung liesst sich aber genauso einfach.
Das Teil mit Strom versorgen und den hellblau-gelben Draht an die Zündspule tüddeln. Dann sollte es gehen.

Gruss
Oli

Van_Baily

unregistriert

4

Freitag, 2. Februar 2007, 14:11

Re: KOSO Drehzahlmesser

An die Zündspule, die Zylinder 1 und 4 versorgt richtig. Ich glaube an den Stecker von Zylinder 4...laut Schaltplan im Handbuch oder?

Horst_T

unregistriert

5

Freitag, 2. Februar 2007, 18:46

Re: KOSO Drehzahlmesser

Schließ den Drehzahlmesser an die Zündspule 1 für die Zylinder 1 + 4
an den Anschluss mit der schwarzen Ader an.

Horst