Du bist nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies.
Durch die weitere Nutzung unseres Forums erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies auf Deinem IT-Gerät setzen dürfen.
Alle Infos zu Cookies findest Du auf folgender Seite: -> Weitere Informationen. <-
Bitte runter scrollen zum Punkt der DATENSCHUTZERKLÄRUNG --> "3. Datenerfassung auf unserer Website". Danke.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum der IG Zephyr. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

zephyrfahrer

unregistriert

41

Mittwoch, 2. Juni 2004, 12:23

Re:Wheelie????

Hey Hermann,
ne...das sind die die eine weiche, eine bretthartblockierende und eine optimale Bremse hinlegen. Somit das Soll erreicht haben und Essen fassen dürfen... ;D ;D
Marion...war doch nur Spass...will mich auch dran erlaben...
Kamera hab ich im Anschlag...werd vorher eine Berechnung der genauen Ballistik durchführen... ;) ;) ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Stefano« (2. Juni 2004, 12:27)


Heideheizer

unregistriert

42

Mittwoch, 2. Juni 2004, 12:25

Re:Wheelie????

@Chris

was heißt hier, die 11er eignet sich nicht.
Es ist klar , dass dreiviertel Zephyr´s im Nachteil sind, denn wir haben die 11er Kugel als Gegengewicht. Da fällt es uns leicht.....

Da fehlt wohl noch ein bisschen Marzipan bei dir ;D ;D ;D

Allerliebste Grüße

bis Freitag

Heideheizer

unregistriert

43

Mittwoch, 2. Juni 2004, 12:28

Re:Wheelie????

@ Stefano

nur mal so, interessenhalber:

Die Schlingerbremsung war dann die Kür bei der optimalen Bremsung bei brettharter .......usw.

lass es mich wissen... ;) ;) ;) ;) ;)

Kannst du das auch zweimal hintereinander ????

Kurvenschleicher

unregistriert

44

Mittwoch, 2. Juni 2004, 12:30

Re:Wheelie????

@ Stefano :

Plane er mit ein, dass die Filmaufnahmen eventuell nicht wiederholt werden können ... ;) ;) ;)

zephyrfahrer

unregistriert

45

Mittwoch, 2. Juni 2004, 12:36

Re:Wheelie????

@Hermann-Hase...will ja nicht auf die Sahne hauen...aber..
ich bin ja noch jung...ich kann auch noch mehrmals.. ;D ;D
@Marion...deshalb führe ich ja auch physikalische Berechnungen durch, damit ich gleich die optimalen Bilder einfange... ;D ;D ;D

Heideheizer

unregistriert

46

Mittwoch, 2. Juni 2004, 12:41

Re:Wheelie????

@Stefan - Jackball

bist du sicher , dass du noch beim richtigen Thema bist ??????
Du kennst sicher die alte tibetanischen Lebensweisheit: Je älter der Bock, desto............. ;) ;) ;) ;) ;) ;) ;) ;) darüber mehr in Langelsheim ........ ;D

Ich konnte nichts dafür, dass die Gummikuh vor mir nicht schneller war........


zephyrfahrer

unregistriert

47

Mittwoch, 2. Juni 2004, 12:46

Re:Wheelie????

Wie...worum geht es hier eigentlich..ach ja Willies auf der Strasse... ;) ;) ;)
Ich hatte auch etwas Pech mit meinem Vordermann..aber net tragisch.. :)
Wir beide wären natürlich das Dreamteam gewesen... Verfolgungsfahrt im Kreisverkehr...weltklasse ! ;D ;D

Heideheizer

unregistriert

48

Mittwoch, 2. Juni 2004, 12:51

Re:Wheelie????

@Stefan,

du hast eine PM

Pssst, geheime Filmaufnahmen..........

49

Mittwoch, 2. Juni 2004, 12:52

Re:Wheelie????

Na da habe ich ja etwas angerichtet! :D

Grundsätzliches zum Thema:

A priori eignet sich jedes motorisierte Zweirad zum Wheeliesieren. Wenn man weiß, wie es geht, dann stellt vom Mofa bis zur Goldwing alles auf das Hinterrad.
Leistung spielt dabei eine wichtige Rolle, das ist klar. Wichtiger ist meiner Meinung aber die Technik respektive das Gefühl (Balance, Umgang mit dem Gasgriff, Bremse, Körpereinsatz).
Eine 750er geht auch im Serienzustand auf das Hinterrad, genauso wie ihre Schwestern: Erster Gang und bei der Drehzahl, bei der das höchste Drehmoment anliegt (bei 750er also etwa 6000-7000 U/min) das Gas schließen und sofort wieder voll aufreißen und dabei energisch am Lenker ziehen (nach einer Zeit verinnerlicht man diese Bewegungen und man bekommt das synchron hin).
Aber das steht ja alles bereits auf Seite 1.
Alles eine Frage der Übung. Man lernt solche Kunststücke nicht von heute auf morgen. Das braucht Monate manchmal sogar Jahre.

Übrigens hält meine Gabel das ohne Probleme aus, auch die Gabelsimmeringe sind nach Jahren noch dicht.

Gruß aus der Puszta
Markus
»Markus« hat folgendes Bild angehängt:
  • Wheelie_alte_Version.jpg

50

Mittwoch, 2. Juni 2004, 12:56

Re:Wheelie????

Also...

...SELBSTMURMELND spielt sich alles nur auf gesonderten Plätzen ab: ::)

Bei Markus auf dem alten Flugplatz,
bei mir in der (durch Wasserkästen und Flatterband) abgesperrten Anliegerstrasse... ;D

Vorführungen gibt es vermutlich erst in der nächsten Saison, da wir ja eine komplette Show anbieten wollen, nicht nur zwei Kunststücke...
Also: Deutschlandtreffen 2005 vormerkern.

Das die Moppeds modifiziert sind, ist auch klar:

Wer uns (Petra + mich) schon im Tourentrimm gesehen hat, weiss, dass MINDESTENS das Fahrwerk einige Modifikationen mitgemacht hat - und zu Markus´Mopped ist ja eh nicht mehr viel zu sagen... 8)

51

Mittwoch, 2. Juni 2004, 12:57

Re:Wheelie????

@Markus

Du siehst, der Spieltrieb treibt die seltsamsten Blüten ;D ;D ;D ;D

Zum technischen: bei der 550 ist es wegen des Drehmomentes etwas schwieriger, ich hab meine Versuche damals eingestellt, war wohl noch von der 2-Takt KH zu verwöhnt :) :) :)

Mit alten BMW&#039;s kann man mit selbem Rezept übrigens noch kurioseres erreichen: die alte R45 mit kurzer Schwinge hab ich so mal komplett in die Luft gekriegt, war ein kleines Sätzchen in der Ebene ;D ;D ;D

52

Mittwoch, 2. Juni 2004, 12:58

Re:Wheelie????

Zitat



Zum technischen: bei der 550 ist es wegen des Drehmomentes etwas schwieriger, ich hab meine Versuche damals eingestellt


..und wer es dennoch schafft, der kann wahrlich... 8)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »FrankB« (2. Juni 2004, 12:59)


zephyrfahrer

unregistriert

53

Mittwoch, 2. Juni 2004, 12:59

Re:Wheelie????

@Hermann...hab keine PM... :&#039;( :&#039;(
@Markus...recht hast Du...die Zeph muß natürlich unter normalen Bedingungen schon recht hart gerissen werden...
das sieht dann für den Betrachter eher lustig aus, weil das Teil auf das Hinterbein gequält werden muß.
Da gibt es weitaus wheelitauglichere Moppets...wo Spreizung, Nachlauf, Power etc. eine bessere Abstimmung finden.. ;)

54

Mittwoch, 2. Juni 2004, 13:03

Re:Wheelie????

Zitat

..und wer es dennoch schafft, der kann wahrlich...


Mit deinen Hebelverhältnissen ist es auch einfacher, einmal auf den Bürzel gesetzt und etwas gezogen, geht auch ohne Gas! ;D ;D ;D ;)

Heideheizer

unregistriert

55

Mittwoch, 2. Juni 2004, 13:05

Re:Wheelie????

@Stefan

schau mal bei der Telekom.......

du weißt schon, die geheimste aller Geheimsten..

zephyrfahrer

unregistriert

56

Mittwoch, 2. Juni 2004, 13:06

Re:Wheelie????

Mensch...bin ich bleeede... ;D

57

Mittwoch, 2. Juni 2004, 22:44

Re:Wheelie???? Geschafft!!!!!!!!!

Zitat


Servus Leute!

Hat wer Ideen? ;D

Gruß aus der Puszta
Markus


Jo, hab ich. Weitere Anregungen und Techniken gibts bei den Freestylern.
Die waren erst hier in HH und kennen sich damit bestens aus.
Vielleicht ist dann mit der Zep auch ein BACKFLIP drin mit anschliessenderm NOHAND LANDING ;) ;) ;)
Gruß Michael

58

Freitag, 4. Juni 2004, 20:29

Re:Wheelie????

Nun ja, vielleicht sollten wir uns diese Herren zum Vorbilde nehmen:

»Markus« hat folgendes Bild angehängt:
  • 1978_GS1000_Masoud_500.jpg

Bigfoot

unregistriert

59

Samstag, 5. Juni 2004, 00:09

Re:Wheelie????

und Suzuki fahren ???? ???

rockandbike

Moppedfahrer

  • »rockandbike« ist männlich

Beiträge: 117

Registrierungsdatum: 1. Juni 2003

Beruf: Fahrzeugbauer

Mopped: Zephyr 1100

Mopped: Z900

  • Private Nachricht senden

60

Sonntag, 6. Juni 2004, 12:14

Re:Wheelie????

...armes motorrad,...tut das not?????
gruaß jörg


"there&#039;s gonna be some rockin"