Du bist nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies.
Durch die weitere Nutzung unseres Forums erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies auf Deinem IT-Gerät setzen dürfen.
Alle Infos zu Cookies findest Du auf folgender Seite: -> Weitere Informationen. <-
Bitte runter scrollen zum Punkt der DATENSCHUTZERKLÄRUNG --> "3. Datenerfassung auf unserer Website". Danke.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum der IG Zephyr. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Flintstone

unregistriert

41

Montag, 26. Februar 2007, 23:59

Re: Alukettenblatt CNC Gefräst

Zitat




Wurde neben den Zugkraftberechnung auch ein Nachweis über die Scher- und Querkräfte und ggf. auftretender Torsionsmomente geführt  :P






@Petrie
Ja!



Bei der Konstruktion - Ritzel, Kette, Kettenblatt, Alugussfelge oder Speichenrad-
ist ja wohl bekanntermaßen die Kette das schwächste Glied. Zumindest eines davon.




Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Flintstone« (27. Februar 2007, 00:02)


42

Dienstag, 27. Februar 2007, 14:50

Re: Alukettenblatt CNC Gefräst

Wo stehtn das?

43

Dienstag, 27. Februar 2007, 15:09

Re: Alukettenblatt CNC Gefräst

Zitat


@Petrie
Ja!



Bei der Konstruktion - Ritzel, Kette, Kettenblatt, Alugussfelge oder Speichenrad-
ist ja wohl bekanntermaßen die Kette das schwächste Glied. Zumindest eines davon.




Ich bezweifel das du an dem Ritzel 5000Kg dranhängen kannst. Bei 440N/mm² Zugfestigkeit müsste min. 1cm Fleisch vorhanden sein. Das es aber innen dünner ist eher mehr. Also ich würde keine zwei Autos dranhängen.
Ich bin der Meinung, dass das Ritzel zwar hält aber keine *Sicherheit mehr vorhanden ist, wie es bei sicherheitsrelevanten Einrichtungen wie z. B. bei Fahrstühlen der Fall ist.

*Mit Sicherheit meine ich den notwendigen Bereich an dem es bei Überbeanspruchung nicht bricht oder reißt.

Gruss Plassi

zephyrtom Widder

Kleines Windlicht...mit Bayern Genen

  • »zephyrtom« ist männlich

Beiträge: 640

Registrierungsdatum: 30. März 2003

Beruf: Frühzeitig verrentet

Mopped: BMW GS 1200 LC

Mopped: BMW GS 1200 LC

  • Private Nachricht senden

44

Dienstag, 27. Februar 2007, 17:28

Re: Alukettenblatt CNC Gefräst

ich nehme trotzdem eins. Mein Schrauber hat Ahnung und nix dagegen!

Gruß
Tom 8)
Zimmerlautstärke ist die Lautstärke, die man benötigt um die Musik in allen Zimmern des Hauses noch deutlich zu hören. ;)

45

Mittwoch, 28. Februar 2007, 08:06

Re: Alukettenblatt CNC Gefräst

hmm, schon sehr verwegen ein Kettenblatt mit &#039;nem sicherheitsrelevanten Fahrstuhl zu vergleichen, und zudem zwei Autos an die Zephyr hängen zu wollen.  :P
Hab&#039;s noch nicht probiert, doch schaft die das wirklich?  ???

Kurzum: soweit wollte ich eigentlich nicht gehen. Zudem, so denke ich, sollte es jedem selbst überlassen werde, das Kettenblatt seiner Wahl an&#039;s Moped zu schrauben. Und, so wie ich Fred kenne, hat er sich genügend Gedanken gemacht und  bietet hier mit Sicherheit  kein Zimmerschmuck an!  ;D

Gruß
Doris

EARL

Chefschrauber

  • »EARL« ist männlich

Beiträge: 2 517

Registrierungsdatum: 28. März 2003

Mopped: Zephyr 1100

  • Private Nachricht senden

46

Mittwoch, 28. Februar 2007, 11:42

Re: Alukettenblatt CNC Gefräst

Dann gibts eben nen Test:
The World strongest Kettenblatt. Tested by Tom the Häuptling of rot/weiß ;D ;D
Unser Chef wird sich bereit erklären mit seiner C4 und dem besagten Kettenblatt " Handmade by Fred the Fräser" seine Pommesbude zweimasl um den Bonner Marktplatz zu ziehen. Wie ihr wisst hat Tom seine Hütte gut geladen 8)
Sollte dieser Event ein positives Ende nehmen , gibts ne ISO Zerti. :D

EARL
"Nicht der Mensch hat am meisten gelebt, welcher die höchsten Jahre zählt,
sondern der, welcher sein Leben am meisten empfunden hat."

47

Mittwoch, 28. Februar 2007, 12:04

Re: Alukettenblatt CNC Gefräst

Ich habe nichts gleichgesetzt! Bei Fahrstühlen würde meistens schon ein Seil reichen trotzdem werden mehrere Seile benutzt um die Sicherheit zu gewährleisten.
Es war nur ein Beispiel! Eine gewisse Sicherheit muss bei Kettentrieben immer vorhanden sein!

Ist dir schon mal eine Kette vom Ritzel gesprungen und hat sich verkantet?
Wenn ich ein Ritzel kaufe und es mir um die Ohren fliegt würde ich den Hersteller verklagen.
Würdest du dir selbstgefräste Bremsscheiben montieren, obwohl dort nur sporadisch Kräfte wirken?

@EARL

LÖL!


Gruss Plassi




48

Mittwoch, 28. Februar 2007, 12:43

Re: Alukettenblatt CNC Gefräst

Hey Plassi, wenn Dir bei 180 das Ritzel fliegt, brauchst Du dir keine Gedanken mehr zu machen wenn du verklagen könntest. :&#039;(

Brauchen nicht alle solchen Teile eine Freigabe (E-Zeichen oder sonstiges)? - Müssen also von einer anerkannten Stelle geprüft sein?
Wie schaut es denn mit der Gewährleistung/Haftung aus? ::)

Und überhaupt, gehört das alles nicht in die Rubrik "Kommerzielle Anbieter"? >:(

Gut sehen die Dinger ja aus - aber wieso fahrt ihr denn nicht gleich wie Duke die von Enuba? :)

Ich wundere mich immer wieder wie viele Mitglieder ihre Legierungen selber Mischen - Bearbeiten - Berechnen - Designen. Hut ab. Das möchte ich auch können. Bei mir paßt nur leider kein
Stahl-Alu-Kochtopf-Topf auf das Ceranfeld.... ;D ;D ;D

Mirfehlenauchdieberechnungsformelngruß


EARL

Chefschrauber

  • »EARL« ist männlich

Beiträge: 2 517

Registrierungsdatum: 28. März 2003

Mopped: Zephyr 1100

  • Private Nachricht senden

49

Mittwoch, 28. Februar 2007, 12:55

Re: Alukettenblatt CNC Gefräst

Nicht traurig sein Spunk.
Für uns Ahnungslosen gibts ja zum Glück die Möglichkeit des käuflichen Erwerbs besagter Teile ;) ;) ;) ;)

EARL
"Nicht der Mensch hat am meisten gelebt, welcher die höchsten Jahre zählt,
sondern der, welcher sein Leben am meisten empfunden hat."

muskelkater

Urgestein

Beiträge: 1 911

Registrierungsdatum: 4. Mai 2005

Mopped: Zephyr

  • Private Nachricht senden

50

Mittwoch, 28. Februar 2007, 13:54

Re: Alukettenblatt CNC Gefräst

Zitat

Dann gibts eben nen Test:
The World strongest Kettenblatt. [...]

;D ;D ;D LOL ;D ;D ;D

MfG :D
[img]http://www.blackchat.co.uk/theblackforum/images/emoticons/grinning-smiley_thumbsup.gif[/img] ~ Zephyr 550, Bj.&#039;94, >50PS, einige Modifikationen ~ [img]http://www.blackchat.co.uk/theblackforum/images/emoticons/grinning-smiley_thumbsup.gif[/img]
Nicht jeder, der aus dem Rahmen fällt, war vorher im Bilde!

51

Mittwoch, 28. Februar 2007, 13:58

Re: Alukettenblatt CNC Gefräst

meine Zephyr ist ein Eisenteil, somit kommt auch ein Eisenritzel dran, Basta!

52

Mittwoch, 28. Februar 2007, 14:06

Re: Alukettenblatt CNC Gefräst

Hi Plassi,

das man dergleichen (Fahrstühle) ins Feld führt, hat mich schon ein wenig amüsiert - aber nix für Ungut!  ;)
Und: nein, mir ist bis dato weder eine Kette noch ein Ritzel  ??? um die Ohren geflogen - es sei denn, beim zerlegen der "N"ephyr  flog mal so&#039;n Teil bei mir in der Garage im Tiefflug vorbei.  :P

Doch, was diskutiere ich hier eigendlich? - ich fahre &#039;ne 750er und dafür bietet Fred ja bekanntlich kein Kettenblatt an. Somit werde ich - Wohl oder Übel - mit den gängigen Modellen vorlieb nehmen müssen.

Gruß
Doris

klaus.g

unregistriert

53

Mittwoch, 28. Februar 2007, 14:24

Re: Alukettenblatt CNC Gefräst

So viele "N" &#039;s am Kettenblatt bei der 750er würden mir auch nicht gefallen. :P ;D

54

Mittwoch, 28. Februar 2007, 14:41

Re: Alukettenblatt CNC Gefräst

Mir auch nich,drum bleibt s wie s is.Haare im Wind,Gruss Knolle.

55

Mittwoch, 28. Februar 2007, 15:56

Re: Alukettenblatt CNC Gefräst

Hey, ich hoffe Ihr stellt das Video hier in voller Länge und aus allen Blinkwinkeln gefilmt ins Forum. Und das mir auch ja alles schön geputzt ist und blinkt, Zeph, Bude und Kettenblatt. Sonst denke ich wieder es liegt am Bildschirm und putzte und wienere herum und die Schlieren bleiben im Bild....

Wäre das nicht etwas für "Wetten Das"? Würde davonkugeln vor lauter Lachen...

Oder auf einem Biker-Event anstatt Burnout. Nennt sich dann Ritsch-Ratsch-Zähne-ab ;D ;D ;D

Oh man, spunkidunk, bin gespannt wie ihr die Sache aufzieht!

Euer Spunk

Earl: genau, dann bleibt die Küche auch sauber....


56

Mittwoch, 28. Februar 2007, 20:33

Re: Alukettenblatt CNC Gefräst

diese diskusion finde ich echt klasse ich denk mal darüber nach ob ich nicht mal selbst ein blatt herstell..grins
peppy ==> werkzeugmacher mit cnc-zertifikat

(so... einmal muss auch ein schwarzwälder angeben..ätsch)

57

Donnerstag, 1. März 2007, 00:02

Re: Alukettenblatt CNC Gefräst

Hey alter Schwarzwälder, mach doch eins aus Holz (Eisen, Stahl, Alu, alles gemischt und Plastik jibt ed ja schon wie wir jetzt wissen). Und wenn es dann ab Tempo 150 den Vogel raushaut, hast Du denselben mit Sicherheit abgeschossen...Vielleicht kann er ja noch gegen den Fahrtwind Kuckuck anbrüllen. Da habt ihr alten Waldler doch das Patent drauf ;D

Oh bin ich gespannt wie es weitergeht...

58

Donnerstag, 1. März 2007, 07:25

Re: Alukettenblatt CNC Gefräst

Wird hier alles ganz schön ins Lächerliche gezogen, was ursprünglich nur als gut gemeinte Kritik geschrieben wurde.

Hier fühlen sich auch einige ziemlich schnell angepisst, wenn Kritik kommt.
Ich tät eher ma schauen ob der/diejenige(n) nicht vielleicht doch Recht hat/haben und wär eventuell dankbar. Nur so ne Idee.

Baut sich einer ne andere Lampe dran oder nen Spiegel kreischen hier alle nach TÜV und ob des zugelaßen ist... hier gehts um was essentiell wichtiges und da is das ok.

Ich verstehs net. ::)

59

Donnerstag, 1. März 2007, 08:52

Re: Alukettenblatt CNC Gefräst

Hi Joe,

ich denke nicht, dass sich hier jemand "angepisst" fühlt oder fühlen müsste. Und bei aller Sachlichkeit sei es doch auch mal erlaubt  &#039;n Scherz zu machen. Zudem, so denke ich, wurde hier auch nichts ins lächerliche gezogen.

Und: hat schon mal jemand &#039;n Teilegutachten, ABE oder sonstwas von seinem neu verbauten Kettenrad oder Ritzel gesehen?! Oder gar vielleicht  &#039;ne CE Zertifizierung auf dem Teil ausfindig gemacht?  ???

Hmm, sollte man(frau) mal drüber nachdenken???

Gruß an Alle  :)
Doris

60

Donnerstag, 1. März 2007, 09:52

Re: Alukettenblatt CNC Gefräst

Zitat


Hi Joe,

ich denke nicht, dass sich hier jemand "angepisst" fühlt oder fühlen müsste. Und bei aller Sachlichkeit sei es doch auch mal erlaubt &#039;n Scherz zu machen. Zudem, so denke ich, wurde hier auch nichts ins lächerliche gezogen.

Und: hat schon mal jemand &#039;n Teilegutachten, ABE oder sonstwas von seinem neu verbauten Kettenrad oder Ritzel gesehen?! Oder gar vielleicht &#039;ne CE Zertifizierung auf dem Teil ausfindig gemacht? ???

Hmm, sollte man(frau) mal drüber nachdenken???

Gruß an Alle :)
Doris


Es geht nicht darum ob ein Teil eine Prüfnummer hat sondern um deine bzw. unsere Sicherheit.
Ein Aussage ich fahre damit schon zig Km ist meiner Meinung nach zu wenig. Jeder hat seine eigene Fahrweise!

Wenn man ein fremd gefertigtes Kettenblatt fräst und keine richtige Berechnung der Festigkeit vorlegen kann ist für mich das Aussehen zweitrangig. Nur weil&#039;s gut aussieht und nicht unbedingt geprüft werden muss, bedeutet das nicht, das es auch hält.
Das Material AL 440 ist Flugzeugalu in niederen Bereich. Ich verwende es selbst an verschiedenen Stellen meines Möpps.

Eine richtige Aussage zur Festigkeit hätte die ganze Diskussion überflüssig gemacht.

Ich bohre mir jetzt auch Löcher in den Alu-Lenker und behaupte der hält, weil ich damit schon zig Km gefahren bin. <- Würdest du damit fahren?

Gruss Plassi