Du bist nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies.
Durch die weitere Nutzung unseres Forums erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies auf Deinem IT-Gerät setzen dürfen.
Alle Infos zu Cookies findest Du auf folgender Seite: -> Weitere Informationen. <-
Bitte runter scrollen zum Punkt der DATENSCHUTZERKLÄRUNG --> "3. Datenerfassung auf unserer Website". Danke.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum der IG Zephyr. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Samstag, 14. April 2007, 08:39

Reparaturanleitung "Klasing"

Hallo zusammen,
ist dieses Werk noch das Maß aller Dinge oder gibt es auch andere Empfehlungen. Ich will nämlich eine Schrauberkarriere beginnen.
Grüße
Rephyl

P.S. Gestern habe ich zum ersten Mal in meinem Leben -und das gibts schon einige Zeit- einen Vergaserschieber ausgebaut (nach klasse Forumbeitrag von Makango).

2

Samstag, 14. April 2007, 10:29

Re: Reparaturanleitung "Klasing"

Hey,

liebe Grüße aus Nürnberg. Das Delius ist nach wie vor die erste Wahl, könnte Dir ein nagelneues (in Folie) anbieten, habe 2 von einem Kumpel (Buchhändler) bekommen. Natürlich sofort zugegriffen, da die Dinger selten angeboten werden. Und wenn, dann gebraucht.

Viel Spaß beim Schrauben von einem der sich auch in die Materie einliest. Sind übrigens tolle Bilder drinnen. die vereinfachen einiges.

Viel Sonne zum Fahren...


Walter

3

Samstag, 14. April 2007, 19:10

Re: Reparaturanleitung "Klasing"

Hallo Walter,
vielen Dank für Dein Angebot. Würde ich sofort annehmen, wenn eben meine Frau nicht gebeichtet hätte, daß sie ein Exemplar bereits bestellt hat. So sinn se !!!
Wahrscheinlich hat sie Angst, daß ich die 550er bis zu ihrer Fahrprüfung nicht hinbekomme (Drossel), obwohl ich diesbezüglich sehr optimistisch bin.
Aber auch ein neues Forummitglied (z550) sucht den Dehlius-Klasing.
Grüße und nochmals Danke !
Rainer

4

Samstag, 21. April 2007, 02:12

Re: Reparaturanleitung "Klasing"

Hey Spunk!
Das mit dem Klasingangebot interessiert mich auch! Vor allem weil ich des öfteren mal in Nürnberg bin, da könnt ichs ja gfleich abgreifen, falls noch vorhanden. Was würde es denn kosten?
Gruß Slide

Weber

Radfahrer

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 5. Januar 2011

Mopped: XJ900

Mopped: XJ 900/xs 650/ Zephyr 550

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 9. Januar 2011, 21:03

Re: Reparaturanleitung "Klasing"

Hallo

gibt es die Anleitung nicht als Kopie, hab eine Kopie beim Kauf der 550er mitbekommen aber es fehlen leider einige Seiten. Währe schön wenn ich die fehlende Seiten bekommen könnte. ;)

gruß weber
wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten